it-swarm.com.de

Migration der Joomla 2.5-Site auf 3.3

Ich wurde gebeten, eine Site mit Joomla 2.5 auf ein GoDaddy-Hosting-Konto zu migrieren. In diesem Fall kann ich nur die neueste Version von Joomla verwenden. Gibt es irgendwelche größeren Probleme, auf die ich stoßen werde oder ist es einfach ein Fall von;

  1. FTP-Dateistruktur zu neuem Hosting-Account
  2. Importieren Sie die MySQL-Datenbank
  3. Ändern Sie configuration.php
2
Matthew Proctor

Nein, es sollte keine Probleme geben. Sie müssen lediglich einige Änderungen an configuration.php vornehmen, damit die Datenbankeinstellungen mit Ihrer Datenbank auf dem GoDaddy-Konto übereinstimmen.

Sie können jedoch einige Probleme mit einigen Erweiterungen haben. Wenn in einer idealen Welt die von Ihnen verwendeten Erweiterungen mit den aktuellsten Codierungsstandards entwickelt wurden, gibt es nur veralteten Code, der die Funktionalität nicht beeinträchtigen sollte. Ich habe jedoch viele Erweiterungen für Joomla 2.5 gesehen, die den Joomla 1.5-Codierungsstandard verwenden, und dies wird Probleme verursachen. Es kommt manchmal bei großen komplexen Erweiterungen wie jDownloads vor, und sie bieten keine stabile, mit Joomla 3.x kompatible Version. Daher müssten Sie eine Alternative finden.

Bewahren Sie aus diesem Grund unbedingt eine Sicherungskopie Ihrer Joomla 2.5-Site auf, und ich empfehle, auf einen Testserver zu migrieren, nicht auf die Live-Site, um sicherzustellen, dass alles reibungslos funktioniert.

1
Lodder

Es gibt Datenbankunterschiede zwischen Joomla 2.5 und 3.3. Wenn Sie also einen MySQL-Dump von einer 2.5-Site in eine 3.3-Site importieren, treten mit Sicherheit einige Probleme auf.

Am besten migrieren Sie mit dem eingebauten Joomla-Updater. Ändern Sie den udpate-Stream in den Optionen auf "STS" und Sie können ein Upgrade auf 3.3 durchführen. Dadurch werden alle erforderlichen Datei- und Datenbankänderungen für Sie vorgenommen.

Sie werden höchstwahrscheinlich eine neue Vorlage benötigen und einige Erweiterungen sind möglicherweise nicht kompatibel (wenden Sie sich an die Entwickler-Website für Erweiterungen).

Um die Site von einem Host auf einen anderen zu verschieben, können Sie mit Akeeba Backup ein Backup erstellen und auf dem Zielhost wiederherstellen. Sie können diese Software auch verwenden, um die Joomla 2.5-Site auf einem lokalen Host wiederherzustellen und das Upgrade lokal durchzuführen. Also nicht riskieren, die bestehende Seite zu brechen :)

1
Bakual

Es lohnt sich auch, diese Prüfung durchzuführen, um Remember Me zu deaktivieren Muss Remember Me bei einer Migration von 2.5 auf 3.x noch deaktiviert werden?

Und wahrscheinlich alle hinzugefügten Nicht-Core-Erweiterungen ausschalten und dann nacheinander wieder einschalten, wenn Sie sie aktualisieren.

0
tristanbailey