it-swarm.com.de

Wie installiere ich Jdk in Centos

Ich bin neu in Centos und Linux-Systemen. Ich habe sowohl die jdk-6u35-linux-x64.bin- als auch die .rpm.bin-Datei heruntergeladen, aber keine von beiden gibt mir die .rpm-Datei zur Installation, und die .bin-Datei wird von selbst ausgeführt

ich habe Befehle wie ./jdk ..... .bin und gunzip für .tar-Dateien ausprobiert

Kann mir jemand freundlich ein paar Schritte zur Installation von jdk1.6 in Centos 6.5 (Final) 64-Bit-Maschine mit geeignetem Download-Link sagen

30
NavinRaj Pandey

Ich rate Ihnen, dass Sie dasselbe JDK verwenden, das Sie unter Windows verwenden können: das Oracle-JDK.

http://www.Oracle.com/technetwork/Java/javase/downloads/index.html
Gehen Sie zum Abschnitt Java SE 7u67 und klicken Sie rechts auf die Schaltfläche JDK7 Download.

Wählen Sie auf der neuen Seite die Option " (¤) Lizenzvereinbarung akzeptieren "
Klicken Sie dann auf jdk-7u67-linux-x64.rpm

Führen Sie auf Ihrem CentOS als root Folgendes aus:

$ rpm -Uvh jdk-7u67-linux-x64.rpm
$ alternatives --install /usr/bin/Java java /usr/Java/latest/bin/Java 2

Möglicherweise haben Sie bereits ein Java 5 auf Ihrer Box installiert ... , bevor Sie die heruntergeladene RPM installieren. Entfernen Sie das vorherige Java, indem Sie es ausführen dieser Befehl yum remove Java

38
Destroyica

Es gibt JDK-Versionen, die in den Basis-CentOS-Repositorys verfügbar sind. Abhängig von Ihrer CentOS-Version und dem JDK, das Sie installieren möchten, sollte Folgendes als root angezeigt werden:

OpenJDK-Laufzeitumgebung (Java SE 6)

yum install Java-1.6.0-openjdk

OpenJDK-Laufzeitumgebung (Java SE 7)

yum install Java-1.7.0-openjdk

OpenJDK-Entwicklungsumgebung (Java SE 7)

yum install Java-1.7.0-openjdk-devel

OpenJDK-Entwicklungsumgebung (Java SE 6)

yum install Java-1.6.0-openjdk-devel

Update für Java 8

In CentOS 6.6 oder höher ist Java 8 verfügbar. Ähnlich wie in 6 und 7 oben lauten die Pakete wie folgt:

OpenJDK-Laufzeitumgebung (Java SE 8)

yum install Java-1.8.0-openjdk

OpenJDK-Entwicklungsumgebung (Java SE 8)

yum install Java-1.8.0-openjdk-devel

Es gibt auch ein 'kopfloses' JRE-Paket, das mit dem obigen JRE identisch ist, außer dass es keine Audio-/Video-Unterstützung enthält. Dies kann für eine etwas minimalere Installation verwendet werden:

OpenJDK-Laufzeitumgebung - Headless (Java SE 8)

yum install Java-1.8.0-openjdk-headless
66
Gerard Ryan

Versuchen Sie Folgendes, um festzustellen, ob das richtige Repository installiert ist:

# yum search Java | grep 'Java-'

Dies wird eine Liste der verfügbaren Pakete zurückgeben, die Java im Titel haben. Insbesondere interessieren wir uns für Java-irgendetwas, da der JDK normalerweise vom Typ 'Java-Version #' ist Format ... Wie auch immer, wenn Sie ein Repo installieren müssen, schauen Sie sich Dag Wieers Repo an:

http://dag.wieers.com/rpm/FAQ.php#B

Nachdem Sie es installiert haben, versuchen Sie es mit yum search erneut ... Dieses Mal haben Sie eine Menge von Java Zeug.

# yum search Java | grep 'Java-'

Dies gibt die Liste der verfügbaren Java Pakete zurück. Sie können eines wie dieses installieren:

# yum install Java-1.7.0-openjdk.x86_64
6
Ezzored

Hier ist etwas, das helfen könnte. Verwenden Sie die Root-Rechte. Wenn Sie .bin haben, fügen Sie einfach die Ausführungsberechtigung zur bin-Datei hinzu.

chmod a + x jdk * .bin

der nächste Schritt ist die einfache Ausführung der .bin-Datei

./jdk*.bin an dem Ort, den Sie installieren möchten.

du bist fertig.

2
rawbean