it-swarm.com.de

Java 7 auf Ubuntu installieren

um Java zu installieren, habe ich immer den klassischen Weg vom Terminal verwendet. Ich möchte Java manuell installieren. Ich legte den Ordner des JDK auf den Schreibtisch und stellte Umgebungsvariablen (PATH, CLASSPATH und Java_HOME) . Vom Terminal aus, wenn ich Java -version eingebe, werde ich gedruckt

[email protected]:~$ Java -version
Java version "1.7.0_21"
Java(TM) SE Runtime Environment (build 1.7.0_21-b11)
Java HotSpot(TM) 64-Bit Server VM (build 23.21-b01, mixed mode)

Wenn ich jedoch versuche, Eclipse oder Netbeans zu installieren, warnt das System mit der Meldung, dass auf dem Computer kein Java installiert ist.

Was fehlt, um die manuelle Installation abzuschließen? (Ubuntu 13.04)

216
foralobo

In dieser Antwort wurde beschrieben, wie Oracle Java 7 installiert wird. Dies funktioniert nicht mehr seit Ende des Java-End-of-Java 7 und stellt die binären Downloads für Versionen mit Sicherheitspatches hinter eine Paywall. Außerdem ist OpenJDK erwachsen geworden und ist heutzutage eine praktikabelere Alternative.

In Ubuntu 16.04 und höher ist Java 7 nicht mehr verfügbar. Normalerweise sollten Sie stattdessen Java 8 (oder 9) installieren.

Sudo apt-get install openjdk-8-jre

oder, wenn Sie auch den Compiler wollen, holen Sie sich die Jdk: 

Sudo apt-get install openjdk-8-jdk

In Trusty können Sie Java 7 derzeit am einfachsten installieren, indem Sie das OpenJDK-Paket installieren:

Sudo apt-get install openjdk-7-jre

oder für das jdk:

Sudo apt-get install openjdk-7-jdk

Wenn Sie gezielt nach Java 7 auf einer Ubuntu-Version suchen, die es nicht mehr unterstützt, finden Sie weitere Informationen unter https://askubuntu.com/questions/761127/how-do-i-install-openjdk-7-on-ubuntu- 16-04 oder höher .

540
flup
Sudo apt-get update
Sudo apt-get install openjdk-7-jdk

und wenn Sie bereits andere JDK-Versionen installiert haben

Sudo update-alternatives --config Java

wählen Sie dann die Java 7-Version aus.

55
Sopan kokre

Zusätzlich zur Antwort von flup möchten Sie möglicherweise Folgendes ausführen, um Java_HOME und PATH festzulegen:

Sudo apt-get install Oracle-Java7-set-default

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.ubuntuupdates.org/package/webupd8_Java/precise/main/base/Oracle-Java7-set-default

49
Brent Robinson

Laden Sie die Java-Datei jdk-linux-x64.tar.gz von https://www.Oracle.com/technetwork/Java/javase/downloads/index.html ..__ herunter. Entpacken Sie diese Datei an die gewünschte Stelle. wie:/home/Java (Vom Benutzer erstellter Ordnername im Ausgangsverzeichnis) . Jetzt Terminal öffnen . Pfad Java_HOME = Pfad Ihres jdk-Ordners festlegen (jdk-Ordner öffnen, Rechtsklick auf einen beliebigen Ordner, in Eigenschaften gehen) Kopieren Sie dann den Pfad mit select all) und fügen Sie hier . wie folgt ein: Java_HOME =/home/xxxx/Java/JDK1.8.0_201

Teilen Sie Ubuntu mit, wo sich unser JDK/JRE befindet.

