it-swarm.com.de

Aktualisieren Sie Eclipse mit Android Entwicklungstools v. 23

Ich habe Eclipse mit den neuen SDK-Tools (Rev. 23) aktualisiert, aber jetzt, wenn Eclipse gestartet wird, erhalte ich die Fehlermeldung:

Für dieses Android SDK ist Android Developer Toolkit Version 23.0.0 oder höher erforderlich. Aktuelle Version ist 22.6.3.v201404151837-1123206. Bitte aktualisieren Sie ADT auf die neueste Version.

Mit "Nach Updates suchen" wurden keine Updates gefunden. Wenn ich "Neue Software installieren" versuche, wird Version 23 angezeigt, aber ich kann aufgrund des folgenden Fehlers kein Upgrade durchführen:

Cannot complete the install because of a conflicting dependency.
Software being installed: Android Development Tools 23.0.0.1245622 (com.Android.ide.Eclipse.adt.feature.feature.group 23.0.0.1245622)
Software currently installed: Android Developer Tools 22.2.1.v201309180102-833290 (com.Android.ide.Eclipse.adt.package.product 22.2.1.v201309180102-833290)
Only one of the following can be installed at once: 
    ADT Package 22.6.3.v201404151837-1123206 (com.Android.ide.Eclipse.adt.package 22.6.3.v201404151837-1123206)
    ADT Package 23.0.0.1245622 (com.Android.ide.Eclipse.adt.package 23.0.0.1245622)
Cannot satisfy dependency:
    From: Android Development Tools 23.0.0.1245622 (com.Android.ide.Eclipse.adt.feature.feature.group 23.0.0.1245622)
    To: com.Android.ide.Eclipse.adt.package [23.0.0.1245622]
Cannot satisfy dependency:
    From: Android Development Tools 22.6.3.v201404151837-1123206 (com.Android.ide.Eclipse.adt.feature.group 22.6.3.v201404151837-1123206)
    To: com.Android.ide.Eclipse.adt.package [22.6.3.v201404151837-1123206]
Cannot satisfy dependency:
    From: ADT Package 22.2.1.v201309180102-833290 (com.Android.ide.Eclipse.adt.package.feature.group 22.2.1.v201309180102-833290)
    To: com.Android.ide.Eclipse.adt.feature.group 22.2.0
Cannot satisfy dependency:
    From: Android Developer Tools 22.2.1.v201309180102-833290 (com.Android.ide.Eclipse.adt.package.product 22.2.1.v201309180102-833290)
    To: com.Android.ide.Eclipse.adt.package.feature.group [22.2.1.v201309180102-833290]

Nach dem Herunterladen des letzten ADT von der Website scheint es ein anderes Problem zu geben.

Mit SDK Tools rev. 23 proguard ist nicht installiert, der Ordner SDK dir/tools/proguard fehlt und andere Tools fehlen. Diese Version enthält mehrere Fehler.

596
greywolf82

Google-Antwort :

Dies ist ein Verpackungsfehler. Die gesamte Proguard-Datei fehlt. Wir werden so schnell wie möglich ein Update haben, aber bis dahin kopieren Sie es einfach von einer früheren Version der Tools:

und kopiere über die folgenden Dateien:

  • werkzeuge/hprof-conv
  • tools/support/annotations.jar
  • werkzeuge/Proguard

Also am Ende, wenn Sie von einer neuen ADT-Kopie von Hand die Dateien gestartet haben :)

Bearbeiten: Mit der neuesten ADT-Version sollte das Bundle jetzt mit automatischer Aktualisierung funktionieren. Installieren Sie daher diese neuen Versionen :

Versuchen Sie nicht, ein Upgrade von einer früheren Version durchzuführen, da dies überhaupt nicht funktioniert. Wenn Sie Probleme mit Zipalign haben, finden Sie es jetzt unter Build-Tools und nicht mehr unter Tools. Sie können also einen symbolischen Link erstellen oder ihn einfach in den erwarteten Ordner kopieren.

