it-swarm.com.de

Benutzerdefinierte Komponente mit Ajax-Filter und SEO

Ich habe vor ein paar Monaten mit der Entwicklung meiner ersten Joomla-Komponente begonnen, musste aber wegen anderer Projekte aufhören. Jetzt mache ich mich wieder an die Arbeit.

Die Sache ist, meine Komponente zeigt eine Liste von Elementen an, aber ich muss einige Filter hinzufügen. Es wird erstaunlich sein, wenn ich nicht die gesamte Seite lade, sondern nur die Liste aktualisiere (es gibt noch andere Elemente auf der Seite: Menü, Fußzeile, ein Bildkarussell). Ich nehme an, die Antwort ist Ajax.

Meine Frage ist: Wie kann ich dieses Filtersystem implementieren, ohne die SEO zu beeinflussen? (Ich weiß, dass Google sagt, dass es Ajax crawlen kann, aber ich lese an vielen Stellen, dass es am sichersten ist, zwei Versionen zu haben: eine mit Ajax und eine ohne Ajax.) Muss ich das Rendern der Liste zweimal durchführen? In diesem Fall sollte das Ajax-Rendering HTML-Code oder so etwas wie eine JSON-Darstellung der hinzuzufügenden Elemente zurückgeben und dann mit Javascript die Elemente dort einfügen, wo sie sein sollten.

Jede Hilfe wird sehr geschätzt.

Danke im Voraus

1
TJ is too short

Jetzt, da Sie die URL mit Ajax ändern können, ohne die Seite zu laden, können Sie das Beste aus beiden Welten herausholen!

Sie können Ihren Ajax-Code Inhalt laden lassen und die URL basierend auf dem Inhalt ändern. Wenn Ihr Ajax beispielsweise "Bücher" lädt, können Sie die URL zu yoursite.com/books ändern (oder wie auch immer die URL lauten sollte).

Die URL kann geändert werden mit: window.history.pushState

Natürlich müssen Sie sicherstellen, dass jede URL, die Sie an den Browser senden, eine durchsuchbare URL ist.

1
itoctopus