it-swarm.com.de

Fehler "Nicht alle angeforderten Module können aktiviert werden" beim Starten eines neuen Netbeans-Projekts

Ich habe Netbeans in Ubuntu LTS 16.04 installiert, erhalte jedoch im Stadium "Finding Feature" den Fehler "Nicht alle erforderlichen Module können aktiviert werden" (siehe unten).

enter image description here

Im Anschluss an NetBeans können nicht alle angeforderten Module aktiviert werden habe ich versucht, in das Verzeichnis /etc zu wechseln und netbeans.conf zu finden, aber ich habe keine solche Datei gefunden (siehe unten).

enter image description here

Worum könnte es hier gehen?

3
Kurt Peek

Dieses Problem tritt meistens auf, wenn Sie bei der Installation von NetBeans die Standardeinstellungen verwenden. Infolgedessen hat die Datei netbeans.conf den falschen Speicherort von Java_HOME. Dieses Problem kann leicht behoben werden, wenn wir den korrekten Pfad für den Speicherort von Java_HOME angeben.

  1. Um die Position von Java_HOME auf Ihrem System zu finden, öffnen Sie das Terminal durch Drücken von Ctrl+Alt+T. Dann geben Sie im Terminal den folgenden Befehl ein.

    env | grep Java_HOME

Die Ausgabe wird ungefähr so ​​aussehen: Java_HOME=/usr/lib/jvm/Java-8-Oracle. Hier ist /usr/lib/jvm/Java-8-Oracle der Speicherort von Java_HOME.

  1. Suchen Sie nun den Speicherort von netbeans.conf. Führen Sie dazu folgenden Befehl im Terminal aus.

    Sudo find/-name netbeans.conf

Danach geben Sie Ihr Passwort ein. Die Ausgabe wird so etwas wie /home/username/NetBeans/netbeans-8.2/etc/netbeans.conf sein. Verlassen Sie den laufenden Befehl durch Drücken von Ctrl+C.

  1. Kopieren Sie die Ausgabe vom Terminal mit Ctrl+Shift+C und führen Sie den folgenden Befehl mit dem von Ihnen kopierten Code aus.

    Sudo gedit /home/username/NetBeans/netbeans-8.2/etc/netbeans.conf

In Ihrem Fall ersetzen Sie /home/username/NetBeans/netbeans-8.2/etc/netbeans.conf durch den Code, den Sie gerade mit kopiert haben Ctrl+Shift+V.

  1. Der obige Befehl öffnet den Code in gedit. Drücken Sie Ctrl+F Verwenden Sie find in gedit und suchen Sie nach netbeans_jdkhome=". Dies ist die Position von Java_HOME. Ersetzen Sie alles nach netbeans_jdkhome=" durch die Position von Java_HOME in Schritt 1 oben. Speichern und beenden Sie die Datei.

  2. Starten Sie NetBeans neu und versuchen Sie nun, ein neues Projekt zu erstellen. Wenn es immer noch nicht funktioniert, starten Sie Ihr System neu und versuchen Sie es erneut.

3
Priyansh

Suchen Sie den Stammordner netbeans, öffnen Sie das Verzeichnis /etc und bearbeiten Sie netbeans.conf. Oder suchen Sie in Ihrem Verzeichnis '/ usr' nach netbeans.conf. Meins ist in /usr/local/netbeans-8.2/etc.

Suchen Sie nach einer Zeile mit der Aufschrift netbeans_jdkhome=, und legen Sie sie in Ihrem jdk-Ausgangsordner /usr/local/Java/jdk1.8.0_131 ab.

netbeans_jdkhome="/usr/local/Java/jdk1.8.0_131"

Wenn Sie Ihren netbeans.conf nicht bearbeiten können, verwenden Sie den folgenden Befehl, um ihn zu öffnen und zu bearbeiten:

cd /path/to/netbeans.conf
Sudo nano netbeans.conf

Wenn Sie fertig sind, drücken Sie ctrl+x Zum Verlassen drücken Sie y Zum Speichern drücken Sie enter bestätigen.

0
Beulah