114
greywolf82

Google hat ADT v23.0.2 veröffentlicht. Dies löste viele Probleme der vorherigen ADT-Version 23.

Schritt für Schritt:

  • Menü Hilfe → Neue Software installieren ...
  • Wählen Sie für "Arbeiten mit" die Android Quelle https://dl-ssl.google.com/Android/Eclipse Work with Android source
  • Markieren Sie ADT v23.0 für die Installation und klicken Sie auf "Weiter".
  • Eclipse zeigt "Install Remediation Page" an, da ein Konflikt mit der vorherigen Version besteht. (Wenn dies nicht der Fall ist, siehe unten.) Wählen Sie "Meine Installation aktualisieren, um mit den zu installierenden Elementen kompatibel zu sein", um die alte Version zu deinstallieren und die neue zu installieren. Fahren Sie danach mit den üblichen Schritten fort.

Install remediation page

Hinweis: Bei der Installation der neuen Version von ADT habe ich die neue Version des Pakets "Android Native Development Tools" nicht berücksichtigt. Stattdessen habe ich zuerst die restlichen Pakete und dann "Android Native Development Tools" installiert. Wenn ich versuche, alle neuen Pakete einschließlich der "Android Native Development Tools" zu installieren, schlägt die Installation aus einem bestimmten Grund fehl.

Wenn es keine "Korrekturseite" gibt, die einzige Möglichkeit, das ADT-Plugin von Eclipse zu entfernen, besteht darin, zum Menü Hilfe Info zu gehen Eclipse Installationsdetails und deinstallieren von dort . Es besteht jedoch die Gefahr, dass Eclipse selbst deinstalliert wird.

191
Daniel Diaz

Keine der anderen Antworten funktionierte für mich mit dem auf developer.Android.com veröffentlichten ADT-Bundle.

Am Ende habe ich die neueste Version von Eclipse heruntergeladen (nicht das ADT-Bundle) und dann das ADT-Plugin über das Menü Hilfe → installiert Neue Software installieren https://dl-ssl.google.com/Android/Eclipse eingeben (von @RED_ erwähnt).

Ich musste auch meinen Arbeitsbereich aktualisieren, um auf meinen vorherigen Arbeitsbereich zu verweisen, und die meisten Dinge schienen wiederhergestellt zu sein.

Nebenbei bemerkt: Dies scheint ein guter Zeitpunkt zu sein, um nach Android Studio zu migrieren ...

53
dennisdrew

HINWEIS: Verwenden Sie diesen Ansatz mit Vorsicht, da dies Ihre Eclipse-Installation beschädigen kann (siehe Kommentare) .

Dies kann hilfreich sein, wenn Sie das ADT-Plugin manuell installiert haben . Wenn Sie jedoch die Version von Eclipse aus dem Eclipse ADT Bundle verwenden, können die folgenden Schritte Ihre Eclipse-Installation beschädigen und Sie können Eclipse möglicherweise nicht mehr verwenden!

Gehe zu

Menü Hilfe Über Eclipse SDK → Installation Details.

Jetzt sehen Sie alle 22.0 Versionen und klicken unten auf die Schaltfläche Uninstall.

Nach der Deinstallation gehe zu:

Menü Hilfe Neue Software installieren http://dl-ssl.google.com/Android/Eclipse/ eingeben

Dann installieren Sie alle Dinge, und jetzt ist es fertig.

