it-swarm.com.de

Unterschied zwischen Java SE / EE / ME?

Welches sollte ich installieren, wenn ich Java lernen möchte? Ich werde mit ein paar Grundlagen beginnen, also werde ich einfache Programme schreiben, die Dateien, Verzeichnisse, XML-Dateien usw. erstellen, die im Moment nicht allzu komplex sind.

Ich denke, Java SE (Standard Edition) ist diejenige, die ich auf meinem Windows 7-Desktop installieren sollte. Ich habe bereits Komodo IDE, mit dem ich den Java Code schreiben werde.

327
Richard Knop

Java SE = Standard Edition . Dies ist die Kernprogrammierplattform Java. Es enthält alle Bibliotheken und APIs, die jeder Java -Programmierer lernen sollte (Java.lang, Java.io, Java.math, Java.net, Java.util usw.).

Java EE = Enterprise Edition . Aus Wikipedia:

Die Plattform Java (Enterprise Edition) unterscheidet sich von der Plattform Java Standard Edition (Java SE) darin, dass sie Bibliotheken hinzufügt, die Funktionen für die Bereitstellung fehlertoleranter, verteilter, mehrschichtiger Java bereitstellen. Software, die weitgehend auf modularen Komponenten basiert, die auf einem Anwendungsserver ausgeführt werden.

Mit anderen Worten, wenn Ihre Anwendung ein sehr umfangreiches, verteiltes System erfordert, sollten Sie die Verwendung von Java EE in Betracht ziehen. Es basiert auf Java SE und bietet Bibliotheken für Datenbankzugriff (JDBC, JPA), Remote Method Invocation (RMI), Messaging ( JMS ), Webservices, XML-Verarbeitung, und definiert Standard-APIs für Enterprise JavaBeans, Servlets, Portlets, Java Serverseiten usw.

Java ME = Micro Edition . Dies ist die Plattform für die Entwicklung von Anwendungen für mobile Geräte und eingebettete Systeme wie Set-Top-Boxen. Java ME bietet eine Teilmenge der Funktionen von Java SE, führt jedoch auch Bibliotheken ein, die für Mobilgeräte spezifisch sind. Da Java ME auf einer früheren Version von Java SE basiert, sind einige der in Java 1.5 eingeführten neuen Sprachfunktionen (z. B. Generika) nicht verfügbar.

Wenn Sie Java noch nicht kennen, starten Sie auf jeden Fall mit Java SE.

525
6006604

Hier sind einige Unterschiede in Bezug auf APIs

Java SE enthält die folgenden APIs und vieles mehr

  • applet
  • awt
  • rmi
  • jdbc
  • schwingen
  • sammlungen
  • xML-Bindung
  • JavaFX (zusammengeführt mit Java SE 8)
  • Streaming-API für Java 8-Sammlungen
  • Java 9 Reactive Streams API
  • Java 9 HTTP/2 API

Java EE enthält die folgenden APIs und vieles mehr

  • servlet
  • websocket
  • Java Gesichter
  • abhängigkeitsspritze
  • ejb
  • beharrlichkeit
  • transaktion
  • jms
  • batch-API

Java ME enthält die folgenden APIs und vieles mehr

  • Drahtlose Nachrichtenübermittlung
  • Java ME-Webdienste
  • Sicherheits- und Vertrauensdienste-API
  • Lage
  • Mobile XML API

Hoffe das hilft.

60
tharindu_DG

Java SE ist die Grundlage, auf der Java EE aufgebaut ist.

Java ME ist eine Teilmenge von SE für mobile Geräte.

Sie sollten also Java SE für Ihr Projekt installieren.

51
duffymo

Laut der Dokumentation von Oracle gibt es tatsächlich vier Java Plattformen:

  • Java Platform, Standard Edition (Java SE)
  • Java Platform, Enterprise Edition (Java EE)
  • Java Platform, Micro Edition (Java ME)
  • JavaFX

Java SE dient zur Entwicklung von Desktop-Anwendungen und ist die Grundlage für die Entwicklung in der Sprache Java. Es besteht aus Entwicklungstools, Bereitstellungstechnologien und anderen Klassenbibliotheken und Toolkits, die in Java - Anwendungen verwendet werden. Java EE basiert auf Java SE und wird für die Entwicklung von Webanwendungen und großen Unternehmensanwendungen verwendet. Java ME ist eine Teilmenge der Java SE. Es bietet eine API und eine virtuelle Maschine mit geringem Platzbedarf zum Ausführen von Java - Anwendungen auf kleinen Geräten. JavaFX ist eine Plattform zum Erstellen umfangreicher Internetanwendungen unter Verwendung einer einfachen Benutzeroberflächen-API. Es handelt sich um eine Erweiterung der Produktfamilie der Java - Plattformen.

Genau genommen handelt es sich bei diesen Plattformen um Spezifikationen. Sie sind Normen, keine Software. Die Java -Plattform, Standard Edition Development Kit (JDK) ist eine offizielle Implementierung der Java SE-Spezifikation, die von Oracle bereitgestellt wird . Es gibt auch andere Implementierungen, wie OpenJDK und IBMs J9.

