it-swarm.com.de

IE 11 Java-Plugin kann kein Applet ausführen

Ich habe eine Anwendung mit Java-Applets, die für Windows 7 mit IE 9 funktioniert. Jetzt versuche ich, sie in eine andere Umgebung zu verschieben. Es gibt Internet Explorer 11

Zum Ausführen des Applets verwende ich das Oracle Deployment Toolkit Script mit der neuesten Version aus https://www.Java.com/js/deployJava.txt . Das Skript erkennt jedoch kein Java-Plugin. Es wird nur auf die Seite Java.com umgeleitet (schlägt vor, die neueste JRE herunterzuladen).

In meinem Browser ist jedoch Java Plugin installiert (hier JRE 1.7.80):

 enter image description here

Es gibt auch zwei SSV-Helfer - vielleicht verursachen sie das Problem?

 enter image description here

Java 8 (u144) verursacht dasselbe Problem.

Frage:

Wie kann ich Java Plugin in IE 11 erkennen und Applet ausführen?

Ist das Problem mit der Konfiguration von deployJava.js oder IE 11?}

Weitere Erklärungen:

Oracle deployJava.js-Skript verwendet diesen Code, um die JRE-Version in IE zu ermitteln ( deployJava source-lines 1172-1188 ):

testUsingActiveX: function(version) {
    var objectName = 'JavaWebStart.isInstalled.' + version + '.0';

    // we need the typeof check here for this to run on FF/Chrome
    // the check needs to be in place here - cannot even pass ActiveXObject
    // as arg to another function
    if (typeof ActiveXObject == 'undefined' || !ActiveXObject) {
        log('[testUsingActiveX()] Browser claims to be IE, but no ActiveXObject object?');
        return false;
    }

    try {
        return (new ActiveXObject(objectName) != null);
    } catch (exception) {
        return false;
    }
},

Leider scheint ActiveX in IE 11 eingeschränkt, eingeschränkt oder deaktiviert zu sein. Dieses Thema über SO ist hier ... kennt jemand Details?

Ich führe diesen Code manuell aus (in IE 11.1480)

new ActiveXObject('JavaWebStart.isInstalled.1.8.0.0');

was gibt zurück:

Der Automatisierungsserver kann kein Objekt erstellen

Das Ausführen des gleichen Codes in etwas älterem IE 11.09600 gibt das Objekt zurück:

[Objekt] { }

Ich bin verwirrt ... Kann Oracle das Skript besser machen?

Spezifikation:

Internet Explorer 11, Version: 11.1480 ... Aktualisierungsversionen: 11.0.44

System: Windows Server

Java: getestet mit 1.8.144 und nach 1.7.80

Von Oracle ausgeführte Applets deployJava.js

5
jsosnowski

Ich habe eine Lösung gefunden:

Für Applets muss 32-Bit-JRE auf dem Client-Computer installiert sein (und as IE Plugin). Oder um genauer zu sein IE ActiveX-Mechanismus funktioniert nur mit 32-Bit-Java, da alle IE standardmäßig 32-Bit sind. Es gibt auch 64-bit IE version, aber ich versuche es nicht.

Ich habe den neuesten JRE 1.8u144 32 bit verwendet.

Einige Tipps für jedermann, damit Applets funktionieren (auch 2017):

  1. Überprüfen Sie die Internet Explorer-Version (32- oder 64-Bit). Schauen Sie unter Hilfe -> Über Internet Explorer. Wenn keine 64-Bit-Informationen vorhanden sind, verwenden Sie wahrscheinlich 32-Bit. Überprüfen Sie auch den Windows Task-Manager und suchen Sie nach * 32-Prozessen. Weitere Informationen in other SO Fragen wie diese .
  2. Das Deaktivieren der ActiveX-Filterung kann ebenfalls hilfreich sein. In meiner Situation war dies jedoch nicht notwendig, weil IE eine Meldung anzeigt, die auf das Ausführen des Java-Plugins hinweist, und ich muss dies nur akzeptieren.
  3. Ich habe die Option deaktiviert: Geschützten Modus aktivieren auf der Registerkarte Sicherheit im Fenster Internetoptionen (für Internetzone).

Weitere Informationen können aus dieser Diskussion abgerufen werden:

https://answers.Microsoft.com/en-us/ie/forum/ie11-iewindows_10/cannot-access-secure-website-that-requires-Java/173f732b-7377-41f6-8c6f-2ae171f4da7a?auth= 1

5
jsosnowski

Die obige Antwort war hilfreich. Wir haben aber ein Update auf jre1.8.0_144 durchgeführt. Ich habe in meinem System das 32-Bit-JDK neu installiert, das in meinem Internet Explorer 11 automatisch ein Java-Plug-In 11.144.2 als Add-On integriert hat. Außerdem konnte ich die Architektur des Plugins als 32-Bit und 64-Bit sehen.

Es ist gut, einen 32-Bit-JRE herunterzuladen, der das erforderliche Add-On automatisch konfiguriert. Mit diesem Fix wurden IE zum Ausführen von Applets ausgeführt. 

1
velraj