it-swarm.com.de

Erstellen eines Maven-Projekts in Eclipse beschwert sich "Archetyp konnte nicht aufgelöst werden"

Ich bin ein totaler Neuling bei Maven . Ich möchte ein Maven-Projekt mit Eclipse Juno EE mit dem Archetyp "webapp" erstellen. Ich habe "Maven Integration für Eclipse WTP (Inkubation)" installiert und habe auch "Maven Integration für Eclipse" (gefunden auf der Registerkarte "Installed" des Eclipse Marketplace) installiert. Wenn ich versuche, ein neues Projekt aus File-> zu erstellen New_> Maven Project , ich erhalte den Fehler:

 Der Archetyp org.Apache.maven.archetypes konnte nicht aufgelöst werden: maven-archetype-webapp: RELEASE aus einem der konfigurierten Repositorys .
 Der Artefakt org.Apache.maven.archetypes konnte nicht aufgelöst werden: maven-archetype-webapp: pom: RELEASE 
 Fehler beim Auflösen der Version für org.Apache.maven.archetypes: maven-archetype-webapp: pom: RELEASE: Metadaten konnten nicht gefunden org.Apache.maven.archetypes: maven-archetype-webapp/maven-metadata .xml in local (C:\Dokumente und Einstellungen\PEP35KD\.m2\repository) 
 Fehler beim Auflösen der Version für org.Apache.maven.archetypes: maven-archetype-webapp: pom: RELEASE: Die Metadaten-Organisation wurde nicht gefunden .Apache.maven.archetypes: maven-archetype-webapp/maven-metadata.xml in local (C:\Dokumente und Einstellungen\PEP35KD\.m2\repository) 

Dies geschieht für alle Arten von Archetypen. Ich benutze einen Proxy und erzeuge die Datei settings.xml unter C:\Dokumente und Einstellungen\PEP35KD.m2\mit diesem Inhalt:

<proxies>
    <proxy>
        <id>myId</id>
        <active>true</active>
        <protocol>http</protocol>
        <username>rete\pep35kd</username>
        <password>XXXX</password>
        <Host>XXXX</Host>
        <port>8080</port>
        <nonProxyHosts>localhost</nonProxyHosts>
    </proxy>
</proxies>

Beachten Sie, dass ich den Befehl mvn anscheinend nicht von der Befehlszeile aus verwenden kann (Befehl nicht gefunden). Ich habe Maven nie selbst installiert, ich dachte, dass das Plugin gerade genug ist: ist es eine korrekte Annahme?

UPDATEProblem ist definitiv mit Proxy verbunden. Durch:

  • Maven auf einem lokalen PC installieren;
  • Installieren von Maven Eclipse von EclipseMarket Place;
  • Festlegen des Maven-Installationsverzeichnisses auf das lokale PC-Maven-Verzeichnis anstelle des Standard-Embedded-Maven

alles funktioniert wie erwartet. Ich kann nicht wirklich verstehen warum, aber wahrscheinlich blockiert die Firewall den Verkehr mit Maven-Servern.

55
marcos82

Ich habe dieses Problem behoben, indem ich die Lösung zu dieser anderen StackOverflow-Frage folgte

Ich hatte das gleiche Problem. Ich habe es behoben, indem ich den Maven-Archetypenkatalog zu Eclipse hinzugefügt habe. Schritte sind unten aufgeführt:

  1. Öffnen Sie Fenster> Voreinstellungen
  2. Öffnen Sie Maven> Archetypen
  3. Klicken Sie auf "Remote-Katalog hinzufügen" und fügen Sie Folgendes hinzu:
124
TomDestry

Vorausgesetzt, Sie haben Ihre Proxy-Einstellungen korrekt, haben Sie es möglicherweise verpasst, Eclipse auf die gewünschte settings.xml-Datei zu zeigen. Dies ist häufig der Fall, wenn Sie Maven als Snap-In und eine externe Installation außerhalb von Eclipse installiert haben. Sie müssen Eclipse mitteilen, welche Maven-Installation verwendet werden soll und nach welcher Datei "settings.xml" gesucht werden soll.

Stellen Sie zunächst sicher, dass die Datei settings.xml Ihre Proxy-Einstellungen enthält. 

enter image description here

Prüfen Sie als Nächstes, ob die Datei user settings.xml hier Ihre Proxy-Einstellungen enthält.

enter image description here

Wenn Sie Änderungen vorgenommen haben, starten Sie Eclipse erneut. 

12
Oh Chin Boon

Das Hinzufügen des folgenden "Spiegels" -Abschnitts in der Datei "user setting.xml" hat für mich funktioniert.