52
Kartheek s

Ich habe heute meinen Build-Server aktualisiert und bin auf dasselbe Problem gestoßen. Es wurde hier gemeldet: https://code.google.com/p/Android/issues/detail?id=72419

Der Fix ist in Arbeit und die Umgehung laut Projektmanager ist:

Bitte warten Sie innerhalb von ein oder zwei Tagen auf eine aktualisierte Version. Bis dahin besteht Ihre Problemumgehung darin, einen der folgenden Schritte herunterzuladen

http://dl.google.com/Android/android-sdk_r22.6.2-linux.tgz

http://dl.google.com/Android/android-sdk_r22.6.2-windows.Zip

http://dl.google.com/Android/android-sdk_r22.6.2-macosx.Zip

und kopiere über die folgenden Dateien:

    tools/hprof-conv
    tools/support/annotations.jar
    tools/proguard

[edit] zipalign hat auch bei mir gefehlt. Überprüfe, ob du das auch kopieren musst

18
wi1

Für mich geht das :)

Wenn Sie aus irgendeinem Grund eine ADT-Vorschau installiert haben und zurück zum aktuellen Stall zurückkehren müssen, können Sie den Dialog nicht zum Installieren von "neuer" Software verwenden, da Sie eigentlich eine ältere Software benötigen. Mach stattdessen folgendes:

  • Öffnen Sie Hilfe> Über Eclipse ... unter Windows oder Linux. Verwenden Sie auf dem Mac das App-Menü> Info ...
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Installationsdetails".
  • Wählen Sie die Registerkarte "Installationsverlauf".
  • Wählen Sie eine der vorherigen Konfigurationen.
  • Klicken Sie unten auf die Schaltfläche "Zurücksetzen".

enter image description here

17
Arsalan Mehmood

sagen sie dazu:

Okay, Leute, entschuldigt all diese Probleme und wir entschuldigen uns für die durcheinandergebrachten Veröffentlichungen. Hier ist die Zusammenfassung:

Ab ADT-Bundle 23.0.2 sollten Sie in der Lage sein, auf zukünftige Versionen von ADT zu aktualisieren.

Quelle: https://code.google.com/p/Android/issues/detail?id=72912

16
rupesh

Ich habe Folgendes getan, um ein Problem zu beheben.

  1. Gehen Sie zu http://developer.Android.com/sdk/installing/installing-adt.html und laden Sie die neueste ADT Zip-Datei herunter (am Ende der Seite).

  2. Gehe zu Eclipse → Menü Hilfe Über Eclipse Installationsdetails

  3. Löschen Sie Android DDM, Android Entwicklungstools, Hierarchieanzeige, native Entwicklungstools, TraceView usw., 22.X-Version .

  4. Menü Hilfe * → Neue Software installieren Hinzufügen Archivieren → * Auswählen die heruntergeladene Zip-Datei in Schritt 1.

  5. Wählen Sie die neueste Version von allen 23 aus, die ich in Schritt 3 gelöscht habe, und akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung.

Starten Sie Eclipse neu und es behebt mein Problem.

15
Rajat Sharma

Hat nur geholfen:

  1. Installation von Fresh Eclipse ( http://www.Eclipse.org/downloads/packages/Eclipse-ide-Java-developers/lunar )
  2. Hilfe -> Neue Software installieren -> https://dl-ssl.google.com/Android/Eclipse/
9
Hermann Schwarz

In diesem Thread herrscht große Verwirrung. Es gibt zwei Lösungen, je nachdem, wie Sie ADT installiert haben.

  1. Wenn Sie das ADT-Plugin manuell installiert haben, können Sie meines Erachtens den Ansatz "ADT löschen" -> "Neue Software installieren" verwenden.

  2. Wenn Sie das ADT-Bundle verwenden, befolgen Sie diese Lösung nicht! Sie werden Eclipse brechen. Hier ist ein Update von einem Google-Mitglied - lesen Sie # 18:

    https://code.google.com/p/Android/issues/detail?id=72912

Sie müssen eine neue Version des ADT-Bundles herunterladen (ja, es ist frustrierend!).

