it-swarm.com.de

Wie kann ich Konsolenargumente an die Anwendung in Eclipse übergeben?

Ich habe die folgende Zeile in einer Batchdatei.

Java Client "127.0.0.1" 9876

Es enthält den Namen meiner Java-Klasse und zwei Argumente. Für meine Anwendung müssen diese Argumente ordnungsgemäß ausgeführt werden.

Gibt es eine Möglichkeit, diese Argumente zu übergeben, wenn die Anwendung in Eclipse ausgeführt wird? Dies würde das Debuggen erheblich erleichtern. Natürlich könnte ich das Problem lösen, indem ich die Werte der Argumente im Code verwende, aber ich bin neugierig.

39
ThePetest

Wählen Sie anstelle des Symbols "Ausführen" die Dropdown-Box neben dem Symbol aus und wählen Sie "Konfigurationen ausführen". Suchen Sie Ihre Anwendung (oder erstellen Sie eine Ausführungskonfiguration), und fügen Sie die Befehlszeilenargumente auf der Registerkarte "Argumente" ein. Weitere Informationen finden Sie in den Dokumenten. Es sollte so aussehen:

enter image description here

55
Jon Skeet

Siehe die Laufkonfigurationen. Sie können Argumente angeben. Sie können den Benutzer sogar zusammen mit den Standardwerten zur Eingabe von Argumenten auffordern:

${string_Prompt:Host:127.0.0.1} ${string_Prompt:port:9876}

Die erste Aufforderung ist Host mit dem Standardwert 127.0.0.1. Das zweite Popup enthält den Prmpt-Port und 9876

14
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Projekt.
  2. Gehen Sie zu Debug As> Debug Configurations oder Run As> Run Configurations .
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte mit dem Namen Arguments .
  4. Geben Sie in Ihr Programm Argumente ein
  5. Klicken Sie auf Apply oder Debug

enter image description here

11
user195488

Möchten Sie etwas hinzufügen, wie zum Beispiel mehrere Parameter hinzufügen?.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Projekt.
  2. Debuggen> Debug-Konfigurationen
  3. Gehen Sie zur Registerkarte Argumente.
  4. Geben Sie in Ihr Programm Argumente ein, jeweils durch eine neue Zeile getrennt. (z. B. 3 Argumente im angehängten Bild)
  5. Klicken Sie auf Übernehmen oder Debuggen

enter image description here

Ich hoffe es hilft.

7
Swamy

Von "Ausführen" gehen Sie zu Debug/Run-Konfigurationen. Klicken Sie auf die Registerkarte "Argumente". Dort können Sie dem Programm Argumente geben.

3
I J

Konfigurationen ausführen> Registerkarte Argumente. Geben Sie einfach "127.0.0.1" 9876 in die Programmargumente ein.

3
Eran Zimmerman

Run-> Run Configurations-> Arguments-> Geben Sie Ihre Argumente durch Leerzeichen getrennt ein

0
Rashmi

diese Arbeit für mich, in der öffentlichen statischen Leere Hauptmethode.

public static void main(String argv[]) throws Exception {
    int port_com = 2;
    boolean debugMode = true;
    int socket = 6789;
    HasarMain hasarMain = new HasarMain();

    // Check if a command line argument exists
    if(argv.length != 3){
        System.out.println("Missing, Port - socket - debugMode!");
        System.exit(0);
    }

    port_com = Integer.parseInt(argv[0]);
    socket = Integer.parseInt(argv[1]);
    debugMode = Boolean.parseBoolean(argv[2]);

Run-> Run Configurations-> Arguments-> Geben Sie Ihre Argumente getrennt durch Tabulator ein ->

$ {string_Prompt: argv: "2" "6789" "true"}

Eclipse

0
perezmirabile