it-swarm.com.de

Der Android Studio-Emulator startet nicht mit einer Fehlermeldung bezüglich des Speicherlimits

Ich versuche, mein erstes Android-Studio-Projekt auszuführen, erhalte jedoch diese Fehlermeldung und der Emulator startet nicht:

Created filesystem with 11/4224 inodes and 1302/16896 blocks
Failed to create Context 0x3005
emulator: WARNING: Could not initialize OpenglES emulation, using software renderer.
emulator: WARNING: Requested RAM size of 1536MB is too large for your environment, and is reduced to 1152MB.
emulator: device fd:544
HAX is not working and emulator runs in emulation mode
emulator: The memory needed by this VM exceeds the driver limit.
Cannot set up guest memory 'pc.ram': Invalid argument
19
Neo
  • Öffnen Sie in Android Studio Windows -> Wählen Sie den Android Virtual Device Manager -> Wählen Sie Ihr Gerät aus -> Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten -> Ändern Sie den Parameter RAM in den Speicheroptionen auf 512 MB -> Speichern und starten Sie den Emulator Arbeit
  • Ansonsten können Sie Genymotion Android Vm verwenden: https://www.genymotion.com/?utm_source=dlvr.it&utm_medium=Twitter#!/download
20
Giridharan

Nachdem Android Studio installiert ist

Führen Sie in CMD (Run As Admin) diesen Befehl aus (Emulator sollte geschlossen sein):

//if it's installed on D:, at first, "cd" to that drive, like  "D:"
cd "%Android_SDK_HOME%\sdk\extras\intel\Hardware_Accelerated_Execution_Manager"
silent_install.bat -m 1024

dadurch wird HAXM-Speicher auf 1024 MB (max. 1800) gesetzt. Setzen Sie den Parameter RAM in VDM etwas unter diesem Wert, wie 980

Wenn Sie Mac OS verwenden, navigieren Sie zum Pfad /<USER_DIR>/Library/Android/sdk/extras/intel/Hardware_Accelerated_Execution_Manager und führen Sie Sudo ./silent_install.sh -m 1024 aus.

12
Samuel Kogan

Versuchen Sie, Ihren Computer neu zu starten!

Ich habe gerade mit diesem Problem gerungen und nach einer Stunde des erfolglosen Suchens im Web habe ich versucht, meinen Computer neu zu starten, und das Problem wurde behoben. 

In Android Studio Version 1.2.1.1:

Gehen Sie zu "Extras -> Android -> AVD Manager -> Wählen Sie Ihr Gerät aus -> Bearbeiten -> Erweiterte Einstellungen -> Ändern Sie den Parameter RAM in 512 MB.

Speichern Sie es und führen Sie die App im Emulator aus. Es sollte jetzt laufen.

2
ArunDhwaj IIITH

In meinem Fall ist dieses Problem aufgetreten, wenn ich zweimal unbeabsichtigt auf Ausführen von AVD-Manager geklickt habe .. Ich habe dieses Problem behoben, indem ich die laufende Instanz von taskmanager (qemu-system-i386.exe) beendet habe. 

0
Vino

Es scheint, dass die AVD den Speicher nicht in GB einstellen möchte. Wenn die neue Einstellung nicht in GB gespeichert wird, ändern Sie sie in MB.

0
Zvi

Ich habe die obigen Antworten in Android Studio 3.0 ausprobiert, aber es scheint, dass AS 3.0 keine Änderung im Bildschirm IDE zulässt oder nicht sicher ist, ob es sich um ein Problem mit meiner Installation handelt. Also habe ich die AVD auf der Festplatte und die config.ini geöffnet und dort die Ramsize geändert. Es funktionierte.

0

Wenn Sie Android Studio verwenden und Probleme mit der Größe des Emulators Ram haben, gehen Sie wie folgt vor:

Gehen Sie zu Extras -> Android -> AVD Manager -> (Wählen Sie Ihr Gerät aus) -> Gerät bearbeiten -> Erweiterte Einstellungen anzeigen -> Neues Gerät -> Wählen Sie die Schaltfläche Ändern -> Neues Hardwareprofil -> Ändern Sie die Speichergröße in 512M -> Gerät in der rechten unteren Ecke bearbeiten und dann -> fertig stellen.

0
Aman Singh