8
Luke Deighton

Wenn Sie eine neue Eclipse Version installieren, funktioniert dies. Folgendes habe ich getan:

  1. Installierte die neue Eclipse-Version, Luna
  2. Sicherung des aktuellen Arbeitsbereichs erstellt.
  3. Starte die neue Eclipse, Luna, und aktualisiere den Arbeitsbereich
  4. Installierte das ADT Plugin (Hilfe -> Neue Software installieren)
  5. Eclipse neu gestartet
  6. Getan
8
bond
  • Deinstallieren Sie einfach das vorherige ADT.
  • Gehen Sie zum Menü HilfeÜber Eclipse → Installation Details
  • Deinstallieren Sie alle Plugins, deren ID mit com.Android.ide beginnt
  • Installieren Sie ADT erneut von der Update-Site.
7
Hrushikesh

NICHT TUN

Achtung: Bitte beachten Sie die Kommentare unter dieser Antwort. Diese Schritte haben sich für viele Menschen negativ ausgewirkt.

  1. Klicken Sie auf Hilfe/Neue Software installieren ...
  2. Klicken Sie auf Was ist "bereits installiert" (wie im Bild unten)
  3. Im neuen Fenster können Sie das alte ADT deinstallieren (deinstallieren Sie Android Entwicklungstools, Android DDMS, Android Hierarchy Viewer, Android TraceView, Android Native Entwicklungstools und Tracer für OpenGL ES)
  4. Starten Sie Eclipse neu
  5. Klicken Sie anschließend erneut auf Hilfe/Neue Software installieren
  6. Wählen Sie ADT ... Install

Ich hoffe, es hilft!

Picture Demonstration

6
Biljana

Nachdem ich die Ansätze in anderen Antworten erfolglos ausprobiert hatte, habe ich gerade ein neues Bundle von http://developer.Android.com/sdk/installing/index.html?pkg=adt installiert und das hat gut funktioniert.

Mach Folgendes:

  1. Da Sie nicht alle Plattformen erneut herunterladen möchten, kopieren Sie die vorhandene Plattform von /OLD_Android_SDK_PATH/sdk/platform nach /NEW_Android_SDK_PATH/sdk/Plattformen .
  2. Stellen Sie beim Öffnen der neuen Eclipse aus dem zuletzt heruntergeladenen Bundle sicher, dass Sie den vorherigen Ordner 'workspace' wiederverwenden. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Ihre vorherigen Einstellungen gespeichert werden.
  3. Überprüfen Sie nach dem Öffnen der neuen Eclipse im vorherigen Arbeitsbereich, ob das verwendete Android SDK auf die neue verweist (Eclipse-Einstellungen -> Android). Es könnte auf das alte verweisen, da Sie die Einstellungen des Vorschaubereichs wiederverwendet haben.

Mit diesen Schritten müssen Sie nicht alles neu konfigurieren, und Sie müssen keine Zeit für die Fehlerbehebung dieses FEHLERS bei diesem Upgrade von Google aufwenden Entwickler.

Viel Glück! ;-)

5

Sie müssen die alte Version deinstallieren und 23 installieren

deinstallation: Hilfe> Informationen zu Eclipse SDK> Installationsdetails Wählen Sie Android zu deinstallierende Pakete aus

Und dann installiere V23.

5
Andong Zhan

Es gibt keine Möglichkeit, ein vorhandenes ADT-Bundle zu aktualisieren, das Sie möglicherweise heruntergeladen haben.

Sie haben zwei Möglichkeiten:

  1. Installieren Sie Eclipse von Eclipse.org und installieren Sie ADT, indem Sie auf die Update-Site verweisen: https://dl-ssl.google.com/Android/Eclipse

  2. Bundles herunterladen von:

Ab ADT-Bundle 23.0.2 sollten Sie in der Lage sein, auf zukünftige Versionen von ADT zu aktualisieren.

4
Ashwin

Unter Mac OS X 10.9.3 wurde derselbe "Konflikt" -Fehler angezeigt, und ein einfaches Upgrade war nicht möglich. Was schließlich funktionierte, war das Herunterladen der neuesten Eclipse ADT-Bundle Zip-Datei von developer.Android.com, das Extrahieren und Verschieben nur des Ordners "Eclipse" an den Speicherort wo mein alter Eclipse Ordner war. (Wenn Sie die Eclipse ADT-Paket-Zip-Datei extrahieren, erhalten Sie die Ordner "Eclipse" und "sdk".).

