it-swarm.com.de

Konvertierung in Dalvik-Format fehlgeschlagen: Dex kann nicht ausgeführt werden: Java Heap Space

Ich habe eine 2.45mb jar-Datei zu meinem Android Eclipse-Projekt hinzugefügt und erhalte jetzt weiterhin die Meldung "Die Konvertierung in das Dalvik-Format ist fehlgeschlagen: Dex kann nicht ausgeführt werden: Java Heap Space "egal was ich tue.

Ich habe online recherchiert und wurde informiert, meine Eclipse.ini zu aktualisieren, um meine Java VM= Heapsizes zu erhöhen. Ich habe dies für alle Werte in Eclipse getan. ini und ich bekommen weiterhin den Buildfehler.

Irgendwelche Ideen?

79
AndroidPlaya

Ändern Sie die Parameter -XmsAm Und -XmxBm In Eclipse.ini So, dass sie groß genug sind. Die Standardeinstellung ist -Xms40m-Xmx384m. Ändern Sie beide in -Xms512m-Xmx512m Und starten Sie Eclipse neu, um festzustellen, ob dies hilft. Wenn nicht, erhöhen Sie die Werte weiter und starten Sie Eclipse neu, bis eine der beiden folgenden Situationen eintritt:

  1. Dein Build ist fertig.
  2. Eclipse wird nicht neu gestartet, da nicht genügend Arbeitsspeicher vorhanden ist.

Eclipse.ini Befindet sich unter /etc/Eclipse.ini In Ubuntu (vorausgesetzt, Sie haben Eclipse aus den Ubuntu-Repositorys installiert).

Für MAC sehen Sie bitte:

Eclipse.ini zu finden ist ein bisschen schwierig. Um es zu finden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Eclipse-Anwendungssymbol und wählen Sie "Show Package Contents" (Paketinhalt anzeigen). Doppelklicken Sie dann auf den Ordner "Contents" (Inhalt) und anschließend auf den Ordner "MacOS", der sich auf der Homepage von Eclipse.ini befindet

https://confluence.sakaiproject.org/pages/viewpage.action?pageId=61341742

209
JohnnyLambada

Manchmal verursacht das Überprüfen der JAR-Bibliothek in Projekteigenschaften auch dieses Problem. Versuchen Sie in diesem Fall Folgendes:

Right click your project. 
Go to Properties -> Java Build Path -> Order and Export.
Uncheck the check box against your included library. 
Press OK and run the project.

Dabei entnimmt Eclipse nur die Klassen, die im Code benötigt werden, aus der JAR-Datei, anstatt alle Klassen aus der JAR-Datei zu speichern.

20
Mihir Shah

Gehen Sie zu Ihren Projekteigenschaften und entfernen Sie Ihre hinzugefügten Bibliotheken aus Java Build Path). Klicken Sie auf OK, und fügen Sie sie erneut hinzu. Ich war auch mit diesem Problem konfrontiert.

0
noman404

Alle obigen Antworten sind perfekt, aber Sie können noch eine weitere Sache ausprobieren, und das ist schnell und einfach. Schließen Sie alle unnötigen offenen Projekte im Eclipse-Arbeitsbereich und starten Sie dann Eclipse neu.

Sie können auch die Parameter -XmsAm und -XmxBm in Eclipse.ini erhöhen.

0
GOLDEE