it-swarm.com.de

Was ist der Unterschied zwischen JavaScript und Java?

Was ist der Unterschied zwischen JavaScript und Java?

77
Guy

Java und Javascript sind ähnlich wie Car und Carpet.

573
Greg Hewgill

Eines ist im Wesentlichen ein Spielzeug, das zum Schreiben kleiner Codestücke entwickelt wurde und traditionell von unerfahrenen Programmierern verwendet und missbraucht wird.

Die andere ist eine Skriptsprache für Webbrowser.

408
Shog9

Hier sind einige Unterschiede zwischen den beiden Sprachen:

  • Java ist eine statisch typisierte Sprache. JavaScript ist dynamisch.
  • Java ist klassenbasiert. JavaScript basiert auf Prototypen.
  • Java-Konstruktoren sind spezielle Funktionen, die nur bei der Objekterstellung aufgerufen werden können. JavaScript "Konstruktoren" sind nur Standardfunktionen.
  • Bei Java müssen alle Nichtblockanweisungen mit einem Semikolon enden. JavaScript fügt an den Enden bestimmter Zeilen Semikolons ein.
  • Java verwendet blockbasiertes Scoping. JavaScript verwendet funktionsbasiertes Scoping.
  • Java hat einen impliziten Gültigkeitsbereich this für nicht statische Methoden und einen impliziten Gültigkeitsbereich für Klassen. JavaScript hat einen impliziten globalen Geltungsbereich.

Hier sind einige Funktionen, die meiner Meinung nach besondere Stärken von JavaScript sind:

  • JavaScript unterstützt Closures; Java kann mithilfe anonymer Klassen Art von "Closures" simulieren. (Reale Closures werden möglicherweise in einer zukünftigen Version von Java unterstützt.)
  • Alle JavaScript-Funktionen sind variabel. Java Funktionen sind nur variabel, wenn sie explizit markiert sind.
  • JavaScript-Prototypen können zur Laufzeit neu definiert werden und wirken sich sofort auf alle verweisenden Objekte aus. Java Klassen können nicht so neu definiert werden, dass sie sich auf vorhandene Objektinstanzen auswirken.
  • Mit JavaScript können Methoden in einem Objekt unabhängig vom Prototyp neu definiert werden (denken Sie an Eigenklassen in Ruby, aber an Steroide). Methoden in einem Java Objekt sind an seine Klasse gebunden und können zur Laufzeit nicht neu definiert werden.
189

Schauen Sie sich das Wikipedia-Link an

Trotz des Namens hat JavaScript im Wesentlichen nichts mit der Programmiersprache Java) zu tun, obwohl beide die gemeinsame C-Syntax haben, und JavaScript kopiert viele Java) Namen und Namenskonventionen Die Sprache hieß ursprünglich "LiveScript", wurde jedoch im Rahmen eines Co-Marketing-Deals zwischen Netscape und Sun umbenannt, um Suns Java= Laufzeit mit dem damals dominierenden Browser zu bündeln Prinzipien in JavaScript werden von den Programmiersprachen Self und Scheme übernommen.

52
toolkit

Alles.

JavaScript wurde von Netscape so benannt, um die Unvorsichtigen zu verwirren, dass es etwas mit Java zu tun hat, dem Modewort der damaligen Zeit, und es gelang.

Die beiden Sprachen sind völlig verschieden.

38
ddaa
24
Alpine

JavaScript ist eine objektorientierte Skriptsprache , mit der Sie dynamische HTML-Seiten erstellen können, um Eingabedaten zu verarbeiten und Daten zu verwalten, normalerweise im Browser.

Java ist eine Programmiersprache, ein Kernsatz von Bibliotheken und eine Plattform für virtuelle Maschinen, mit der Sie kompilierte Programme erstellen können, die auf nahezu jeder Plattform ausgeführt werden können, ohne dass der Quellcode in seiner ursprünglichen Form oder neu kompiliert werden muss.

Während die beiden ähnliche Namen haben, handelt es sich tatsächlich um zwei völlig unterschiedliche Programmiersprachen/Modelle/Plattformen, mit denen sich ganz unterschiedliche Problemstellungen lösen lassen.