Wenn Sie sich für dieselbe Route entscheiden, stellen Sie zunächst sicher, dass Sie wissen, wie Ihr Arbeitsbereichspfad lautet. Dies kann in den Einstellungen gefunden werden. Benennen Sie dann Ihr altes "Eclipse" -Verzeichnis (nicht Eclipse.app) in Eclipse-22.6.3 um und verschieben Sie den extrahierten "Eclipse" -Ordner an seine Stelle. Führen Sie die neue Datei Eclipse.app aus. Wenn Sie nach Workspace gefragt werden, geben Sie einfach den oben angegebenen Pfad ein. Oder es kann auch später in den Einstellungen festgelegt werden.

Möglicherweise lohnt sich das Hinzufügen, um den Android SDK Manager und den Android Virtual Device Manager wieder zu aktivieren. Wählen Sie Fenster -> Anpassen Perspektive -> Verfügbarkeit von Befehlsgruppen und wählen Sie Android SDK und AVD Manager . Dadurch werden diese beiden Elemente zum Menüelement "Fenster" für die aktuelle Perspektive (Java) hinzugefügt.

Ich habe den extrahierten "sdk" -Ordner nicht verschoben, da sich der sdk -Ordner bereits im selben Verzeichnis wie Eclipse befand, das ich bereits auf die neuesten Android Tools aktualisiert habe. Wenn Sie sich jedoch sicherer fühlen, können Sie Ihren alten sdk-Ordner (zu Sicherungszwecken) umbenennen und den frisch extrahierten Ordner an seinen Platz verschieben.

3
derekg

Wie aktualisiere ich von 22.xx.x auf 23.0.2 (meine Lösung)? Dies wird die Abhängigkeitsprobleme überwinden.

Ich hatte tagelang mit diesem Problem zu kämpfen und habe jede einzelne Lösung für diesen Link ausprobiert, aber kein Glück. Ich habe endlich eine Lösung gefunden, die tatsächlich funktioniert!

Bitte beachten Sie, dass diese Lösung unter Windows 7 (64 Bit) funktioniert. Es sollte wahrscheinlich für andere Windows-Betriebssysteme funktionieren.

Auf geht's:

  1. laden Sie das neueste ADT-Bundle von herunter

    http://developer.Android.com/sdk/index.html#download

  2. entpacke es und öffne den Ordner "Eclipse" -> "plugins"

  3. Gehen Sie nun zu Ihrem alten Eclipse und öffnen Sie den Ordner "Eclipse" -> "plugins" und kopieren Sie alles hinein.

  4. Fügen Sie sie jetzt in den Ordner "plugins" von (NEW Eclipse) ein, aber überschreiben Sie nichts.

  5. Führen Sie die Suche im Ordner "plugins" Ihrer neuen Eclipse durch. Tippen Sie 22. ein (beachten Sie 22 mit einem Punkt) und drücken Sie die Eingabetaste.

  6. Das Suchergebnis zeigt alle Dateien oder Ordner mit ..... 22.6 ...... an. Beispiel:

    com.Android.ide.Eclipse.adt_**22.6.2**.v201403212031-1085508
    
  7. Markieren Sie alle diese Dateien/Ordner und drücken Sie die Löschtaste.

  8. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr altes API/SDK auf die neueste Version aktualisieren und dieses SDK-Verzeichnis laden, um mit Ihrer neuen Eclipse zu arbeiten.

oder

In diesem Video sehen Sie, wie Sie Ihr gesamtes SDK/API in Ihren neuen SDK-Ordner verschieben.

Link: https://www.youtube.com/watch?v=jPZpJdnbbN

Ich habe nicht versucht, von einer anderen ADT-Version zu aktualisieren, aber ich denke, es sollte auch für alle alten ADT-Versionen funktionieren.