Sudo-Update-Alternativen --install/usr/bin/Java java /home/xxxx/Java/jdk1.8.0_201/bin/Java 20000 Sudo-Update-Alternativen --install/usr/bin/javac javac/home/xxxx/Java/jdk1.8.0_201/bin/javac 20000 Sudo-Update-Alternativen --install/usr/bin/javaws javaws /home/xxxx/Java/jdk1.8.0_201/bin/javaws 20000

Sagen Sie Ubuntu, dass unsere Installation jdk1.8.0_05 die Standard-Java . Sudo-Update-Alternativen sein muss --set Java /home/xxxx/sipTest/jdk1.8.0_201/bin/JavaSudo Update-Alternativen --set javac /home/xxxx/Java/sipTest/jdk1.8.0_201/bin/javacSudo Update-Alternativen --set javaws /home/xxxxx/sipTest/jdk1.8.0_201/bin/javaws

$ Sudo update-alternatives --config Java

Es gibt 3 Optionen für das alternative Java (mit /usr/bin/Java).

  Selection    Path                                  Priority   Status
------------------------------------------------------------
* 0            /usr/lib/jvm/Java-6-Oracle1/bin/Java   1047      auto mode
  1            /usr/bin/gij-4.6                       1046      manual mode
  2            /usr/lib/jvm/Java-6-Oracle1/bin/Java   1047      manual mode
  3            /usr/lib/jvm/jdk1.7.0_75/bin/Java      1         manual mode

Drücken Sie die Eingabetaste, um die aktuelle Auswahl beizubehalten [*], oder geben Sie die Auswahlnummer ein: 3

update-alternatives: using /usr/lib/jvm/jdk1.7.0_75/bin/Java to provide /usr/bin/Java (Java) in manual mode

Wiederholen Sie das oben für:

Sudo update-alternatives --config javac
Sudo update-alternatives --config javaws
33

Ich denke, Sie sollten die Java-Installation sorgfältig überlegen. Im Folgenden wird der detaillierte Prozess beschrieben, der fast alle möglichen Fehler abdeckt.

Die Installation von Java mit apt-get ist einfach. Aktualisieren Sie zunächst den Paketindex:

Sudo apt-get update

Prüfen Sie dann, ob Java noch nicht installiert ist:

Java -version

Wenn "Das Programm Java ist in den folgenden Paketen enthalten" zurückgegeben wird, wurde Java noch nicht installiert. Führen Sie den folgenden Befehl aus:

Sudo apt-get install default-jre

Es geht dir gut, wie ich annehme.

Dadurch wird die Java Runtime Environment (JRE) installiert. Wenn Sie stattdessen das Java Development Kit (JDK) benötigen, das normalerweise zum Kompilieren von Java-Anwendungen benötigt wird (z. B. Apache Ant, Apache Maven, Eclipse und IntelliJ IDEA), führen Sie den folgenden Befehl aus:

Sudo apt-get install default-jdk

Das ist alles, was man zur Installation von Java benötigt.  

Installieren von OpenJDK 7:

Um OpenJDK 7 zu installieren, führen Sie den folgenden Befehl aus:

Sudo apt-get install openjdk-7-jre 

Dadurch wird die Java Runtime Environment (JRE) installiert. Wenn Sie stattdessen das Java Development Kit (JDK) benötigen, führen Sie den folgenden Befehl aus:

Sudo apt-get install openjdk-7-jdk

Installieren von Oracle JDK:

Das Oracle JDK ist das offizielle JDK. Es wird jedoch von Oracle nicht mehr als Standardinstallation für Ubuntu bereitgestellt. 

Sie können es trotzdem mit apt-get installieren. Um eine Version zu installieren, führen Sie zuerst die folgenden Befehle aus:

Sudo apt-get install python-software-properties
Sudo add-apt-repository ppa:webupd8team/Java
Sudo apt-get update

Führen Sie dann je nach Version, die Sie installieren möchten, einen der folgenden Befehle aus:

Oracle JDK 7:

Sudo apt-get install Oracle-Java7-installer

Oracle JDK 8:

Sudo apt-get install Oracle-Java8-installer
11
Mehran

Die PPA-Methode funktioniert nicht mehr.

