it-swarm.com.de

Java-Projekt in Eclipse: Der Typ Java.lang.Object kann nicht aufgelöst werden. Es wird indirekt auf erforderliche .class-Dateien verwiesen

Nach dem Import eines Projekts in Eclipse wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

Der Typ Java.lang.Object kann nicht aufgelöst werden. Es wird indirekt auf erforderliche .class-Dateien verwiesen

Ich habe jedoch den Pfad als C:\Programme\Java\jdk1.6.0_41 in Eclipse Kepler über Menü »Fenster» Einstellungen »Java» Installierte JREs festgelegt.

186
Blue Diamond

Dies ist ein nerviger Eclipse-Bug, der gelegentlich zu beißen scheint. Unter http://dev-answers.blogspot.de/2009/06/Eclipse-build-errors-javalangobject.html finden Sie eine mögliche Lösung. Andernfalls versuchen Sie Folgendes:

  • Schließen Sie das Projekt und öffnen Sie es erneut.
  • Bereinigen Sie das Projekt (es baut den Buildpfad neu auf und konfiguriert sich daher mit den JDK-Bibliotheken.)

    OR

  • Löschen Sie das Projekt, importieren Sie es erneut, und führen Sie die obigen Schritte ggf. erneut aus.

Das bessere Heilmittel ist, NetBeans anstelle von Eclipse auszuprobieren :-)

228
Gyro Gearless

Die folgenden Schritte können helfen:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Projekt »Eigenschaften» Java Build Path
  2. Wählen Sie Libraries tab
  3. Suchen Sie die JRE-Systembibliothek und entfernen Sie sie
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Add Library ... auf der rechten Seite. »Fügen Sie die JRE-Systembibliothek hinzu (Standard-JRE für Workspace).
198
Ripon Al Wasim

So habe ich es gelöst: In Java-ADT: Windows - Voreinstellungen - Java - Installierte JREs Fügen Sie einfach eine weitere JRE hinzu, die auf den Ordner 'jre' in Ihrem JDK-Ordner zeigt. (jre ist im jdk enthalten). Vergewissern Sie sich, dass Sie die neue Version ausgewählt haben.

10
Andy Zhang

Dies passierte mir, als ich ein Java 1.8-Projekt von Eclipse Luna in Eclipse Kepler importierte.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Projekt> Erstellungspfad> Erstellungspfad konfigurieren ...
  2. Wählen Sie die Registerkarte Libraries aus. Sie sollten Java 1.8 jre mit einem Fehler sehen
  3. Wählen Sie das Java 1.8 jre aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Entfernen
  4. Bibliothek hinzufügen ...> JRE-Systembibliothek> Weiter> Arbeitsbereich Standard> Fertigstellen
  5. Klicken Sie auf OK, um das Eigenschaftenfenster zu schließen
  6. Gehen Sie zum Projektmenü> Reinigen ...> OK

Et voilà, das hat für mich funktioniert.

7
e18r

Objektklasse ist die Basisklasse für alle Klassen in Java. Wenn Sie dies vermissen, bedeutet dies, dass Sie keine jdk-Bibliotheken in Ihrem Buildpath haben. Ich weiß nicht viel über Kepler, aber Sie müssen sicherstellen, dass es auf ein korrektes Jdk zum Kompilieren und auf ein korrektes Jre für die Ausführung Ihrer Java-Apps verweist.

Ich habe jedoch den Pfad als C:\Programme\Java\jdk1.6.0_41 von .__ festgelegt. Eclipse Kepler Toolbar-> Windows-> Preferences-> Java-> Installierte JRE

Sie versuchen, jdk anstelle von jre in Ihren Einstellungen anzuzeigen. toolbar-> windows-> preferences-> Java-> installierte jre sollte auf eine jre und nicht auf jdk zeigen.

5
Juned Ahsan

Keine der anderen Antworten funktionierte für mich. Aber dies tat:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Projekt im Paket-Explorer.
  2. Quelle> Aufräumen ... 
  3. Weiter> Fertig

Als ich dies tat, fügte Eclipse einer meiner Klassen einen Import hinzu. Ich denke, das geschah, weil ich mein Projekt mit einem fehlenden Import rettete.

4
Jack Pettinger

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Projekt -> Im Navigator anzeigen In der Navigatoransicht können Sie die .classpath-Datei anzeigen, diese Datei löschen und das Projekt erstellen. Das hat für mich funktioniert . PS. Wenn Sie Ihr Eclipse-Projekt mit einer Versionskontrolle wie perfoce/svn integriert haben, kann es hilfreich sein, das Projekt zu löschen, bevor Sie den .classpath löschen.

3
Sankalp

Ein anderes Problem könnte sein, dass das Android-Projekterstellungsziel nicht festgelegt ist. 

