it-swarm.com.de

Gibt es eine Möglichkeit, eine IntelliJ-ähnliche Autovervollständigung in Eclipse zu erhalten?

Ich bin mit Eclipse in einem Projekt festgefahren und hätte gerne eine Autovervollständigung ähnlich der von IntelliJ - zwei Hauptprobleme sind:

  • Beginnen Sie mit der Eingabe und Eclipse schlägt automatisch alle Möglichkeiten vor
  • Wenn ein Element in der Dropdown-Liste ausgewählt ist, können Sie es nicht nur mit der Eingabetaste, sondern auch mit Punkten, Leertasten ... akzeptieren.
37
Jarek

Es gibt so etwas in Eclipse, denke ich, sicherlich in der Eclipse Helios. Beim Tippen drücken Sie STRG + LEERTASTE oder wenn Sie den Variablennamen '.' startet die automatischen Vervollständigungsoptionen. Auch hier jemand schlägt vor, die Verzögerungseinstellungen für die automatische Vervollständigung auf 0 zu ändern.

Übrigens können Sie Ihre Auswahl natürlich auch mit der Leertaste akzeptieren.

EDIT: Warum nicht die Verwendung von NetBeans als meinen persönlichen Favoriten in Betracht ziehen. Dort haben Sie die Möglichkeit, die automatische Vervollständigung beim Eintippen eines Java-Identifier-Teils anzuzeigen. Das würde dann genau so aussehen, wie Sie es möchten. (In NetBeans Tools->Options->Editor->Code Completion, dort im Feld Sprache Java auswählen und abschließend Auto Popup bei Eingabe eines beliebigen Java-Kennungsteils aktivieren).

1
Boro

Gehen Sie zu Fenster → Voreinstellungen → Java → Editor → Content Assist. Geben Sie in der Spalte "Auto-Aktivierungsauslöser für Java" Folgendes ein:

.qwertyuioplkjhgfdsazxcvbnm_QWERTYUIOPLKJHGFDSAZXCVBNM

Fügen Sie weitere Schlüssel hinzu. Sie sind fertig. Das beantwortet Ihre erste Frage. Was die zweite betrifft, denke ich, dass sie bereits existiert.

77
akshob

Ich muss NEIN sagen. Ich bin von Eclipse zu IntelliJ gewechselt, weil Intellisense und die Unfähigkeit, Eclipse wie IntelliJ zu benehmen (oder wenn Sie aus der .NET-Umgebung stammen: Unfähigkeit, Eclipse-Intellisense wie .NET zu machen, wie ReSharper). 

MÜSSEN Sie in Eclipse arbeiten? Ich mache 98% der Arbeit in IntelliJ, konvertiere das Projekt dann in ein Eclipse-Projekt (IntelliJ kann immer noch darauf zugreifen) und beende es in Eclipse. Vielleicht könnten Sie diese Lösung ausprobieren. 

3
sandalone

Schauen Sie sich Eclipse Code Recommenders [1] oder Codetrails Connect [2] an. Sie machen die Code-Vervollständigung von Eclipse intelligent.

[1] http://Eclipse.org/recommenders/

[2] http://marketplace.Eclipse.org/content/codetrails-connect-community-edition/

3
Marcel

Seit Eclipse Juno ersetzten Code Recommenders Intelligent Java Proposals die Java-Vorschläge des alten JDT.

Es bietet die Funktion "Intelligent Code Completion", wie es IntelliJ in gewisser Weise tat.

Sie können etwas Nützliches über den folgenden Link erhalten,
http://code-recommenders.blogspot.jp/2012/07/code-recommenders-10-code-completion-on.html

0
zhijuexu

ctrl-space oder das Setzen der Verzögerung auf 0 löst das Problem nicht. Die Frage ist, wie Eclipse automatisch Vorschläge für die automatische Vervollständigung anzeigen soll, wenn Sie tippen. Es ist eine sehr praktische Funktion von IDEA, die ich auf jeden Fall gerne in Eclipse hätte

0
Alex