Auch dies ist direkt aus der Wikipedia Javascript-Artikel :

Ein häufiges Missverständnis ist, dass JavaScript Java ähnelt oder mit Java eng verwandt ist. das ist nicht so. Beide haben eine C-ähnliche Syntax, sind objektorientiert, haben normalerweise eine Sandbox und werden häufig in clientseitigen Webanwendungen verwendet, aber die Ähnlichkeiten enden dort. Java hat statische Typisierung; die Typisierung von JavaScript ist dynamisch (dh eine Variable kann ein Objekt eines beliebigen Typs enthalten und kann nicht eingeschränkt werden). Java wird aus kompiliertem Bytecode geladen ; JavaScript wird als lesbarer Code geladen. C ist die letzte gemeinsame Sprache der Vorfahren.

23
Bill the Lizard

Abgesehen davon, dass es sich meiner Erfahrung nach um ganz andere Sprachen handelt:

  • Java sieht auf den ersten Blick gut aus, später wird es nervig.
  • JavaScript sieht auf den ersten Blick furchtbar und hoffnungslos aus, und nach und nach gefällt es Ihnen wirklich.

(Aber das hat vielleicht mehr mit meiner Vorliebe für funktionale Programmierung zu tun als mit OO Programmierung ...;)

17

Alles. Sie sind nicht verwandte Sprachen.

14
Kirk Strauser

Sie sind unabhängige Sprachen mit nicht verwandten Abstammungslinien. Brendan Eich hat Javascript ursprünglich bei Netscape erstellt. Es hieß ursprünglich Mokka. Die Wahl von Javascript als Name war, wenn Sie so wollen, eine Verbeugung vor der damals aufsteigenden Programmiersprache Java, die Patrick Naughton, James Gosling, et. al.

8
Don Wakefield

Wie jeder sagt, sind sie ziemlich unterschiedlich.

Wenn Sie jedoch eine Scripting Sprache für Ihre Java Anwendung benötigen, ist Javascript eine wirklich gute Wahl. Es gibt Möglichkeiten, Javascript in der JVM zum Laufen zu bringen, und Sie können Java Klassen ziemlich nahtlos aufrufen und bearbeiten, wenn Sie dies tun.

5
Darcy Casselman

Sie haben nichts miteinander zu tun.

Java ist statisch typisiert, kompiliert und läuft auf einer eigenen VM.

Javascript wird dynamisch eingegeben, interpretiert und in einem Browser ausgeführt. Es verfügt auch über erstklassige Funktionen und anonyme Funktionen, die Java nicht. Es hat direkten Zugriff auf Webseitenelemente, wodurch es für die clientseitige Verarbeitung nützlich ist.

Sie sind sich auch in der Syntax einigermaßen ähnlich, aber das war es auch schon.

2
Claudiu

Sei nicht verwechselt mit dem Namen ..
Java wurde bei Sun Microsystems (jetzt Oracle) erstellt.
JavaScript wurde jedoch in den Anfängen des Web bei Netscape (jetzt Mozilla) erstellt. Technisch gesehen ist "Java-Script" eine von Sun Microsystems lizenzierte Marke, die die Implementierung der Sprache durch Netscape beschreibt. Netscape reichte die Sprache für die Standardisierung bei ECMA (European Computer Manufacturer's Association) ein. Aufgrund von Markenproblemen wurde die standardisierte Version der Sprache mit dem ungeschickten Namen "ECMAScript" versehen. Aus denselben Markengründen ist die Microsoft-Version der Sprache offiziell bekannt In der Praxis nennt fast jeder die Sprache JavaScript. Der wahre Name ist "ECMAScript".

Beide sind völlig verschiedene Sprachen !!!

2
user577898

Praktisch jeder PC auf der Welt verkauft mit mindestens einem installierten JavaScript-Interpreter.

Auf den meisten (aber nicht "praktisch allen") PCs ist ein Java VM installiert.

1
Will Peavy

Eine erneute Einführung in Javascript vom Mozilla-Team (sie machen Firefox) sollte es erklären.

0
isomorphismes