it-swarm.com.de

Hinzufügen eines Ordners in Eclipse im SRC-Verzeichnis, ohne das Paket zu erstellen

Beim Erstellen eines Ordners im SRC-Verzeichnis in einem Projekt in Eclipse wird dieser Ordner zu einem Paket. Gibt es eine Möglichkeit, um zu verhindern, dass dieser Ordner automatisch ein Paket ist? Ich füge beispielsweise den Hauptordner im Verzeichnis src hinzu. Ich möchte nicht, dass es ein Paket wird. Wie kann ich das machen?

Angenommen, ich füge Ordner auf diese Weise hinzu: src/main/org/Apache. Ich möchte nicht, dass main.org.Apache ein Paket ist. Stattdessen möchte ich, dass das Paket von org aus startet. (d.h. org.Apache).

27
Tarun Kumar

Eclipse zwingt Sie, zwischen Quellverzeichnissen und normalen Ordnern zu unterscheiden. Alle Unterverzeichnisse in einem Quellordner werden als Paket betrachtet.

In Ihrem Fall können Sie einen normalen Ordner außerhalb von src/ erstellen, um zu verhindern, dass die Unterverzeichnisse als Pakete interpretiert werden.

Alternativ können Sie die Projekteigenschaften so ändern, dass src/ als normales Verzeichnis betrachtet wird und ein Quellverzeichnis in dieses Verzeichnis eingefügt wird.

Sie können verwalten, welche Verzeichnisse in einem Projekt als Quellverzeichnisse betrachtet werden, indem Sie:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Projekt und klicken Sie dann auf Properties.
  2. Klicken Sie im linken Bereich auf Java Build Path. Wählen Sie im rechten Bereich den Source tab aus.
  3. Hier können Sie Quellordner hinzufügen/bearbeiten/entfernen.
34

Sie müssen zu Projekt -> Eigenschaften -> Java Build Path -> Source (Registerkarte) gehen.

src aus "Quellordner auf Erstellungspfad" entfernen

Dann add src/main als Quellordner. Wenn Sie org bereits unter main haben, sollten Ihre Pakete wie gewünscht mit org beginnen.

12
Ray Toal

Ich habe das Muster "Ausgeschlossen" mit dem Wert ** zu "Java Build Path -> Source -> src/main/resources" hinzugefügt und mein Paket wurde zu einem einfachen Ordner in Eclipse.

5
Pasha190

Jeder Ordner im SRC-Verzeichnis wird zu einem Paket. Wenn Sie einen Hauptordner haben möchten, erstellen Sie einen Quellordner mit dem Namen main und erstellen Sie dann das gewünschte Paket im Hauptordner.

0
dharam

Wenn Sie ein Java-Projekt in Eclipse ausführen, ist das aktuelle Arbeitsverzeichnis der Stammordner des Projekts. Warum also nicht einfach dort einen Ressourcenordner anlegen?

ProjectDirectory
../bin
../src
../resourceDirectory

In Ihrem Projekt können Sie dann resourceDirectory mit abrufen 

public File getDirectory(String dir) {
   File cwdir = new File(".").getParentFile(); // remove the "." in path
   for (File f : cwdir.listFiles()) {
      if (f.isDirectory() && f.getName().equals(dir)) {
          return f;
      }  
   }
   return null;
}

und 

File resourceDir = getDirectory("resourceDirectory");
if (null == resourceDir) {
    System.err.println("Resource directory not found");
    System.exit(-1);
}

Hinweis: Möglicherweise möchten Sie eine Dienstprogrammklasse für die getDirectory()-Methode oder ähnliches erstellen. Dies ist nur ein Beispiel.

Das Fazit ist, dass die Anwendung höchstwahrscheinlich dort gestartet wird, wo sie sein sollte, und Sie könnten dazu einfach eine Startdatei (.bat, .sh usw.) verwenden. Ressourcenverzeichnisse müssen nicht in den Quell- oder Binärordner eingefügt werden. halte sie getrennt.

0
Yanick Rochon