it-swarm.com.de

Verwenden von Objekttypen mit Jasmines toHaveBeenCalledWith-Methode

Ich habe gerade mit Jasmine angefangen, bitte verzeihen Sie die Anfängerfrage, aber ist es möglich, mit toHaveBeenCalledWith auf Objekttypen zu testen?

expect(object.method).toHaveBeenCalledWith(instanceof String);

Ich weiß, dass ich das könnte, aber es prüft den Rückgabewert und nicht das Argument.

expect(k instanceof namespace.Klass).toBeTruthy();
55
screenm0nkey

toHaveBeenCalledWith ist eine Methode eines Spions. Sie können sie also nur auf Spion anrufen, wie in docs beschrieben:

// your class to test
var Klass = function () {
};

Klass.prototype.method = function (arg) {
  return arg;
};


//the test
describe("spy behavior", function() {

  it('should spy on an instance method of a Klass', function() {
    // create a new instance
    var obj = new Klass();
    //spy on the method
    spyOn(obj, 'method');
    //call the method with some arguments
    obj.method('foo argument');
    //test the method was called with the arguments
    expect(obj.method).toHaveBeenCalledWith('foo argument');   
    //test that the instance of the last called argument is string 
    expect(obj.method.calls.mostRecent().args[0] instanceof String).toBeTruthy();
  });

});
51

Ich habe mit jasmine.any() einen noch cooleren Mechanismus entdeckt, da ich finde, dass es für die Lesbarkeit nicht optimal ist, die Argumente von Hand auseinander zu nehmen.

In CoffeeScript:

obj = {}
obj.method = (arg1, arg2) ->

describe "callback", ->

   it "should be called with 'world' as second argument", ->
     spyOn(obj, 'method')
     obj.method('hello', 'world')
     expect(obj.method).toHaveBeenCalledWith(jasmine.any(String), 'world')
95
Wolfram Arnold