it-swarm.com.de

Wie kann ich mit Moment.js die Zeit vom Datum entfernen?

formatCalendarDate = function (dateTime) {
    return moment.utc(dateTime).format('LLL');
};

Es zeigt: "28 Februar 2013 09:24"

Aber ich möchte die Zeit am Ende wegnehmen. Wie kann ich das machen?

Ich benutze Moment.js .

190
Obsivus

Tut mir leid, so spät hineinzuspringen, aber wenn Sie entfernen den Zeitabschnitt eines Moments () anstelle von Formatierung wollen, dann lautet der Code:

.startOf('day')

Ref: http://momentjs.com/docs/#/manipulating/start-of/

473
Graham Charles

Verwenden Sie format('LL')

Abhängig davon, was Sie damit zu tun versuchen, könnte format('LL') den Trick tun. Es produziert so etwas: 

Moment().format('LL'); // => April 29, 2016
31
Joshua Pinter

Der richtige Weg wäre, die Eingabe gemäß Ihrer Anforderung festzulegen, wodurch Sie mehr Flexibilität erhalten.

Die vorliegende Definition umfasst Folgendes 

LTS : 'h:mm:ss A', LT : 'h:mm A', L : 'MM/DD/YYYY', LL : 'MMMM D, YYYY', LLL : 'MMMM D, YYYY h:mm A', LLLL : 'dddd, MMMM D, YYYY h:mm A'

Sie können eine dieser Optionen verwenden oder die übergebene Eingabe in moment (). Format () ..__ ändern. Für Ihren Fall können Sie beispielsweise moment.utc(dateTime).format('MMMM D, YYYY') übergeben.

12
Sahil Jain
formatCalendarDate = function (dateTime) {
    return moment.utc(dateTime).format('LL')
}
8
AmGates

Mit neueren Versionen von moment.js können Sie auch Folgendes tun:

var dateTime = moment();

var dateValue = moment({
    year: dateTime.year(),
    month: dateTime.month(),
    day: dateTime.date()
});

Siehe: http://momentjs.com/docs/#/parsing/object/ .

4

Sie können auch dieses Format verwenden:

moment().format('ddd, ll'); // Wed, Jan 4, 2017

3
Hashmita Raut

Sie können diesen Konstruktor verwenden

moment({h:0, m:0, s:0, ms:0})

http://momentjs.com/docs/#/parsing/object/

console.log( moment().format('YYYY-MM-DD HH:mm:ss') )

console.log( moment({h:0, m:0, s:0, ms:0}).format('YYYY-MM-DD HH:mm:ss') )
<script src="https://cdnjs.cloudflare.com/ajax/libs/moment.js/2.22.2/moment.min.js"></script>

2
EquaPro

Wann immer ich die moment.js-Bibliothek verwende, lege ich das gewünschte Format folgendermaßen fest:

moment(<your Date goes here>).format("DD-MMM-YYYY")

oder

moment(<your Date goes here>).format("DD/MMM/YYYY")

... usw. Ich hoffe, Sie bekommen die Idee

In die Formatierungsfunktion legen Sie das gewünschte Format ein. Das obige Beispiel entfernt alle unerwünschten Elemente ab dem Datum wie Minuten und Sekunden

Versuche dies: 

moment.format().split("T")[0]
1
Keith Blanchard

Für Leute wie ich möchte das lange Datumsformat (LLLL), aber ohne Tageszeit gibt es dafür ein GitHub-Problem: https://github.com/moment/moment/issues/2505 . Im Moment gibt es eine Problemumgehung:

var localeData = moment.localeData( moment.locale() ),
    llll = localeData.longDateFormat( 'llll' ),
    lll = localeData.longDateFormat( 'lll' ),
    ll = localeData.longDateFormat( 'll' ),
    longDateFormat = llll.replace( lll.replace( ll, '' ), '' );
var formattedDate = myMoment.format(longDateFormat);
0
AJ Richardson