Oracle Java 6 und 7 werden zwar längere Zeit nicht unterstützt, waren jedoch bis vor kurzem auf der Oracle-Website zum Download verfügbar.

Die Binärdateien wurden jedoch vor etwa 10 Tagen (?) Entfernt, sodass die Installationsprogramme für Oracle Java (JDK) 6 und 7, die in WebUpd8 Oracle Java PPA verfügbar sind, nicht mehr funktionieren.

Oracle Java 6 und 7 sind jetzt nur für Benutzer mit einem Oracle Support-Account (der nicht kostenlos ist) verfügbar. Daher kann ich dies nicht für die PPA-Pakete unterstützen.

Quelle: http://www.webupd8.org/2017/06/why-Oracle-Java-7-and-6-installers-no.html Datum: Juni 2017

Oracle-Download-Seite sagt

Updates für Java SE 7, die nach April 2015 veröffentlicht wurden, und Updates für Java SE 6, die nach April 2013 veröffentlicht wurden, sind nur für Oracle-Kunden über My Oracle Support verfügbar (erfordert Support-Login).

Java SE Advanced bietet Benutzern kommerzielle Funktionen, Zugriff auf wichtige Fehlerbehebungen, Sicherheitsupdates und allgemeine Wartungsarbeiten. ".

Ich musste es aus Oracle-Archiven herunterladen - http://www.Oracle.com/technetwork/Java/javase/downloads/Java-archive-downloads-javase7-521261.html

Sie benötigen dafür aber einen Account.

3
Aniket Thakur

Flups Antwort ist die beste, aber es hat für mich nicht ganz funktioniert. Ich musste auch folgendes tun, damit es funktioniert:

  1. export Java_HOME=/usr/lib/jvm/Java-7-Oracle/jre/
  2. chmod 777 im Ordner
  3. ./gradlew build - Gebäude-Ruhezustand
2
Siddharth

Oracle Java 1.7.0 aus .deb-Paketen

wget https://raw.github.com/flexiondotorg/oab-Java6/master/oab-Java.sh
chmod +x oab-Java.sh
Sudo ./oab-Java.sh -7
Sudo apt-get update
Sudo sudo apt-get install Oracle-Java7-jdk Oracle-Java7-fonts Oracle-Java7-source 
Sudo apt-get dist-upgrade

Problemumgehung für 1.7.0_51

Es gibt eine Ausgabe 123 derzeit im OAB und eine Pull-Anforderung

Hier ist die gepatchte Version:

wget https://raw.github.com/ladios/oab-Java6/master/oab-Java.sh
chmod +x oab-Java.sh
Sudo ./oab-Java.sh -7
Sudo apt-get update
Sudo sudo apt-get install Oracle-Java7-jdk Oracle-Java7-fonts Oracle-Java7-source 
Sudo apt-get dist-upgrade
1
Paweł Prażak
Open Applicaction -> Accessories -> Terminal

Type commandline as below...

Sudo apt-get install openjdk-7-jdk

Type commandline as below...

apt-cache search jdk

(Note: openjdk-7-jdk is symbolically used here. You can choose the JDK version as per your requirement.)

For "Java_HOME" (Environment Variable) type command as shown below, in "Terminal" using your installation path...

export Java_HOME=/usr/lib/jvm/Java-7-openjdk

(Note: "/usr/lib/jvm/Java-7-openjdk" is symbolically used here just for demostration. You should use your path as per your installation.)

For "PATH" (Environment Variable) type command as shown below, in "Terminal" using your installation path...

export PATH=$PATH:/usr/lib/jvm/Java-7-openjdk/bin

(Note: "/usr/lib/jvm/Java-7-openjdk" is symbolically used here just for demostration. You should use your path as per your installation.)

Check for "open jdk" installation, just type command in "Terminal" as shown below

javac -version
0
Akitha_MJ