it-swarm.com.de

Wie kann ich einer Nicht-Superuser-Gruppe die Berechtigung erteilen, das Einchecken von Artikeln zu erzwingen?

Ich habe für einige Joomla 3.x-Websites eine benutzerdefinierte Benutzergruppe erstellt, die bestimmten Benutzern bestimmte Administratorrechte gewährt, jedoch nur die Funktionen, die sie benötigen.

Eine Erlaubnis, die ich ihnen erteilen muss, ist die Möglichkeit, Artikel einzuchecken , die andere Benutzer nicht korrekt geschlossen haben (wobei das Vorhängeschloss neben einem Artikel angezeigt wird , um zu verhindern, dass mehrere Benutzer gleichzeitig dasselbe Element bearbeiten. Derzeit können dies jedoch nur Superuser.

Wie kann ich einer benutzerdefinierten Benutzergruppe diese Click-on-the-Padlock-To-Kick-Them-Out-Funktion geben, ohne ihnen die gesamten Super User-Berechtigungen zu gewähren?

3
Hobbes

Angenommen, Sie haben die neueste Joomla-Version. Wenn Sie die in Joomla verfügbaren Standardbenutzergruppen verwenden, sollte die Benutzergruppe Administratoren Zugriff auf " Einchecken haben "Komponente.

Die Manager haben standardmäßig keine Zugriffsberechtigungen. Alles, was Sie tun müssen, ist sich als Superuser anzumelden, die Check-in-Komponente aufzurufen, auf Optionen zu klicken und die Berechtigungseinstellungen für die Komponente anzupassen.

Sie müssen " Access Administration Interface" für die Gruppe " Managers" auf " Allowed" setzen.

In der aktuellen Version J3.4.3 ist für die Einstellungen der Eincheck-ACL die Einstellung Configure ACL & Options (ACL und Optionen konfigurieren) erforderlich, um die Eincheck-Funktionalität für andere Benutzergruppen vollständig freizuschalten.

Gleiches gilt für eventuell vorhandene benutzerdefinierte Benutzergruppen.

Global Configuration Screen for Check-in Component

Hinweis:
In älteren Joomla-Versionen gab es einen Fehler mit der ACL für die Check-in-Komponente. Daher war ein kleiner Hack erforderlich, um sie zu entsperren und anderen Benutzern als dem Superuser Berechtigungen zuzuweisen.

Wenn es zufällig passiert und Sie in alten Joomla-Versionen sind, in denen der Fehler aufgetreten ist, sollten Sie Ihre Joomla-Site so bald wie möglich aktualisieren/upgraden, nicht nur, um den Fehler zu beheben, sondern weil Sie anscheinend mit veralteter Software arbeiten.

5
FFrewin