it-swarm.com.de

Senden Sie eine Benachrichtigung an alle Geräte, die mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind

Gibt es eine Möglichkeit, eine Benachrichtigung an Geräte zu senden, die mit einem bestimmten Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind?

Angenommen, ich habe ein Wi-Fi-Netzwerk mit dem Namen "Mein Wi-Fi", das nicht gesichert ist, dh jeder kann eine Verbindung herstellen. Ein öffentliches Netzwerk.

Möglicherweise gibt es eine Anzahl von N Benutzern, die mit "Mein Wi-Fi" verbunden sind. Diese Benutzer können jede Art von Transaktion ausführen, beispielsweise Online-Zahlungen. 

Wenn ich nun den Router oder den Zugangspunkt "Mein WLAN" ausschalten oder herunterfahren möchte, schlagen diese Transaktionen möglicherweise fehl.

Ich möchte also vor dem Herunterfahren eine Textbenachrichtigung an alle Benutzer senden, die mit dem Netzwerk "My Wi-Fi" verbunden sind. (Benutzer haben keine App auf ihrem Gerät, um die Benachrichtigung zu pushen.)

Ist das möglich?

20
Gokul Nath KP

Es gibt keine Standardmethode zum Senden (Push) einer Nachricht an alle an ein Wi-Fi-Netzwerk angeschlossenen Geräte. Wenn es einen Weg gäbe, wäre es leicht, die Spezifikation zu finden und darauf hinzuweisen, wie es zu tun ist. Leider ist es schwer zu beweisen, dass etwas fehlt.

Wie Sie klar erkannt haben, ist es möglich, dies zu tun, wenn eine entsprechende Seite, die Sie steuern, in einem Browser oder in einer Anwendung, die auf ihrem Gerät ausgeführt wird, geöffnet ist. Sie könnten ein Framework entwickeln, in dem sich Benutzer anmelden und eine Seite oder eine Anwendung geöffnet lassen müssen, um eine Verbindung zu Ihrem Wi-Fi herzustellen.

Wenn Sie den Router steuern, können Sie physisch Code schreiben, der die über den Router übertragenen Pakete abfängt und eine solche Warnung in das HTTP einfügt, dass Seiten an die verschiedenen angeschlossenen Geräte gesendet werden. Dies setzt voraus, dass sie HTTP verwenden, um normale Seiten anzuzeigen. Sie können natürlich auch eine Warnung in andere Protokolle einfügen. Abhängig von Ihrer Gerichtsbarkeit kann dies illegal sein oder andere rechtliche Probleme haben. Ich würde dies als eine schlechte Idee ™ betrachten.

13
Makyen

Darauf gibt es keine einheitlichen Antworten. Es hängt davon ab, ob Sie Zugriff auf die Verbindungsliste haben. Wenn Sie Zugriff auf den AP haben, vereinfacht dies die Sache. Wenn nicht, können Sie versuchen, eine Nachricht an alle 254 IP-Adressen zu senden: 192.168.1. [1-254].

Für Benutzer, die über WinXP oder älter verbunden sind. Sie können eine Nachricht mit net send senden.

Für Benutzer, die über WinVista oder neuer verbunden sind. Sie können eine Nachricht mit msg senden.

Für Benutzer, die über Linux verbunden sind. Sie können versuchen: smbclient -M hostname message goes here

Für Benutzer, die über MAC verbunden sind. Ich habe das noch nicht gesehen.

1
Churk

Ein wilder Vorschlag, Sie könnten die http-Anfrage abfangen und mit einer benutzerdefinierten http-Antwort antworten, die ein Banner anzeigen kann, das besagt, dass der Router gerade heruntergefahren wird. Damit würden laufende Zahlungsvorgänge fehlschlagen. Ich hoffe es hilft.

0
KiranCK