it-swarm.com.de

Klickereignisse in WordPress an Google Analytics senden: der einfache Weg

Ich versuche, ein Link-Tracking in WordPress einzurichten. Es gibt mehrere Links zu derselben Site, die alle dieselbe Klasse haben:

<a class="gaClickTrack" href="https://www.Amazon.es/Heromask-HeroMask-Aprende-idiomas-jugando/dp/B06XWHZ5Q4" target="_blank" rel="noopener">Buy Now Securely On Amazon!</a>

<img class="gaClickTrack wp-image-3372 size-medium" src="https://www.edinventa.com/wp-content/uploads/2018/07/buy-now-300x207.png" alt="Buy Now" width="300" height="207" />

Wir verwenden das Plugin "Pro Seitenkopf", mit dem Sie dem Abschnitt für eine bestimmte Seite Inhalte hinzufügen können, z. B. benutzerdefiniertes JS oder benutzerdefiniertes HTML. Dies ist der benutzerdefinierte Code hinzugefügt:

<script>
jQuery('.gaClickTrack').on('click', function() {
    ga('send', 'event', 'button', 'click', 'Amazon-button-clicked');
});
</script>

Hinweis: Wenn wir $ anstelle von JQuery verwenden, scheint dies nicht zu funktionieren: Die Konsole gibt einen Fehler zurück.

Wir verwenden die Chrome-Erweiterung Google Analytics Debugger, aber entweder wissen wir nicht, wie wir sie verwenden sollen, oder sie erkennt nichts.

Ich kann auf Google Analytics - Real time - General Vision sehen, dass es jemanden auf der Seite erkennt, aber ich sehe das Klickereignis nirgendwo (ich denke, es sollte auf Real time - Events erscheinen).

Wo ist unser Fehler?

1
chelder

Dies funktioniert in meiner WordPress-Site. Denken Sie daran, dass wir das Plugin "Pro Seitenkopf" verwenden, mit dem Sie dem Abschnitt für eine bestimmte Seite Inhalte hinzufügen können, z. B. benutzerdefiniertes JS oder benutzerdefiniertes HTML. Dies ist der benutzerdefinierte Code hinzugefügt:

<script>// <![CDATA[
jQuery(document).ready(function($){ 

$('.class-name-of-the-button').click(function() {  

  ga('send', 'event', {
    eventCategory: 'Outbound Link',
    eventAction: 'click',
    eventLabel: event.target.href,
    transport: 'beacon'
  });

});

});
// ]]></script>

Erläuterung:

  • Wir müssen am Anfang eine jQuery(document).ready(function($){ hinzufügen
  • Hinweis: Ich denke, // <![CDATA[ und // ]]> werden eigentlich nicht benötigt
  • Da die Schaltfläche uns zu einer externen Website führt, sollten wir eventLabel: event.target.href wie hier erklärt hinzufügen: https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/events
  • Natürlich können wir .class-name-of-the-button ändern und dem Button eine ID wie Push me hinzufügen, es wäre also $('#mybutton999').click(function() {
  • transport: 'beacon' verzögert das Laden der externen URL, bis diese an Google Analytics gesendet wird. Es ist jedoch nicht mit allen Internetbrowsern kompatibel.
  • Weitere Informationen zu eventCategory, eventAction, Transport usw. finden Sie hier: https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/events

Beachten Sie schließlich, dass ich in Google Analytics (unter Echtzeit - Ereignisse) in Echtzeit gesehen habe, wann ich die Schaltfläche zum Testen gedrückt habe.

0
chelder