it-swarm.com.de

So installieren Sie das neueste Oracle Java JDK (32-Bit) auf einfachste Weise unter Linux Xubuntu 14.04 (64-Bit)

  • Ich habe es bisher geschafft, die neueste Openjdk-Version von Java JDK über das Suffix : i386 zu installieren.
    • Meine JavaFX-App hängt jedoch davon ab, dass das Oracle-JDK ordnungsgemäß ausgeführt wird
    • Ich habe nur das 64-Bit-JDK von Oracle Java über ppa: webupd8Team/Java erfolgreich installiert
    • Aber wie kann ich die 2-Bit-Version von Oracle JDK installieren?

Ich danke Ihnen, dass Sie sich die Zeit genommen haben, diese Nachricht zu lesen und mir bei der Suche nach einer Lösung zu helfen. Sehr geschätzt!

1
Chiggiddi

Die einfachste Lösung, die ich bisher gefunden habe, ist die Verwendung eines großartigen Tools namens Oraji , das die Konfiguration automatisch für Sie vornimmt. Hier ist der kurze Auszug aus der Installationsanleitung, die vom Oraji-Entwickler erstellt wurde:

  1. Laden Sie das neueste offizielle 32-Bit-Oracle-JDK herunter. Der Dateiname sollte jdk -... -linux-i586.tar.gz sein von http://www.Oracle.com/technetwork/Java/javase/downloads/jdk8-downloads-2133151.html

  2. Installieren Sie Oraji unter Ubuntu:

    Sudo add-apt-repository -y ppa:neurobin/ppa
    Sudo apt-get update
    Sudo apt-get install oraji
    
  3. Java Installationsanleitung:

    Im Terminal ausführen:

    Sudo oraji '/path/to/the/jdk_or_jre_archive'
    

    oder laufe

    Sudo /path/to/oraji /path/to/the/jdk_or_jre_archive
    

    nach Erteilung der Berechtigung zur Ausführung des Oraji-Skripts, wenn Sie das Skript nicht installiert haben.

Das ist es. Wenn Sie nun Java_HOME und andere Umgebungsvariablen einfügen möchten, führen Sie source /etc/profile aus oder melden Sie sich ab und melden Sie sich an.

Für weitere Informationen wie Deinstallieren, Ändern der JDK-Version folgen Sie einfach diesem Tutorial von Oraji-Entwicklern https://github.com/neurobin/oraji

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

6
Chiggiddi