it-swarm.com.de

htaccess-Rätsel: Kann Joomla-Site ohne .htaccess ausgeführt werden?

Ich habe versucht, die .htaccess-Datei zu verstehen. Ich habe einige Anweisungen gelernt und sie in meine Datei htaccess.txt eingefügt, aber die Dinge liefen nicht so, wie ich es erwartet hatte. Um zu testen, ob ich den Inhalt in die richtige Datei kopiere, benenne ich die Datei htaccess.txt in .bak um. Ich bin jedoch überrascht, dass meine Website nach dieser Änderung noch ausgeführt wird.

Ich habe mich neulich daran erinnert, dass ich versucht habe, "htaccess.txt" in ".htaccess" zu ändern, und auf meiner Website werden 500 Fehler angezeigt. Danach habe ich nichts mehr getan, aber heute kann meine Website ohne sie ausgeführt werden. Ich verschiebe dann die .htaccess-Datei (die von mir manuell erstellt wurde) in einen anderen Ordner und meine Site funktioniert immer noch. Könnte es Cache sein? Ich habe zu einem anderen Browser und meinem Handy gewechselt, die Seite funktioniert noch! Geheimnis für mich!

Außerdem gibt es auf meinem Linux-Server /etc/Apache2/Apache2.conf folgende Zeilen:

# AccessFileName: The name of the file to look for in each directory
# for additional configuration directives.  See also the AllowOverride
# directive.
#
AccessFileName .htaccess

Ich denke, dies bedeutet, dass alle Ordner aller Sites auf meinem Server .htaccess verwenden. Auf diesem Linux-Server habe ich jedoch mehrere verschiedene Joomla-Sites, von denen einige htaccess.txt und die anderen .htaccess verwenden !! Ein weiteres Rätsel für mich! Warum ist das?

2
shenkwen

Was ist .htaccess?

.htaccess ist eine Konfigurationsdatei zur Verwendung auf Webservern, auf denen die Apache Web Server-Software ausgeführt wird. Wenn eine .htaccess-Datei in einem Verzeichnis abgelegt wird, das wiederum über den Apache-Webserver geladen wird, wird die .htaccess-Datei von der Apache-Webserver-Software erkannt und ausgeführt. Diese .htaccess-Dateien können verwendet werden, um die Konfiguration der Apache Web Server-Software zu ändern und zusätzliche Funktionen und Features zu aktivieren/deaktivieren, die die Apache Web Server-Software bietet. Diese Funktionen umfassen grundlegende Weiterleitungsfunktionen, z. B., wenn ein Fehler bei der Suche nach einer 404-Datei nicht gefunden wurde, oder erweiterte Funktionen wie Inhaltskennwortschutz oder Verhinderung von Image-Hotlinks.

http://www.htaccess-guide.com

htaccess.txt das im joomla installer enthalten ist ist nicht .htaccess - Es ist nur ein Beispiel, das in .htaccess geändert werden kann und für die Arbeit mit Joomla geschrieben wurde. Eine htaccess.txt wird nicht ausgeführt oder tut etwas anderes, es ist nur eine Textdatei (.txt).

Joomla kann auch ohne .htaccess Arbeiten, so funktioniert es bei der Erstinstallation. Um jedoch die URL-Umschreibung zu aktivieren (Einstellung in der globalen Konfiguration), so dass Sie die URLs/index.php Für diejenigen ohne URL umschreiben können, Joomla benötigt den mod_rewrite Und diese spezielle Umschreibung für den index.php, Der mit dem Kern geschrieben und ausgeliefert wird htaccess.txt. In diesem Fall ist also der .htaccess Erforderlich, da Joomla darauf angewiesen ist. In diesem Fall werden Sie in der Joomla-Dokumentation aufgefordert, den htaccess.txt In .htaccess Umzubenennen. Andernfalls geben Ihre URLs 404 zurück.

.htaccess Ist sehr nützlich und mächtig , wie es Ermöglicht die benutzerdefinierte Konfiguration des Apache-Webservers . Es kann verwendet werden, um den Betrieb des Servers entsprechend den spezifischen Anforderungen einer Webanwendung zu optimieren und zu verbessern. Von einfachen Weiterleitungen über die Dateiverwaltung bis hin zu Geschwindigkeitsverbesserungen, Einschränkungen und Sicherheit.

Obwohl für Joomla und generell für Websites/Webanwendungen der Zugriff optional ist, ist er aufgrund seiner Leistungsfähigkeit und der damit erzielbaren Ergebnisse eine starke Empfehlung, wenn nicht sogar eine Anforderung.

Weitere Informationen: http://www.askapache.com/category/htaccess/

2
FFrewin