it-swarm.com.de

Escape-Zeichenfolge zur Verwendung in JavaScript-Regex

Mögliches Duplikat:
Gibt es eine RegExp.escape-Funktion in Javascript?

Ich versuche, einen JavaScript-regulären Ausdruck basierend auf Benutzereingaben zu erstellen:

 Funktion FindString (Eingabe) {
 var reg = new RegExp ('' + input + ''); 
 // [snip] Suche durchführen 
} 

Die Regex funktioniert jedoch nicht ordnungsgemäß, wenn die Benutzereingabe einen ? oder * enthält, da sie als Regex-Specials interpretiert werden. Wenn der Benutzer einen unsymmetrischen ( oder [ in seine Zeichenfolge einfügt, ist der reguläre Ausdruck nicht einmal gültig.

Was ist die Javascript-Funktion, um alle Sonderzeichen für die Verwendung in Regex korrekt zu maskieren?

448
too much php

Kurz und gut

function escapeRegExp(string) {
  return string.replace(/[.*+?^${}()|[\]\\]/g, '\\$&'); // $& means the whole matched string
}

Beispiel

escapeRegExp("All of these should be escaped: \ ^ $ * + ? . ( ) | { } [ ]");

>>> "All of these should be escaped: \\ \^ \$ \* \+ \? \. \( \) \| \{ \} \[ \] "

Installieren

Verfügbar am npm als escape-string-regexp

npm install --save escape-string-regexp

Hinweis

Siehe MDN: Javascript Guide: Regular Expressions

Andere Symbole (~ `! @ # ...) können ohne Konsequenz ausgeblendet werden, müssen aber nicht sein.

.

.

.

.

Testfall: Eine typische URL

escapeRegExp("/path/to/resource.html?search=query");

>>> "\/path\/to\/resource\.html\?search=query"

Die lange Antwort

Wenn Sie die obige Funktion verwenden möchten, verknüpfen Sie sie mindestens mit diesem Stapelüberlauf-Beitrag in der Dokumentation Ihres Codes, damit er nicht wie verrücktes, schwer zu testendes Voodoo aussieht.

var escapeRegExp;

(function () {
  // Referring to the table here:
  // https://developer.mozilla.org/en/JavaScript/Reference/Global_Objects/regexp
  // these characters should be escaped
  // \ ^ $ * + ? . ( ) | { } [ ]
  // These characters only have special meaning inside of brackets
  // they do not need to be escaped, but they MAY be escaped
  // without any adverse effects (to the best of my knowledge and casual testing)
  // : ! , = 
  // my test "[email protected]#$%^&*(){}[]`/=?+\|-_;:'\",<.>".match(/[\#]/g)

  var specials = [
        // order matters for these
          "-"
        , "["
        , "]"
        // order doesn't matter for any of these
        , "/"
        , "{"
        , "}"
        , "("
        , ")"
        , "*"
        , "+"
        , "?"
        , "."
        , "\\"
        , "^"
        , "$"
        , "|"
      ]

      // I choose to escape every character with '\'
      // even though only some strictly require it when inside of []
    , regex = RegExp('[' + specials.join('\\') + ']', 'g')
    ;

  escapeRegExp = function (str) {
    return str.replace(regex, "\\$&");
  };

  // test escapeRegExp("/path/to/res?search=this.that")
}());
928
CoolAJ86