it-swarm.com.de

Fehler (1,1) illegaler Charakter '\ ufeff' beim Kompilieren unter Android Studio

Ich habe einen Quellcode für ein Eclipse-Projekt erhalten (mir wurde gesagt, dass es in Android Studio vielleicht nur verwirrt ist), und ich fange an, den Code auf Android Studio zu migrieren 

http://developer.Android.com/sdk/installing/migrate.html

Aber es funktioniert nicht ... __ Ich importiere das Projekt direkt vom Pfad und es wird automatisch zum Android-Studio-Projekt übertragen, aber trotzdem ist beim Compilieren etwas nicht in Ordnung.

Fehler: (1, 1) Fehler: unzulässiges Zeichen: '\ ufeff'

die Fehlerposition bezieht sich auf 

paket com.bla.blabla;

Bitte helfen Sie mir, danke

38
Bruce

Dies ist ein Problem im Zusammenhang mit dem BOM-Zeichen (Byte Order Mark). Byte Order Mark BOM ist ein Unicode-Zeichen, das zum Definieren der Bytereihenfolge einer Textdatei verwendet wird und am Anfang der Datei steht. Eclipse lässt dieses Zeichen am Anfang Ihrer Datei nicht zu, daher müssen Sie es löschen. Verwenden Sie zu diesem Zweck einen Rich-Text-Editor, z. B. Notepad ++, und speichern Sie die Datei mit der Codierung "UTF-8 without BOM". Das sollte das Problem beseitigen.

35
Diamond

Android studio file encoding

In der rechten unteren Ecke können Sie die Dateikodierung einstellen. Wählen Sie eine andere Option als UTF-8

Wenn ein Popup angezeigt wird, wählen Sie die Option Convert.

29
Marcelo Amorim

Wie Marcelo mitteilte, habe ich die Dateicodierungsoption auf UTF-16 geändert. Lief es, funktionierte aber nicht. Wieder in UTF-8 geändert und konvertiert. Es lief erfolgreich. Wenn die obige Lösung nicht funktioniert, probieren Sie das aus.

16
Darshn

 enter image description here Unten rechts im Projekt ändern Sie die Kodierung von UTF-8 in UTF-16.

  1. Ein neuer Dialog wird geöffnet. Wählen Sie konvertieren und führen Sie es aus.
  2. Es werden einige Fehler ausgegeben, dann wird UTF-16 erneut in UTF-8 geändert.
  3. Konvertieren Sie es und führen Sie das Projekt aus. Dieses Mal wird Ihr Projekt erfolgreich ausgeführt. 

Oben sind tolle Lösungen. Wenn jedoch keiner von ihnen funktioniert, versuchen Sie es mit:

Öffnen Sie die Datei in Notepad ++; Alles kopieren; Erstellen Sie eine neue Datei mit demselben Namen; Alles einfügen; Speichern Sie sie.

Jetzt ist es weg.

2
Kai Wang

Ich habe einige der anderen Antworten hier ohne Freude ausprobiert. 

Am Ende habe ich einfach die fehlerhafte Zeile gelöscht und direkt in Android Studio geschrieben. Der Fehler ist verschwunden.

Wurde dies durch das Kopieren und Einfügen der Codezeile von youtube verursacht (oder durch einen beliebigen Blog, den ich gerade angesehen habe)?

2
mmmartinnn

Ich war in intelliJ-2016.1.2 mit diesem Fehler konfrontiert.

Vielen Dank @Darsh für Ihre Hilfe, Ich habe dasselbe getan, zuerst in UTF-16 geändert (d. H. In UTF-16 konvertieren) und den Code kompiliert. es hat nicht funktioniert, dann wieder auf UTF-8 umgestellt, diesmal funktionierte es einwandfrei.

Vielen Dank.

2
Sahil Verma

Sie können diese Methode ausprobieren:

  1. Benennen Sie die Klasse in class1.Java um
  2. Erstellen Sie eine neue Klasse, die einige Klassen umbenannt hat, wie beispielsweise class.Java
  3. Wählen Sie alle umbenannten Dateien aus und kopieren Sie sie in die neue Klasse.

Diese Methode funktioniert für mich.

2
Ahmad Aghazadeh

Gehen Sie einfach in Notepad Plus Plus und öffnen Sie Ihre Datei und wählen Sie in der Codierungsoption in der oberen Leiste einfach utf8

1
shubham gupta

Schließen Sie das Android-Studio und öffnen Sie es erneut. Für mich geht das. Dies kann auch passieren, wenn Sie beispielsweise einen Kommentar von youtube kopieren und in Ihr Projekt einfügen

1
Curio

ich habe dieses Problem mit dieser Methode gelöst: 

  1. strg + A in meiner Aktivität und kopiere alle Codes
  2. löschen Sie YourClass.Java
  3. erstellen Sie YourClass.Java
  4. fügen Sie den gesamten Code in die neue Java-Klasse ein

Diese Methode funktioniert für mich. tnx

1
Ali.Yazdani

Löschen Sie einfach die erste Zeile der XML-Datei und geben Sie sie erneut von Hand ein (durch Kopieren und Einfügen wird die verborgene Stückliste wieder eingefügt).

0
Stefano Mader

Ich versuche es mit sublime, öffne die Datei dann "Save with Encoding", wähle dort UTF-8 (ohne BOM) und es funktioniert :)

0
Bonnie Milian