it-swarm.com.de

Was ist Firebase und wie wird es in Android verwendet?

Ich möchte eine Android App erstellen, in der ich als Autor meine College-Notizen hochlade und jeder sie herunterladen kann. Ich habe gelesen, dass mir Firebase dabei helfen kann. Kann mir jemand bitte erklären, was das ist? firebase und wie verwende ich es mit meiner Referenz? Danke!

22
Nirup Iyer

Update: Seit Google I/O 2016 wurden einige wichtige Updates für Firebase durchgeführt. Nachfolgend finden Sie Informationen zum Legacy-Service.

Firebase-Teammitglied hier.

tl; dr - Lies dies Schnellstart , schau dieses Video . Verwenden Sie FirebaseUI .

Firebase ist eine Plattform für mobile und Web-Apps.

Es gibt drei Hauptdienste für Firebase:

  • Echtzeit-Datenbank
  • Authentifizierung
  • Statisches Hosting

Installieren

Um eine Android App zu schreiben, müssen Sie das Android SDK herunterladen. Wenn Sie Android Studio 1.4 haben, können Sie Firebase einrichten Gehen Sie zu File > Project Structure > Cloud und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Firebase.

Daten speichern und abrufen

Jede Firebase-App hat einen Namen, der in einer URL für den Zugriff auf Ihre Datenbank verwendet wird. Daten werden in Firebase in JSON gespeichert. Jedes Stück hat eine URL, die seinem Standort zugeordnet ist. Um Daten an diesem Speicherort abzurufen oder zu speichern, erstellen Sie eine Firebase-Referenz.

// Create a reference to the Firebase database
Firebase ref = new Firebase("https:<MY-FIREBASE-APP>.firebaseio.com/data");
// Save Data
ref.setValue("Hello"); 
// Sync data
ref.addValueEventListener(new ValueEventListener() {
    @Override
    public void onDataChange(DataSnapshot snapshot) {
        System.out.println(snapshot.getValue());
    }
    @Override
    public void onCancelled(FirebaseError firebaseError) {
        System.out.println("The read failed: " + firebaseError.getMessage());
    }
});

FirebaseUI

Das Firebase-SDK kann Daten gut speichern und abrufen, ist jedoch unabhängig von Android SDK-Komponenten wie ListAdapters. Hierfür können Sie die FirebaseUI-Bibliothek verwenden =.

Mit FirebaseUI können Sie schnell allgemeine Benutzeroberflächenelemente zur Datenspeicherung mit der Firebase-Datenbank verbinden. Unten sehen Sie ein Beispiel für die Verwendung von FirebaseUI mit einem FirebaseListAdapter.

mAdapter = new FirebaseListAdapter<ChatMessage>(this, ChatMessage.class, Android.R.layout.two_line_list_item, ref) {
    @Override
    protected void populateView(View view, ChatMessage chatMessage) {
        ((TextView)view.findViewById(Android.R.id.text1)).setText(chatMessage.getName());
        ((TextView)view.findViewById(Android.R.id.text2)).setText(chatMessage.getMessage());

    }
};
messagesView.setListAdapter(mAdapter);

Das ist nur der Kern von allem. Die Dokumentation von Firebase ist ziemlich umfassend ( und für den Menschen lesbar, wenn ich es selbst tue ).

21
David East

Firebase ist eine NoSQL-Datenbank, die Sockets verwendet, mit denen der Client Informationen live empfangen kann, ohne GET-Anforderungen an den Server senden zu müssen.

Dies erfordert, dass Sie beim Einrichten den Client für die Datenbank/Sammlung "abonnieren".

Wie Sie es in einer Anwendung verwenden können, hängt von den Technologien ab, die Sie in Ihrem Stack verwenden möchten. Die firebase-Website enthält eine Dokumentation, die Sie dazu berät.

Auch, wenn Sie nur auf der Grundlage der von Ihnen beschriebenen Funktionalität nachfragen; Das Meteor-Framework wird mit einer Sockets-basierten NoSQL-Backend-Datenbank geliefert, die sehr einfach zu implementieren ist. hier gibt es ein Tutorial; https://www.meteor.com/tutorials/blaze/creating-an-app

9
Harry

Es ist schon eine Weile her, dass Sie die Frage gestellt haben und Firebase neue Dokumentation hinzugefügt hat. Hier ist, was es sagt,

Voraussetzungen

  • Die Android-Version sollte 2.3 oder neuer mit Google Play-Diensten 9.2.1 oder neuer sein
  • Android Studio 1.5 oder höher.
  • Ein Android Studio-Projekt und sein Paketname (Den Paketnamen finden Sie in ApplicationManifest.xml).

Fügen Sie Ihrer Anwendung Firebase hinzu

  • Konto erstellen auf Firebase.
  • Erstellen Sie ein Projekt in Firebase-Konsole .
  • Klicken Sie auf Firebase für Android und befolgen Sie die Anweisungen.
  • Geben Sie den Paketnamen der App ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  • Laden Sie die Datei google-services.json herunter.
  • Platzieren Sie die Datei google-services.json im Modulordner Ihrer App. In der Regel/App.

Fügen Sie das SDK hinzu

Wenn Sie Firebase-Bibliotheken in Ihre Projekte integrieren möchten, müssen Sie einige grundlegende Aufgaben ausführen, um Ihr SDK-Projekt Android vorzubereiten.

  • Fügen Sie Ihrer build.gradle-Datei auf Stammebene zunächst Regeln hinzu, um das Google-Services-Plugin einzuschließen:

    buildscript { // ... dependencies { // ... classpath 'com.google.gms:google-services:3.0.0' } }

Fügen Sie dann in Ihrer Modul-Gradle-Datei (normalerweise app/build.gradle) die Apply-Plugin-Zeile am Ende der Datei hinzu, um das Gradle-Plugin zu aktivieren:

apply plugin: 'com.Android.application'

Android {
  // ...
}

dependencies {
  // ...
  compile 'com.google.firebase:firebase-core:9.2.1'
}
// ADD THIS AT THE BOTTOM

apply plugin: 'com.google.gms.google-services'

Sie sollten auch die Abhängigkeiten für die Firebase-SDKs hinzufügen, die Sie verwenden möchten. Wir empfehlen, mit dem Firebase-Core zu beginnen, der Firebase Analytics enthält. Die vollständige Liste finden Sie unten.

5
Fahad Uddin