it-swarm.com.de

import Android Pakete können nicht aufgelöst werden

Meine Anwendung Android, die in Eclipse erstellt wurde, kann plötzlich nicht mehr mit Dutzenden von Fehlern erstellt werden. Am offensichtlichsten sind Fehler, die darauf hinweisen, dass alle Android -Importe nicht aufgelöst werden können.

import Android.os.Bundle;
import Android.app.Activity;
import Android.graphics.drawable.Drawable;
import Android.media.AudioManager;
import Android.util.Log;
import Android.view.Menu;
import Android.view.View;
import Android.widget.Button;
import Android.widget.ImageView;

All dies ist als unlösbar gekennzeichnet. Ich habe versucht, die JRE-Systembibliothek zu entfernen und neu hinzuzufügen. Ich habe versucht, zu reinigen und wieder aufzubauen. Ich habe versucht, die Option "Schnellkorrektur" auf "Projekt-Setup reparieren ..." zu setzen, aber das reagiert einfach mit einem Dialogfeld, das besagt ...

"Es wurden keine Vorschläge gefunden, um den nicht auflösbaren Verweis auf 'Android.app.Bundle' zu beheben. Klicken Sie hier, um den Erstellungspfad des Projekts 'Silent Mode Toggle' manuell zu konfigurieren."

Ich bin neu in der Android -Entwicklung und dieser hat mich völlig verblüfft.

Vielen Dank im Voraus für jede Hilfe, die Sie leisten können.

Reich

32
Rich Wooley

Es scheint, dass Ihr Eclipse-workspace (Oder zumindest Ihr Project) irgendwie kaputt ist.

Haben Sie kürzlich Ihren Android-sdk/Project Verschoben? Wenn es sich nicht mehr um ein Android Projekt handelt, versuchen Sie, unter Preferences->Android Nach einem gültigen Android sdk-location Zu suchen.

Wenn dies korrekt ist, versuchen Sie, einen vollständig neuen Arbeitsbereich zu öffnen, und importieren Sie Ihre Quellen mit File->import->Android Project Aus der vorhandenen Quelle.

Wenn dies immer noch nicht hilft, erstellen Sie ein neues Android Project und kopieren Sie die Quellen manuell in Ihr Project von außerhalb Eclipse -Öffne danach Eclipse und mache einen Project->clean

27
Rafael T

Was alle anderen gesagt haben.

Insbesondere empfehle ich, dass Sie zu Project > Properties > Java Build Path > Libraries Gehen und sicherstellen, dass Sie genau eine Kopie von Android.jar Referenziert haben. (Manchmal erhalten Sie zwei, wenn Sie ein Projekt importieren.) Und der Pfad ist korrekt.

Manchmal kann das System das Problem beheben, indem Sie in Project > Properties > Android Auf ein anderes Ziel-SDK klicken und dann Ihre ursprüngliche Auswahl wiederherstellen.

16
Sparky

rechtsklick auf Projekt-> Eigenschaften-> Android-> Zielname als "Android 4.4.2" auswählen - auf OK klicken

da DocumentsContract in API-Ebene 19 hinzugefügt wird

9
Angad Tiwari

Ich hatte nur das gleiche Problem, nachdem ich ein Java) Update akzeptiert hatte - viele Buildfehler und Android) Import wurden nicht erkannt. Beim Überprüfen des Buildpfads in Project => Eigenschaften, ich fand, dass das Kontrollkästchen für Android 4.3 irgendwie gelöscht wurde. Das Überprüfen löste alle Importfehler, ohne dass ich das IDE oder Führen Sie ein Projekt sauber.

5
user382459

Möglicherweise verwenden Sie diese Prüfung:

if (Build.VERSION.SDK_INT < Build.VERSION_CODES.KitKat) {
}

Um dies zu beheben, müssen Sie die Klasse Android.provider.DocumentsContract Importieren.

Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie die Build-SDK-Version auf 19 (4.4) oder höher einstellen, damit beim Kompilieren Symbole der API-Stufe 19 verfügbar sind.

Verwenden Sie zuerst den SDK-Manager, um API 19 herunterzuladen, falls Sie es noch nicht haben. Konfigurieren Sie dann Ihr Projekt für die Verwendung von API 19:

  • In Android Studio: Datei -> Projektstruktur -> Allgemeine Einstellungen -> Projekt-SDK.
  • In Eclipse ADT: Projekteigenschaften -> Android -> Project Build Target

Ich fand diese Antwort von hier

Vielen Dank .

1

Dies import Android packages cannot be resolved tritt auch auf, wenn Sie eine Bibliothek verwenden und sich diese Bibliothek nicht im selben Pfad befindet, in dem sich Ihre Anwendung befindet, oder wenn Sie die Bibliothek importieren und die Bibliothek nicht in den Arbeitsbereich kopieren

1
W I Z A R D
RightClick on the Project > Properties > Android > Fix project properties

Das hat es für mich gelöst. einfach.

1
kc ochibili

versuchen Sie dies in Eclipse: Window - Preferences - Android - SDK-Speicherort und SDK-Pfad einrichten

1
K_Anas