Personen, die Java noch kein JDK für ihre Plattform und ihr Betriebssystem heruntergeladen haben (das JDK von Oracle kann heruntergeladen werden hier .)

34
Jan Bodnar

Als ich auf diese Frage stieß, fand ich die Informationen im Oracle-Tutorial sehr vollständig und lohnenswert:

Die Programmiersprachenplattformen Java

Es gibt vier Plattformen der Programmiersprache Java:

  • Java Platform, Standard Edition (Java SE)

  • Java Platform, Enterprise Edition (Java EE)

  • Java Platform, Micro Edition (Java ME)

  • JavaFX

Alle Java Plattformen bestehen aus einer Java virtuellen Maschine (VM) und einer Anwendungsprogrammierschnittstelle (API). Die Java virtuelle Maschine ist ein Programm für eine bestimmte Hardware- und Softwareplattform, mit dem Java Technologieanwendungen ausgeführt werden. Eine API ist eine Sammlung von Softwarekomponenten, mit denen Sie andere Softwarekomponenten oder Anwendungen erstellen können. Jede Java Plattform bietet eine virtuelle Maschine und eine API. Auf diese Weise können für diese Plattform geschriebene Anwendungen auf jedem kompatiblen System mit allen Vorteilen der Programmiersprache Java ausgeführt werden: Plattformunabhängigkeit , Leistung, Stabilität, einfache Entwicklung und Sicherheit.

Java SE

Wenn die meisten Leute an die Programmiersprache Java denken, denken sie an die API Java SE. Die API von Java SE bietet die Kernfunktionalität der Programmiersprache Java. Es definiert alles von den Grundtypen und Objekten der Programmiersprache Java bis hin zu übergeordneten Klassen, die für das Netzwerk, die Sicherheit, den Datenbankzugriff, die Entwicklung der grafischen Benutzeroberfläche (GUI) und das XML-Parsing verwendet werden.

Zusätzlich zur Kern-API besteht die SE-Plattform Java aus einer virtuellen Maschine, Entwicklungstools, Bereitstellungstechnologien und anderen Klassenbibliotheken und Toolkits, die häufig in Technologieanwendungen Java verwendet werden.

Java EE

Die EE-Plattform Java baut auf der SE-Plattform Java auf. Die EE-Plattform Java bietet eine API- und Laufzeitumgebung für die Entwicklung und Ausführung umfangreicher, mehrschichtiger, skalierbarer, zuverlässiger und sicherer Netzwerkanwendungen.

Java ME

Die Plattform Java ME bietet eine API und eine virtuelle Maschine mit geringem Platzbedarf, um Java Programmiersprachenanwendungen auf kleinen Geräten wie Mobiltelefonen auszuführen. Die API ist eine Teilmenge der Java SE-API, zusammen mit speziellen Klassenbibliotheken, die für die Entwicklung kleiner Geräteanwendungen nützlich sind. Java ME-Anwendungen sind häufig Clients von Java EE-Plattformdiensten.

JavaFX

JavaFX ist eine Plattform zum Erstellen umfangreicher Internetanwendungen mit einer einfachen Benutzeroberflächen-API. JavaFX-Anwendungen verwenden hardwarebeschleunigte Grafik- und Media-Engines, um leistungsfähigere Clients und ein modernes Erscheinungsbild sowie APIs auf hoher Ebene für die Verbindung mit vernetzten Datenquellen zu nutzen. JavaFX-Anwendungen können Clients von Java EE-Plattformdiensten sein.

19
Tarik

Ich denke, Java SE (Standard Edition) ist diejenige, die ich auf meinem Windows 7-Desktop installieren sollte

Ja natürlich. Java SE ist die beste Lösung für den Anfang. Übrigens müssen Sie Java Grundlagen lernen. Das bedeutet, dass Sie einige der Bibliotheken und APIs in Java SE kennenlernen müssen.

Unterschied zwischen Java Platform Editions:

Java Micro Edition (Java ME):

  • Hochoptimierte Laufzeitumgebung.
  • Zielkundenprodukte ( Pager , Mobiltelefone).
  • Java ME war früher als Java 2 Platform, Micro Edition oder J2ME bekannt.

Java Standard Edition (Java SE):

Java-Tools, -Laufzeiten und -APIs für Entwickler, die Applets und Anwendungen schreiben, bereitstellen und ausführen. Java SE war früher als Java 2 Platform, Standard Edition oder J2SE bekannt. (alle/Anfänger ab hier)

Java Enterprise Edition (Java EE):

Zielt auf Unternehmensanwendungen ab serverseitig . Java EE war früher als Java 2 Platform, Enterprise Edition oder J2EE bekannt.

Eine weitere doppelte Frage für diese Frage.


Zuletzt über J .. Verwirrung

JVM (Java Virtual Machine):

JVM ist Teil von JDK und JRE, die Java Bytecodes übersetzen und als systemeigenen Code auf dem Clientcomputer ausführen.

