it-swarm.com.de

Führen Sie den Anmerkungsprozessor für Spring Boot Configuration erneut aus, um die generierten Metadaten zu aktualisieren

Ich habe hinzugefügt:

<dependency>
    <groupId>org.springframework.boot</groupId>
    <artifactId>spring-boot-configuration-processor</artifactId>
    <optional>true</optional>
</dependency>

auf meine pom.xml per intellijs Anfrage/Warnung.

Jetzt sehe ich "Spring Boot Configuration Annotation Processor zum Aktualisieren der generierten Metadaten erneut ausführen".

Wie mache ich das, was intellij von mir verlangt? 

Dieser Link, B.2 Das Erstellen eigener Metadaten mit dem Anmerkungsprozessor , enthält keine Anweisungen. 

62
Eric Francis

Die folgenden Anweisungen funktionierten für mich: http://www.mdoninger.de/2015/05/16/completion-for-custom-properties-in-spring-boot.html

Die Meldung, dass der Anmerkungsprozessor erneut ausgeführt werden muss, ist etwas verwirrend, da es so aussieht, als würde er die ganze Zeit dort bleiben, auch wenn sich nichts geändert hat.

Der Schlüssel scheint das erneute Erstellen des Projekts zu sein, nachdem die erforderliche Abhängigkeit hinzugefügt wurde oder nachdem Eigenschaften geändert wurden. Nachdem Sie dies getan und zur YAML-Datei zurückgekehrt waren, waren nun alle meine Eigenschaften mit den Konfigurationsklassen verknüpft.

Möglicherweise müssen Sie auch auf die Schaltfläche "Alle Maven-Projekte erneut importieren" im Maven-Bereich klicken, um die Ansicht der .yaml-Datei aufzurufen, um die Links zur entsprechenden Java-Klasse zu erkennen.

35
Patrick Herrera

Keine der Antworten funktionierte für mich. Wenn Sie die Nachricht nur deaktivieren möchten, gehen Sie zu Intellij-Einstellungen -> Editor -> Allgemein -> Darstellung. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Spring Boot-Metadaten anzeigen".

Sie können jedoch auch mit dieser Nachricht leben, wenn Sie dadurch nicht zu sehr gestört wird. Verpassen Sie also keine anderen Spring Boot-Metadatennachrichten, an denen Sie möglicherweise interessiert sind.

14

Ich hatte das gleiche Problem. Das Problem ist, dass der Spring Boot-Anmerkungsprozessor die spring-configuration-metadata.json-Datei in Ihrem /target/classes/META-INF-Ordner generiert.

Wenn Sie diesen Ordner in IntelliJ wie mich ignoriert haben (was zum Teufel, wen interessieren die Klassendateien?), Wird die Datei von Ihrer IDE nicht indiziert. Daher keine Fertigstellung und die lästige Nachricht.

Entfernen Sie einfach target aus der Liste der ignorierten Dateien/Ordner, die sich in Settings > Editor > File Types > Ignore files and folders befindet.

8
Deathtiny

Sie können Anmerkungsprozessoren in IntelliJ folgendermaßen aktivieren:

  1. Klicken Sie auf Datei
  2. Klicken Sie auf Einstellungen
  3. Suchen Sie in dem kleinen Suchfeld in der oberen linken Ecke nach "Anmerkungsprozessoren".
  4. Aktivieren Sie "Anmerkungsverarbeitung aktivieren".
  5. OK klicken
3
Brandon S

Keine dieser Optionen hat für mich funktioniert. Ich habe festgestellt, dass die automatische Erkennung von Anmerkungsprozessoren ziemlich flockig ist. Am Ende habe ich einen Plugin-Abschnitt in der Datei pom.xml erstellt, in dem die für das Projekt verwendeten Anmerkungsprozessoren explizit festgelegt werden. Dies hat den Vorteil, dass Sie sich nicht auf IDE verlassen müssen.

<plugin>
            <groupId>org.springframework.boot</groupId>
            <artifactId>spring-boot-maven-plugin</artifactId>
        </plugin>
        <plugin>
            <groupId>org.Apache.maven.plugins</groupId>
            <artifactId>maven-compiler-plugin</artifactId>
            <version>3.7.0</version>
            <configuration>
                <compilerVersion>1.8</compilerVersion>
                <source>1.8</source>
                <target>1.8</target>
                <annotationProcessors>
                    <annotationProcessor>org.springframework.boot.configurationprocessor.ConfigurationMetadataAnnotationProcessor</annotationProcessor>
                    <annotationProcessor>lombok.launch.AnnotationProcessorHider$AnnotationProcessor</annotationProcessor>
                    <annotationProcessor>org.hibernate.jpamodelgen.JPAMetaModelEntityProcessor</annotationProcessor>
                </annotationProcessors>
            </configuration>
        </plugin>
2
Jason Turan
  1. Fügen Sie eine Abhängigkeit vom Spring-Boot-Konfigurationsprozessor hinzu
  2. Klicken Sie im Maven-Bereich von IDEA auf "Alle Maven-Projekte erneut importieren"
  3. Projekt neu erstellen
0
timomeinen