it-swarm.com.de

Wie gehe ich mit jQuery zu einer URL?

So rufen Sie eine URL mit jQuery oder JavaScript auf.

<a href="javascript:void(0)"  onclick="javascript:goToURL()">Go To URL</a>

function goToURL(url){
// some code to go to url

}

Ich möchte window.location nicht verwenden, da ich diesen Link über ein Popup aufrufen möchte.

Ein neuer Link sollte sich auch in einem Popup öffnen. Ich möchte Ajax auch nicht verwenden. Simulieren Sie einfach href in JavaScript.

190
user1990525
//As an HTTP redirect (back button will not work )
window.location.replace("http://www.google.com");

//like if you click on a link (it will be saved in the session history, 
//so the back button will work as expected)
window.location.href = "http://www.google.com";
305
Alvaro

warum nicht mit?

location.href='http://www.example.com';
<!DOCTYPE html>
<html>

<head>
  <script>
    function goToURL() {
      location.href = 'http://google.it';

    }
  </script>
</head>

<body>
  <a href="javascript:void(0)" onclick="goToURL(); return false;">Go To URL</a>
</body>

</html>
88
user2459202

window.location ist genau das, was Sie brauchen. Sie können auch ein Ankerelement erstellen und das Anklicken simulieren

$("<a href='your url'></a>").click(); 

Eigentlich musst du den Anker # benutzen, um damit zu spielen. Wenn Sie das Gmail-URL-System zurückentwickeln, werden Sie feststellen

https://mail.google.com/mail/u/0/#inbox
https://mail.google.com/mail/u/0/#inbox?compose=new

Alles nach # ist der Teil, den Sie in Ihre Seite laden möchten. Dann müssen Sie nur noch auswählen, wo Sie die Seite laden möchten.

Übrigens wird Ihre Seite durch die Verwendung von document.location durch Hinzufügen von #something nicht aktualisiert.

3
MaximeBernard