<mirror>
  <id>ibiblio.org</id>
  <url>http://mirrors.ibiblio.org/maven2</url>
  <mirrorOf>central</mirrorOf>
</mirror>
9
ChannaB

ich fand es am einfachsten, den .m2-Ordner zu entfernen bzw. zu löschen und ihn neu zu erstellen, wobei die Konfigurationsdetails von settings.xml (falls zutreffend) zurückgestellt werden.

5

Fügen Sie Ihre MAVEN_HOME-Umgebungsvariable hinzu, bearbeiten Sie Ihren Pfad, um %MAVEN_HOME%/bin einzuschließen, und versuchen Sie, das Projekt manuell mit Maven zu erstellen: 

mvn archetype:generate -DgroupId=com.program -DartifactId=Program -DarchetypeArtifactId=maven-archetype-webapp -DinteractiveMode=false

Importieren Sie dann das vorhandene Maven-Projekt in Eclipse.

5
fcm

Ich finde es lösung http://www.scriptscoop.net/t/7c42f9d698a4/Java-create-maven-project-could-not-resolve-archetype-connection-refused.html

Wir können den Ursprung des Problems sehen: Verbindung abgelehnt: Verbindung

Ich habe das schon gemacht:

1) Fenster -> Einstellungen -> Allgemein -> Netzwerkverbindungen. Ich habe in Manual mit der URL und dem Port meines Proxy für das HTTP-Protokoll eingegeben. Es funktioniert, weil Spring Tool Suite zuvor keine Aktualisierung durchführen wollte. Danach ist es okay.

2) Fenster -> Einstellungen -> Maven -> Benutzereinstellungen. In den globalen Einstellungen ist leer. In den Benutzereinstellungen gebe ich den Pfad zu settings.xml ein. In dieser Datei habe ich:

 enter image description here

3
java.nazif

Sie können das Problem beheben, indem Sie die Datei settings.xml in Eclipse konfigurieren. 

Gehen Sie zu Fenster -> Einstellungen -> Maven -> Benutzereinstellungen -> Wählen Sie den tatsächlichen Pfad von settings.xml aus

3

Gehe zu Einstellungen: -> Maven Klicken Sie auf 'Remote-Katalog hinzufügen' Datei: http://repo1.maven.org/maven2/archetype-catalog.xml Beschreibung: Katalog 

2
Prateek Rathore

klicken Sie auf Windows-> Einstellungen-> Maven. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Offline". Dies war nicht in der Lage, den Archetyp herunterzuladen, den ich verwendete.

1
Mandar_P

Es ist auch möglich, dass Ihre Datei settings.xml, die im Ordner maven/conf definiert ist, einen Speicherort definiert, auf den sie nicht zugreifen kann

1
Harsh Gupta

Zuerst müssen Sie Maven auf Ihrer Workstation installieren. Sie müssen auch M2E installieren, was Sie offensichtlich getan haben. Nicht alle Juno-Distributionen haben es vorinstalliert.

Konfigurieren Sie dann Ihren Eclipse so, dass er Ihre Maven-Installation finden kann. Öffnen Sie dann im Menü Fenster -> Einstellungen den Bereich Maven. In Ihrem rechten Fensterbereich finden Sie eine Liste der Maven-Installationen, die Eclipse kennt. Fügen Sie Ihre Installation hinzu und wählen Sie sie anstelle des in M2E enthaltenen eingebetteten Maven aus. Vergessen Sie nicht, das Feld "Globale Einstellungen aus Installationsverzeichnis" mit dem Pfad zur Datei "settings.xml" Ihrer Maven-Installation festzulegen.

Was uns zu der settings.xml führt. Wenn das oben genannte Problem Ihr Problem nicht löst, müssen Sie Ihren Maven konfigurieren. Weitere Infos hier .

0
Alexis Dufrenoy

Ich habe beim Erstellen einer Web-App in Eclipse einen ähnlichen Fehler erhalten und das Problem dadurch gelöst, dass ich lediglich das Bereinigen (Löschen aller Dateien) und das Maven-Repository neu erstellt habe 

0
Akshada

Das klingt vielleicht dumm, aber stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen "Offline" in den Maven-Einstellungen nicht markiert ist. Ich habe versucht, ein Projekt zu erstellen, und erhielt diese Fehlermeldung, bis ich das Kontrollkästchen bemerkte.

0
JstnPwll

Gehe zu den Einstellungen: -> Maven 

1. check Download Artifact Source
2. check Download Artifact JavaDoc
0
jaskirat Singh