it-swarm.com.de

Sie müssen mindestens eine Empfänger-E-Mail-Adresse angeben (beim Speichern der globalen Konfiguration)

Dies ist in letzter Zeit irgendwie auf einigen Joomla 3.6.5-Sites passiert.

Jedes Mal, wenn ich etwas in com_config speichere - entweder in der globalen Konfiguration oder in der Konfiguration einer Komponente - erhalte ich den Hinweis:

Sie müssen mindestens eine Empfänger-E-Mail-Adresse angeben

Ich kann nicht herausfinden, warum ich das bekomme und weiß nicht, wann genau es gestartet wurde, aber es wurden keine Änderungen an den Websites vorgenommen, wie z. B. das Ändern der E-Mail-Einstellungen oder Ähnliches.

Hat das jemand gemerkt und weiß nicht woran es liegt?

4
FFrewin

Hmm, ich glaube, ich habe herausgefunden, woher dieser Hinweis kommt. Es sieht so aus, als wäre dafür die neueste Version von Akeeba Admin Tools Pro verantwortlich (vielleicht ist es auch in der kostenlosen Kernversion nicht bekannt, da ich das nicht benutze).

Admin Tools Pro v4.1.0 enthält einige neue Funktionen in der WAF-Konfiguration:

1. Globale Konfiguration überwachen

Wenn dies aktiviert ist und jemand versucht, die globale Konfiguration von Joomla !, entweder über das Back-End oder das Front-End, zu ändern, werden Sie entweder benachrichtigt oder sie werden blockiert (abhängig von Ihren Einstellungen unten).

2. Monitorkomponenten-Konfiguration

Wenn dies aktiviert ist und jemand versucht, die Konfiguration eines beliebigen Joomla! -Kerns zu ändern. oder Komponenten von Drittanbietern (was Sie sehen, wenn Sie auf Optionen in der Symbolleiste einer Komponente klicken) im Back-End Ihrer Website werden Sie entweder benachrichtigt oder sie werden blockiert (abhängig von Ihren Einstellungen unten).

. Aktion zur Konfigurationsüberwachung

Was möchten Sie tun, wenn entweder die globale Konfiguration oder die Komponentenkonfiguration aktiviert ist und eine Änderung in der Konfiguration festgestellt wird? "E-Mail" sendet einfach eine Warn-E-Mail an die E-Mail-Adressen, die Sie für den Empfang von E-Mails mit Sicherheitsausnahmen konfiguriert haben, und nur dann, wenn Sie solche E-Mail-Adressen konfiguriert haben. Die Änderungen in der Konfiguration werden durchgeführt. 'Block' behandelt diese Änderungen als Sicherheitsausnahmen. Die Änderungen in der Konfiguration werden NICHT durchgeführt.

Dies ist eigentlich die Aktion, die die Admin-Tools ausführen sollten, wenn etwas von den beiden oben genannten Dingen passiert. Eine der Optionen ist das Senden einer E-Mail.

Wenn also eine der oben genannten Funktionen 1 und 2 aktiviert ist und die E-Mail-Option als Aktion ausgewählt ist, aber kein E-Mail-Empfänger für den Empfang von Sicherheitsausnahmen für Admin-Tools konfiguriert ist, wird jedes Mal, wenn jemand etwas in der globalen Konfiguration oder der Komponentenkonfiguration speichert, das Admin-Tool aktiviert versucht, eine E-Mail zu senden, hat aber keinen Empfänger.

4
FFrewin

Wenn es von einer Kontaktseite angezeigt wird, müssen Sie Linked User Feld im Edit Contact Tab Ihres Kontaktartikels und der Benutzer, den Sie auswählen, sollten eine Kontakt-E-Mail haben. Hat für mich gearbeitet.

0
Saurabh Ghosh