Vergessen Sie nicht, vor dem Versuch ein Backup zu erstellen.

3
Dante

Ich stand vor dem gleichen Problem und löste es. Sie müssen das Android -Plugin vollständig in Eclipse deinstallieren (im Abschnitt "Info"), einschließlich der Ablaufverfolgungsansicht.

Fügen Sie dann das ADT-Plugin erneut hinzu ( https://dl-ssl.google.com/Android/Eclipse/ ) und installieren Sie es.

Das Problem ist behoben!

Ich denke, es ist ein Fehler mit dem SDK-Manager oder dem ADT-Plugin-Update-Mechanismus ...

3
user818455

Ich habe diese Anleitung in einem Kommentar gefunden.

Laden Sie die neueste Version von ADT herunter und verwenden Sie Ihren vorhandenen Arbeitsbereich. Dies ist das schmerzfreieste Upgrade, das Sie jemals durchführen werden. Es hat nichts mit dem .Android-Ordner zu tun, so dass ich immer noch meinen ursprünglichen Debug-Schlüssel hatte. Es fehlten nur noch ein paar Add-Ons, die ich so gut wie nie benutzt habe und die sich problemlos in die neue Version einbauen lassen.

Hinweis: Installieren Sie nicht in Ihrem vorhandenen ADT-Ordner. Erstellen Sie einen neuen Ordner, damit Sie trotzdem zurückgreifen können, wenn die neue Installation nicht funktioniert.

2
danny117

Auf ADT-gebündelten Eclipse musste ich zuerst das ADT deinstallieren und dann eine Neuinstallation durchführen.

So entfernen Sie das ADT-Plugin aus Eclipse:

  • Gehen Sie zum Menü HilfeÜber EclipseInstallationsdetails.
  • Wählen Sie ADT-Plug-In und klicken Sie dann auf Deinstallieren.
  • Nach der Deinstallation installieren Sie ADT über Hilfe → Neue Software installieren.
2
stevyhacker

Was ich gerade herausgefunden habe, ist, dass Sie Ihr ADT-Plugin in Ihrer Eclipse aktualisieren müssen (unabhängig davon, ob es sich um ein eigenständiges oder ein ADT-Bundle handelt), bevor Sie Ihr Build-Tool aktualisieren.

Wenn Ihre Eclipse-Installation auf das neueste Build-Tool verweist und auf Ihrer Eclipse ADT 22.x installiert ist, werden diese Fehler angezeigt.

Was bei mir funktioniert hat: (unter Ubuntu 14.04 64-bit)

  • Installierte eine ältere Version von Eclipse und ADT (aus dem Bundle)
  • Diese Kopie von Eclipse zeigte auf eine ältere SDK-Version mit alten Build-Tools (vor 20).
  • ADT auf v23 aktualisiert (in meinem Fall über das Archiv)
  • Pointed Eclipse auf die neueste Version der Build-Tools.

Möglicherweise verfügen Sie nicht über eine ältere Kopie der Eclipse- und Build-Tools. In diesem Fall können Sie das neueste Build-Tool aus dem SDK-Manager deinstallieren und die ältere Kopie installieren.
Wenn alles gut funktioniert, führen Sie die obigen Schritte aus.

Ich versuche, ältere Kopien solcher Bundles irgendwo im Internet hochzuladen. Sobald ich mit dem Hochladen fertig bin, werden die Links hier aktualisiert.

2
Aman Alam

Lösung siehe: http://bazalabs.com/solution-for-the-update-problem-of-Android-developer-toolkit-version-23-0-0 -oder-oben /

Diese Lösung ist die richtige Methode zum Ändern der Dateien und zum Beibehalten des Eclipse-ADT, ohne dass ein neuer heruntergeladen wird.

1
pap

Für mich hat es geholfen, Android 4.4W zu löschen, was auch API 20 ist und eine Ursache für den Konflikt sein könnte. Installieren Sie daher nur Android 4.4W oder Android L, bis sie das Problem beheben.

