it-swarm.com.de

Wie prüfe ich, ob eine Datei von einem anderen Prozess (Java/Linux) geöffnet ist?

Ich versuche zu prüfen, ob eine bestimmte Java.io.File von einem externen Programm geöffnet ist. Unter Windows benutze ich diesen einfachen Trick:

try {
    FileOutputStream fos = new FileOutputStream(file);
    // -> file was closed
} catch(IOException e) {
    // -> file still open
}

Ich weiß, dass Unix-basierte Systeme das Öffnen von Dateien in mehreren Prozessen ermöglichen. Gibt es einen ähnlichen Trick, um das gleiche Ergebnis für Unix-basierte Systeme zu erzielen?

Jede Hilfe/Hack sehr geschätzt :-)

26
salocinx

Hier ein Beispiel zur Verwendung von lsof für Unix-basierte Systeme:

public static boolean isFileClosed(File file) {
    try {
        Process plsof = new ProcessBuilder(new String[]{"lsof", "|", "grep", file.getAbsolutePath()}).start();
        BufferedReader reader = new BufferedReader(new InputStreamReader(plsof.getInputStream()));
        String line;
        while((line=reader.readLine())!=null) {
            if(line.contains(file.getAbsolutePath())) {                            
                reader.close();
                plsof.destroy();
                return false;
            }
        }
    } catch(Exception ex) {
        // TODO: handle exception ...
    }
    reader.close();
    plsof.destroy();
    return true;
}

Hoffe das hilft.

9

Sie können das Java-Programm lsof Unix ausführen, das Ihnen mitteilt, welcher Prozess eine Datei verwendet, und dann die Ausgabe analysieren. Um ein Programm aus Java-Code auszuführen, verwenden Sie beispielsweise Runtime, Process, ProcessBuilder-Klassen. Hinweis: Ihr Java-Programm ist in diesem Fall nicht portierbar und widerspricht dem Konzept der Portabilität. Überlegen Sie sich also zweimal, ob Sie das wirklich brauchen :)

3
Alexey Berezkin

Dieses sollte auch für Windows-Systeme funktionieren. Aber Achtung, funktioniert nicht für Linux!

     private boolean isFileClosed(File file) {  
            boolean closed;
            Channel channel = null;
            try {
                channel = new RandomAccessFile(file, "rw").getChannel();
                closed = true;
            } catch(Exception ex) {
                closed = false;
            } finally {
                if(channel!=null) {
                    try {
                        channel.close();
                    } catch (IOException ex) {
                        // exception handling
                    }
                }
            }
            return closed;
    }
3
salocinx

Sie können diesen Semaphortypcode für eine Dateisperre von @ZZ Coder ausprobieren

File file = new File(fileName);
FileChannel channel = new RandomAccessFile(file, "rw").getChannel();

FileLock lock = channel.lock();
try {
    lock = channel.tryLock();
    // Ok. You get the lock
} catch (OverlappingFileLockException e) {
    // File is open by someone else
  } finally {
   lock.release();
}
1
Aishwarya Shiva

Vielen Dank für den ursprünglichen Vorschlag. Ich habe ein kleines Upgrade, das für diese Methode etwas wichtig ist:

FileOutputStream fos = null;
try {
    // Make sure that the output stream is in Append mode. Otherwise you will
    // truncate your file, which probably isn't what you want to do :-) 
    fos = new FileOutputStream(file, true);
    // -> file was closed
} catch(IOException e) {
    // -> file still open
} finally {
    if(fos != null) {
    try {
        fos.close();
    } catch (IOException e) {
        e.printStackTrace();
    }
}

Prost, Gumbatron

1
Gumbatron