it-swarm.com.de

Eclipse Neon friert unter Ubuntu 16.04 ein und stürzt ab

Ich habe eine Neuinstallation von Ubuntu 16.04 (64 bit, 4.4.0-31-generic) durchgeführt, das Eclipse-Neon-Installationsprogramm heruntergeladen und Eclipse (nicht als Root) in dem von mir erstellten Verzeichnis ~/opt/ installiert. Eclipse funktioniert gut und ich programmiere in Java, aber nach einer Weile (manchmal ein paar Minuten, manchmal 30 Minuten) stürzt Eclipse plötzlich ab. Meine Maus bewegt sich, aber ich kann nirgendwo klicken. Ungefähr 10 Sekunden später stürzt auch die Maus ab und bleibt stehen, und der Computer reagiert nicht mehr. In diesem Fall muss ich den Netzschalter gedrückt halten, um den Laptop auszuschalten und neu zu starten.

Irgendwelche Ideen, was das sein könnte oder mögliche Korrekturen? Ich habe versucht, Eclipse neu zu installieren (indem ich das Installationsverzeichnis entferne und neu installiere). Ich habe das Installationsprogramm ebenfalls erneut heruntergeladen, aber kein Glück. Ich habe dieses Problem mit anderen Anwendungen noch nicht erlebt, daher gehe ich davon aus, dass es sich um ein Eclipse-Problem handelt.

Ich habe openjdk-8-jre und openjdk-8-jdk. installiert

BEARBEITEN: Anscheinend ist es als doppelte Frage markiert, was zu tun ist, wenn Ubuntu abstürzt, aber dieses Problem ist bei der Verwendung von Eclipse aufgetreten. Ich frage nicht, was ich tun soll, wenn es abstürzt, ich frage, was ich tun soll, damit es überhaupt nicht abstürzt.

2
Billy

versuche dies zu Eclipse.ini hinzuzufügen:

-XX:MaxPermSize=768m -Dorg.Eclipse.swt.browser.DefaultType=mozilla

arbeite für mich!

1
user3297199