JRE (Java Runtime Environment):

Dies ist die Umgebung, in der die Java Programme ausgeführt werden. Es enthält ​​eine JVM, Klassenbibliotheken und andere unterstützende Dateien. Es enthält keine Entwicklungstools wie Compiler, Debugger und so weiter.

JDK (Java Development Kit):

JDK enthält Tools, die zum Entwickeln der Java - Programme (Java, Java, Javadoc, Appletviewer, JDB, Javap, RMIC, ...) und JRE zum Ausführen des Programms erforderlich sind.

Java SDK (Java Software Development Kit):

Das SDK umfasst ein JDK und zusätzliche Software wie Anwendungsserver, Debugger und Dokumentation.

Java SE:

Mit der Java-Plattform Standard Edition (Java SE) können Sie Java -Anwendungen auf Desktops und Servern (wie im SDK) entwickeln und bereitstellen.

J2SE, J2ME, J2EE

Jede Java Edition von 1.2 bis 1.5

Lesen Sie mehr zu diesen Themen:

11
Blasanka

Ja, in Java SE können Sie beginnen. Alle Aufgaben, die Sie erwähnen, können damit erledigt werden.

Java ME ist die Mobile Edition und EE ist die Enterprise Edition. Dies sind spezialisierte/erweiterte Versionen der Standard Edition.

11
Péter Török

Ja, Sie sollten mit Java SE beginnen. Java EE ist für Webanwendungen und Java ME ist für mobile Anwendungen - beides aus SE.

7
Michael

Java SE (Standard Edition) dient zum Erstellen von Desktop-Apps.

Java ME (Micro Edition) ist für alte mobile Geräte.

Java EE (Enterprise Edition) dient zur Entwicklung von webbasierten Anwendungen.

5
Grant Gubatan

Wenn ich Sie wäre, würde ich das Java SE SDK installieren. Stellen Sie nach der Installation sicher, dass die Umgebungsvariable Java_HOME festgelegt ist, und fügen Sie das Verzeichnis% Java_HOME%\bin zu Ihrem Pfad hinzu.

2
Corv1nus

Entwickler verwenden unterschiedliche Editionen der Plattform Java, um Java Programme zu erstellen, die auf Desktop-Computern, Webbrowsern, Webservern, mobilen Informationsgeräten (z. B. Funktionstelefonen) und eingebetteten Geräten ( Fernseh-Set-Top-Boxen).

Java-Plattform, Standard Edition (Java SE): Die Plattform Java zum Entwickeln von Anwendungen, die eigenständige Programme sind, die auf Desktops ausgeführt werden. Java SE wird auch zum Entwickeln von Applets verwendet. Hierbei handelt es sich um Programme, die in Webbrowsern ausgeführt werden.

Java-Plattform, Enterprise Edition (Java EE): Die Plattform Java zum Entwickeln von unternehmensorientierten Anwendungen und Servlets, bei denen es sich um Serverprogramme handelt, die Java EEs Servlet-API. Java EE basiert auf Java SE.

Java-Plattform, Micro Edition (Java ME): Die Plattform Java zum Entwickeln von MIDlets (Programme, die auf mobilen Informationsgeräten ausgeführt werden) und Xlets (Xlets) Programme, die auf eingebetteten Geräten ausgeführt werden.

1
Tapas Pal

Das SE (JDK) verfügt über alle Bibliotheken, die Sie jemals brauchen werden, um Ihre Zähne auf Java zu schneiden. Ich empfehle die Netbeans IDE, da diese direkt mit dem SE (JDK) von Oracle geliefert werden. Vergessen Sie nicht, die Variablen "path" und "classpath" festzulegen, insbesondere, wenn Sie die Befehlszeile ausprobieren möchten. Fügen Sie bei einem 64-Bit-System den "Systempfad" ein, z. Variable C:\Programme (x86)\Java\jdk1.7.0 vor der Variable C:\Windows\system32; um das System zu Ihrem JDK zu leiten.

hoffe das hilft.

0
user3064248

EE: - Enterprise Edition: - Diese Java Edition wurde speziell für Unternehmensanwendungen/-geschäfte entwickelt, bei denen wir mit einer Reihe unterschiedlicher Server zu tun haben, die in Bezug auf Sicherheit, Transaktionsmanagement usw. von Bedeutung sind.

SE: - Standard Edition: - Diese Edition ist für Standardanwendungen.

ME: - Micro Edition: - Diese Java Edition wurde speziell für Mobiltelefonplattformen entwickelt. Wo der Speicherverwaltung mehr Bedeutung beigemessen wird, da die Speicherressourcen in Mobiltelefonen begrenzt sind.

Grundsätzlich hat Java unterschiedliche Editionen für unterschiedliche Anforderungen.

0
romil

Java SE wird für Desktop-Anwendungen und einfache Kernfunktionen verwendet. Java EE wird für den Desktop, aber auch für die Webentwicklung, das Networking und für fortgeschrittene Dinge verwendet.

0
sandhu