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Projekt
  2. Wählen Sie Eigenschaften
  3. Klicken Sie auf Android
  4. Kreuzen Sie das entsprechende Projekterstellungsziel an
  5. Übernehmen | OK
3
satyrFrost

Haben Sie eine andere Version von JRE installiert, während Sie die vorherige Version von JRE in Eclipse verwendet haben.

wenn nicht als:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Projekt -> Erstellungspfad -> Erstellungspfad konfigurieren
  2. Gehen Sie zur Registerkarte "Bibliotheken"
  3. Bibliothek hinzufügen -> JRE-Systembibliothek -> Weiter -> Standard-JRE für den Arbeitsbereich (oder Sie können alternative JRE aus Ihrem System auswählen) -> Fertig stellen

wenn ja als.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Projekt -> Erstellungspfad -> Erstellungspfad konfigurieren
  2. Gehen Sie zur Registerkarte "Bibliotheken"
  3. Vorherige Version entfernen
  4. Bibliothek hinzufügen -> JRE-Systembibliothek -> Weiter -> Standard-JRE des Arbeitsbereichs (oder Sie können alternative JRE in Ihrem System auswählen) -> Fertig stellen
2
Gaurav Varshney

Was mein Problem gelöst hat war zu

1) Installiere das jdk im Verzeichnis ohne Leerzeichen:

C:/Java

Anstatt 

C:/Program Files/Java

Dies ist ein bekanntes Problem in Windows. Ich habe auch Java_HOME behoben

2) Ich habe Java 7 und Java 8 auf meinem Laptop. Also habe ich den jvm mit Eclipse.ini definiert. Dies ist kein obligatorischer Schritt, wenn Sie keinen -vm-Eintrag in Ihrem Eclipse.ini haben. Ich habe aktualisiert:

C:/Java/jdk1.7.0_79/jre/bin/javaw.exe

Anstatt:

C:/Java/jdk1.7.0_79/bin/javaw.exe

Viel Glück

2
KerenSi

Nachdem ich einen Controller hinzugefügt hatte, sah ich dieses Problem mit der Java-Play-Anwendung auf Eclipse. Ich entfernte JRE über den Erstellungspfad und installierte es erneut. Anschließend entfernte und importierte ich mein Projekt, durch das dieses Problem automatisch gelöst wurde. Danke, Gyro.

2
user989383

Keine Bereinigung, Schließen/erneutes Öffnen des Projekts und der IDE, Entfernen/Hinzufügen des JRE im Erstellungspfad funktionierte für mich.

Die Lösung, die ich fand, bestand darin, das Projekt aus Eclipse (nicht von der Festplatte) zu entfernen, die Eclipse-Dateien des Projekts von der Festplatte zu entfernen und erneut in Eclipse zu importieren. Das hat funktioniert.

Es ist noch schneller, wenn Sie Maven verwenden:

  1. Schließen Sie Eclipse (das Projekt muss nicht entfernt werden)
  2. mvn clean Eclipse:clean Eclipse:eclipse ausführen
  3. Eclipse öffnen. Ihr Projekt ist noch vorhanden und das Problem sollte weg sein.
2
Nicolas Raoul

Dies scheint ein Eclipse-Fehler zu sein, auch wenn der Neustart von Eclipse für mich sehr gut funktioniert hat, hoffe das hilft auch jemand anderem.

2
Arturas M

Ich hatte das gleiche Problem in Eclipse-Fenstern, dass ich keine abhängigen .class-Dateien von der JNI hinzufügen konnte .. Um das Problem zu beheben, portierte ich den gesamten Code in die NetBeans-IDE.

Kann nicht alle Klassendateien aus dem JNI/JNA-Ordner in Eclipse hinzufügen (Java, Windows 7)

1
Jyo the Whiff

Während wir mit Tomcat 6 und jdk 1.8 arbeiten, werden einige der Funktionen nicht funktionieren, und dieser Fehler ist ein Fehler. Sie müssen die jdk-Version in Eclipse in eine stabile Version (vorzugsweise jdk 1.6 oder jdk 1.8_65) ändern, um diesen Fehler zu beheben.

in Eclipse Schritt 1: Eigenschaften -> Java-Buildpfad -> JRE-Systembibliothek (entfernen) schritt 2: add -> jre system library -> alternate jre -> installierte jre -> add -> standard VM -> (in jre home, jdk path) -> fertig stellen

jetzt reinigen und überprüfen Sie das Projekt 

1
NSetty

Ich habe diesen Fehler erhalten, weil ich "Eclipse IDE for Enterprise Java Developers" installiert habe. Ich habe diesen Fehler deinstalliert und "Eclipse IDE for Javainstalliert. _ Entwickler ". Problem für mich gelöst.

0
RVR

Es passiert mir, nachdem ich einige Updates in Eclipse installiert habe, aber den Neustart vergessen habe. Vielleicht hilft es also, Eclipse neu zu starten.

0
NotX

So banal dies auch sein mag, überprüfen Sie Ihre Java-Installation. Für mich fehlte rt.jar .

Ich fand das, nachdem ich einen halben Tag lang mit den Eclipse-Einstellungen herumgeplampt hatte und nirgendwohin gekommen war. Ich hatte nicht damit gerechnet, dass ich etwas Falsches sah, da ich dachte, es wäre ein Eclipse-Problem, aber zu meinem Erstaunen sah ich Folgendes:

Error occurred during initialization of VM
Java/lang/NoClassDefFoundError: Java/lang/Object

Ich weiß nicht, was mit meiner Java-Installation passiert ist und wohin rt.jar gegangen ist. Wie auch immer, dies ist eine Erinnerung daran, dass Sie die Fail-Checkliste durchgehen und alle Kontrollkästchen aktivieren, unabhängig davon, wie unglaublich sie sind. Das hätte mir viel Zeit gespart.

0
Nikola Kolev