it-swarm.com.de

Tipps zur Optimierung einer Joomla-Site

Joomla 3.9.12

Was ist der effektivste Weg, um eine Joomla-Website zu optimieren?

Ich bin mir nicht sicher, ob meine Website besonders groß ist. Details siehe unten.

  • Dateien/Ordner 28GB
  • Datenbank 314MiB

Wenn ich mit Akeeba Backup ein Backup meiner Site mache, sind es ca. 7,01 GB

Meine Seite läuft nicht langsam, aber ich möchte immer auf dem Laufenden bleiben. Ich habe viele Mediendateien wie Bilder und Videos. Ich habe auch einige Komponenten von Drittanbietern installiert, wie z. B. EasyBlog und SP Page Builder).

Ich habe versucht, Empfehlungen wie zu folgen;

  • cSS/JS-Dateien komprimieren
  • bilder optimieren (für Web speichern)
  • entfernen Sie unnötige Komponenten/Plugins
  • cache aktivieren

Gibt es noch etwas, was ich tun sollte? Insbesondere mit der Datenbank.

In meiner Datenbank gibt es viele Tabellen mit dem Präfix #__j2store - Ich kann mich nicht erinnern, dies jemals installiert zu haben, so dass es vermutlich mit meiner Site-Vorlage (Joomshaper) geliefert wurde. Ich kann keine Möglichkeit finden, j2store über das Joomla-Backend zu entfernen. Wenn ich diese nicht manuell über die Datenbank ablege, kann ich sie nicht entfernen.

Ich habe Admin Tools Core für Joomla installiert. Dies beinhaltet eine Funktion zum Reparieren und Optimieren von Tabellen, die ich ausgeführt habe.

2
jonboy

Ich würde vorschlagen, ein Audit mit Chrome Dev Tools) durchzuführen. Dadurch wird die Leistung Ihrer Website gemessen und Sie erhalten weitere Informationen darüber, wie Sie sie verbessern können. Alternativ können Sie https://web.dev die auch Lighthouse hinter den Kulissen verwendet.

Da Sie über viele Assets verfügen, möchten Sie im Idealfall faul Bilder laden. Chrome hat ein eingebautes Attribut dafür, ich würde jedoch dringend empfehlen, ein Joomla-Plugin zu verwenden (oder ein eigenes zu erstellen), um sie faul zu laden ... um sicherzustellen, dass es auf alle angewendet wird Browser.

Es gibt mehrere andere Möglichkeiten, die ausgeführt werden können, z. B. das verzögerte Laden von CSS/JS-Dateien. Wenn Sie jedoch keine benutzerdefinierte Vorlage verwenden, müssen Sie auf ein Plugin zurückgreifen.

1
Lodder