it-swarm.com.de

Paket existiert nicht Fehler in intelliJ

Ich versuche, die Barbecue-Barcode-Druckbibliothek zu verwenden. Ich habe die Bibliothek erfolgreich zu IntelliJ über die Projektstruktur Bibliothek hinzufügen hinzugefügt. Dann habe ich die Pakete importiert und die Methoden geschrieben, die mir keinen Fehler gaben. Die Pakete waren in der Klasse verfügbar.

Aber wenn ich kompiliere, gibt es mir den Fehler:

error: package net.sourceforge.barbecue does not exist

Wie kann das sein?

Ich programmiere in Ubuntu. Gibt es einen anderen Ort, an dem ich die Bibliothek hinzufügen muss?

Vielen Dank. Tika

76
Tika

Ich habe versucht, "Maven> Reimport" zu verwenden, aber das einzige, was tatsächlich behoben wurde, war, das Projekt zu schließen, das .idea-Verzeichnis zu löschen und das Projekt erneut zu öffnen.

46
mattalxndr

Nur Reimport hat nicht funktioniert. Im Anschluss arbeitete für mich.

Datei -> Cache ungültig machen/neu starten

Dann

Build -> Rebuild Project

Das wird maven project wieder importieren.

38
Durgesh Suthar

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Projekt/Maven (unten)/Reimport

Bearbeiten, viel später: Ich habe dies auch viel häufiger gesehen, als ich das Clover-Plugin installiert hatte. Lass das Plugin fallen wie eine schlechte Angewohnheit!

35
humanity
menu -> build -> Rebuild Project

hat für mich gearbeitet

(Das Ungültigmachen von Caches ohne diesen Schritt hilft nicht.)

11
Andrey

Wenn Sie der Projektstruktur eine Bibliothek hinzugefügt haben (und nicht über maven, das wäre anders), stellen Sie sicher, dass diese als Abhängigkeit für das betreffende Modul enthalten ist.

Projektstruktur -> Module -> Abhängigkeiten

11
vikingsteve

Versuchte alle oben genannten Ansätze, hat nicht funktioniert. Endlich läuft maven clean install Ich habe es gelöst!

5
Pratik Nagelia

Caches ungültig machen/neu starten und dann Build -> Rebuild Project haben mir geholfen

4
Srikanth Reddy

Beenden Sie IntelliJ, entfernen Sie alle .idea Verzeichnis:

rm -Rf **/.idea/ 

und neu starten.

4
Antoine

Es ist ein sehr ärgerliches Problem, das ziemlich oft auftritt. Besonders nach dem Umstieg auf einen anderen Git-Zweig. Ich habe viel zu viel Zeit verschwendet, um dieses Problem zu beheben. Ich habe alle oben genannten Methoden ausprobiert. Aber ich kann keinen verlässlichen Weg finden. Hier fasse ich nur die Schritte zusammen, die in meiner Situation helfen könnten. Jetbrains, bitte beheben Sie dieses Problem, um die kostbare Zeit Ihres Kunden zu sparen.

  1. Stellen Sie sicher, dass die Befehlszeilenerstellung erfolgreich war (Wenn UT fehlgeschlagen ist, ignorieren Sie UT mithilfe von -Dmaven.test.skip = true.
  2. Versuchen Sie in der Ansicht "Maven-Projekte", alle Maven-Projekte neu zu importieren.
  3. Verwenden Sie im Menü "Datei" die Option "Cache ungültig machen".
  4. Löschen Sie den .idea-Ordner und erstellen Sie den Arbeitsbereich von Grund auf neu. (Nur so kann dieses Problem zuverlässig gelöst werden.)
3
Jianwu Chen

Ich hatte das gleiche Problem und es wurde für mich behoben, indem ich das "Maven-Ausgangsverzeichnis" in den Einstellungen von "Gebündelt" auf meinen lokal installierten Maven änderte. Vielleicht löste dies irgendwo eine Art Aktualisierung aus, da ich diese Einstellung seit Monaten ohne Probleme nicht geändert hatte.

2
Graeme Moss

Keine der 13 vorhandenen Antworten hat für mich funktioniert. Das Problem konnte jedoch behoben werden, indem zunächst alle Module entfernt wurden:

  1. öffne File> Project Structure...,
  2. gehe zur Registerkarte Modules,
  3. wählen Sie alle Module aus und klicken Sie auf Entfernen.

entfernen Sie dann alle verbleibenden Maven-Module aus dem Maven Tool-Fenster:

  1. alle Module auswählen,
  2. rechtsklick darauf,
  3. drücken Sie Remove projects,

und fügen Sie sie dann erneut im Project Tool-Fenster hinzu:

  1. rechtsklick auf root pom.xml,
  2. drücken Sie Add as Maven project,

ignorierte Module aus dem Maven Toolfenster entfernen:

  1. alle ignorierten (grauen) Maven-Module auswählen,
  2. rechtsklick darauf,
  3. drücken Sie Unignore,

und schließlich mit Build> Rebuild project neu erstellen. Dies setzt voraus, dass bereits ein mvn clean install Aufgetreten ist.

2
fxnn

Als jemand, der nur gelegentlich Java arbeiten muss, war dies sehr ärgerlich. Unweigerlich wären Pakete hinzugefügt worden, seit ich unseren Server das letzte Mal in IntelliJ ausgeführt habe, und es konnte nicht erstellt werden Es wurde eine Lösung gefunden, die einfacher zu sein scheint: Erstellen Sie nicht in IntelliJ. Erstellen Sie über die Befehlszeile über Maven. Stellen Sie dann sicher, dass in der Ausführungskonfiguration die Option "Als Task vor dem Start erstellen" nicht aufgeführt ist.

2
Conrad Damon

Ich habe alle Maven-Projekte erneut importiert. Das hat bei mir funktioniert. enter image description here

0
krishna Ram

Was hier passiert, ist, dass das bestimmte Paket nicht im Cache verfügbar ist. Durch Zurücksetzen wird das Problem behoben.

  1. Datei -> Cache ungültig machen/neu starten
  2. Gehe zum Terminal und baue das Projekt erneut

    ./gradlew build
    

Dadurch sollten alle fehlenden Pakete erneut heruntergeladen werden

0
Kishan

Ich hatte das gleiche problem Ich habe es mit dem Android-apt-Plugin behoben https://bitbucket.org/hvisser/Android-apt

0
Saleh Hamadeh

Hier ist eine Lösung, die für mich funktioniert hat: Deaktivieren Sie die Option "Use --release" für Cross-Compilierung wie die folgende in intellij idea: got Settings -> Build,Execution,Deployment -> Compiler -> Java Compiler und deaktiviere:

Verwenden Sie die Option "--release" für die Cross-Kompilierung (Java 9 und höher).

0
Community Ans