it-swarm.com.de

Wie kann ich jQuery 1.7 verwenden, ohne Probleme auf den Administrationsseiten zu haben?

Läuft jemand erfolgreich jQuery 1.7? Ich verwende auf meinen Seiten eine jQuery-Komponente, für die jQuery 1.7 oder höher erforderlich ist. Diese Version verursacht einige unerwünschte Nebenwirkungen in der Administrator-Benutzeroberfläche, z. B. aktivierte Kontrollkästchen, die keine zusätzlichen Steuerelemente anzeigen, wenn sie verfügbar sind, oder das Feld-Widget, das nicht aktiv ist.

Ich habe mich gefragt, ob es eine Lösung gibt, mit der ich problemlos mit jQuery 1.7 arbeiten kann.

Ich sah diese Antwort bevor ich fragte. Soweit ich weiß, gibt es zwei verschiedene Probleme: Aktualisieren von src der jQuery auf 1.7.x und Aktualisieren des von admin verwendeten Javascript. Ich habe versucht, den neuesten Entwicklungs-Snapshot von jquery_update zu verwenden und einen Patch anzuwenden, aber die oben genannten Probleme mit der Benutzeroberfläche werden dadurch nicht gelöst.

11
Artur

Ich würde Clives Ratschlag hier manuell lesen:

Wie aktualisiere ich jQuery auf die neueste Version, die ich herunterladen kann?

und fügen Sie dem Skript etwas mehr Intelligenz hinzu, um dies nicht auf Administrationsseiten zu tun, z.

if (arg(0)=='admin') {
  return;
}

Sie müssten dies auch auf den Seiten node/#/add Und node/#/edit Usw. tun, um dort nichts "Kern" zu stören, oder, wenn Sie möchten, in den Kern [drupal eintauchen und alles andere auch auf 1.7 bringen.

Abhängig davon, welche Version von Drupal Sie ausführen, funktioniert dies möglicherweise auch:

function YOURTHEME_preprocess_page(&$vars) {
  if (YOUR CONDITION HERE) {
    $scripts = drupal_add_js('PATH TO YOUR JQUERY FILE');
    unset($scripts['core']['PATH TO DRUPAL JQUERY FILE']);
    $variables['scripts'] = drupal_get_js('header', $scripts);
  }
}

hier können Sie "IHR ZUSTAND HIER" so einstellen, dass es sich um die Seiten handelt, auf denen die neue Abfrage ausgeführt werden soll, z. B. arg(0)!='admin' usw.

11
Jimajamma

jQuery Update kann jetzt verschiedene jQuery-Versionen für das Front-End und das Back-End aktivieren. Laden Sie die neueste Entwicklungsversion herunter und los geht's: 1.5 im Backend, damit es mit der Views-Benutzeroberfläche funktioniert, und 1.7 oder 1.8 im Frontend für zusätzliche jQuery-Qualität.

2
Renee