it-swarm.com.de

Packen Sie das Ergebnis eines Builds in Jenkins in einen Reißverschluss

Ich habe gerade mit Jenkins angefangen und brauche ein paar Ratschläge. 

Nach einem erfolgreichen Build möchte ich, dass das entstehende Verzeichnis in eine Zip-Datei gepackt und im Arbeitsbereich gespeichert wird, sodass ich es später an eine Artefaktfirma senden kann.

Im Moment verwende ich ein Programm, das ich zu diesem Zweck geschrieben habe, das ich als letzten Schritt eines Builds in einer Batch-Datei ausführte, aber ich frage mich, ob es eine Möglichkeit gibt, Jenkins dazu zu bringen.

14
coder

Das Plug-in für Dateioperationen verfügt über eine Zip-Operation.

Wird mit $ {GIT_BRANCH} verwendet, um eine Zip-Datei des erfolgreichen Builds zu erstellen.

https://wiki.jenkins.io/display/JENKINS/File+Operations+Plugin

3
scranley
0
FredG

Wenn Sie Jenkinsfile (deklarativ) verwenden, können Sie zipFile verwenden und den Verzeichnisnamen angeben, der komprimiert werden soll

https://jenkins.io/doc/pipeline/steps/pipeline-utility-steps/#Zip-create-Zip-file

0