it-swarm.com.de

Wie installiere ich eine von Gradle kompilierte Dose in die lokalen Gradle Repository-Dateien 2.1 anstatt in das Maven-Repository?

In meinem build.gradle habe ich das Plugin hinzugefügt:

apply plugin: 'maven'

Dann kann ich mit "gradle install" das resultierende jar in das Maven-Repository kopieren: ~/.m2/repository

Mein Gradle-Repository befindet sich jedoch in ~/.gradle/caches/modules-2/files-2.1. Wie kann ich die Dose in diesem Repository installieren?

10
Alex

Was für mich funktioniert hat, ist gradle install -Dmaven.repo.local=the/path/of/the/folder.

Ich weiß nicht, welche IDE Sie verwenden. In Eclipse können Sie eine neue Ausführungskonfiguration hinzufügen. In Gradle taks fügen Sie install und in Programmargumente -Dmaven.repo.local=the/path/of/the/folder hinzu.

5
ddarellis

Wenn Sie darauf bestehen, den Cache zu bearbeiten, sollten Sie am besten ein Shell-Skript schreiben, das die neueste JAR manuell im Cache ersetzt.

Der Grund dafür ist, dass Gradle nicht mit dieser Funktionalität ausgestattet ist, da Gradle den Begriff "lokaler Cache" im strengen Sinn verwendet, im Gegensatz zu "local repository", das von Maven verwendet wird.

Der Unterschied ist, dass Sie niemals Dateien manuell im lokalen Cache speichern sollen. 

So lösen Sie Ihr Problem auf die empfohlene Weise: Angenommen, Projekt A ist eine Abhängigkeit von Projekt B. Dann können Sie den Befehl publishToMavenLocal in Projekt A aufrufen, um die Abhängigkeit zu aktualisieren. Fügen Sie mavenLocal() repository in gradle.build von Projekt B hinzu, sodass Gradle jedes Mal, wenn Sie Projekt B erstellen, das lokale Repository überprüft, wenn Sie die Abhängigkeit A auflösen.

1
Danio

mavenLocal () wird wie folgt aufgelöst:

Um ein nicht standardmäßiges lokales Maven-Repository zu verwenden, können Sie die folgende Konfiguration in Ihrem build.gradle verwenden:

repositories { Maven { URL "/Users/manuelj/Apache/maven/repository" } }

0
Wembo Mulumba

Ein build.gradle-Beispiel zum Erstellen einer Jar-Datei mit ihren Logback-Abhängigkeiten. using mavenlocale () apply plugin: 'Java'

plugin anwenden: 'Eclipse'

version = '1.0'

sourceCompatibility = 1.7

zielkompatibilität = 1,7

// ein einzelnes Jar mit allen Abhängigkeiten erstellen

aufgabe FatJar (Typ: Jar) {

 manifest {

    attributes 'Implementation-Title': 'Gradle Jar File Example',

        'Implementation-Version': version,

        'Main-Class': 'com.mkyong.DateUtils'
}
baseName = project.name + '-all'

from { configurations.compile.collect { it.isDirectory() ? it : 

zipTree (it)

} mit jar }

// Abhängigkeiten aus dem zentralen Repository von Maven abrufen

repositories {

mavenCentral()

}

// Projektabhängigkeiten

abhängigkeiten

compile 'ch.qos.logback:logback-classic:1.1.2'

}

Referenz Eine Jar-Datei mit ihren Logback-Abhängigkeiten erstellen.

0
Wembo Mulumba