Und (wieder könnte dies nur für mich sein) es funktioniert nur in Android Studio nicht in Eclipse ...

1
bluewhile

Wenn Eclipse nach der Deinstallation des ADT-Plugins von Ihrer Eclipse-Installation einen Fehler anzeigt, versuchen Sie, die Datei config.ini im Eclipse-Ordner → configuration zu bearbeiten. Finden:

Eclipse.application=

Und ändern Sie es zu:

Eclipse.application=org.Eclipse.ui.ide.workbench

Ich hoffe es funktioniert auch bei dir.

1
TurKorsaN

Ich ging einfach zu meinem Ressourcenordner Android auf meinem Laufwerk C:/(C:/Android), löschte den Ordner 'Eclipse' und seinen gesamten Inhalt. Ich habe Android Developer Tools noch einmal heruntergeladen und bin einfach über den Ordner 'Eclipse' gegangen.

Ich habe angefangen und alles war in Ordnung; Ich hatte auf Version 23 aktualisiert.

Hoffentlich hilft dies, möglicherweise nicht für jeden geeignet, da einige von Ihnen Eclipse-Modifikationen haben, aber für jemanden, der, wie ich, eine schnelle Lösung wünschte und wieder mit der Entwicklung beginnen wollte, schien dies der einfachste Weg zu sein.

1
Carlos F

Ich verwende Eclipse v4. (Kepler), und so habe ich mein Problem gelöst.

Gehe zu Menü Hilfe Neue Software installieren → klicke Addiere .

Geben Sie im Popup einen beliebigen Namen ein (ich habe ihn als Eclipse ADT Plugin bezeichnet) und verwenden Sie an der Stelle des Links https://dl-ssl.google.com/Android/Eclipse/

Sobald Sie auf OK klicken, werden neue Pakete angezeigt, die installiert werden, und alte Pakete, die gelöscht werden. Mach dir keine Sorgen über diese Pakete. Klicken OK.

Neue Pakete werden installiert, und dies sollte Ihr Problem lösen.

1
Vamsi Challa

Ich habe dies getan, um das gleiche Problem zu lösen (in OS X):

  1. Hilfe> Neue Software installieren> Dieses Repository hinzufügen oder auswählen " http://download.Eclipse.org/Eclipse/updates/4. "
  2. Wählen Sie unter "Eclipse-Plattform" die neueste Version von Eclipse aus.
  3. Das Installationsprogramm fragt Sie, ob Sie ADT deinstallieren möchten. Klicken Sie auf Fertig stellen.
  4. Starten Sie Eclipse neu und installieren Sie NUR den ADT 23 mithilfe dieses Repositorys: https://dl-ssl.google.com/Android/Eclipse .
  5. Starten Sie Eclipse neu und installieren Sie DDMS, Hierarchy Viewer, Trace View usw.
  6. Starten Sie Eclipse erneut.

Ich hoffe es hilft.

1
Aldo Israel

Ich habe eine Lösung für das Problem mit "Konfliktabhängigkeit" gefunden. Ich habe nicht die gleiche Seite von Daniel Díaz 'Antwort, aber eine Seite zeigt "widersprüchliche Abhängigkeit", und ich kann nichts machen.

Das Problem ist, dass ich nicht der Besitzer der Datei bin. Eclipse wurde in einer anderen Sitzung installiert (unter OS X). Ich habe das Recht, die Eclipse-Datei zu lesen und zu schreiben, aber ich bin nicht der Eigentümer. Führen Sie einen "chown" -Befehl für alle Eclipse-Dateien aus, um das Problem zu lösen. Danach habe ich das gleiche Ergebnis wie Daniel Diaz.

Ich hoffe das hilft jemandem.

1
Samuel Côté

Ich musste ADT löschen und erneut installieren.

Seien Sie jedoch gewarnt, dies führte dazu, dass ich und eine andere Person einen annotations.jar-Fehler im Java -Erstellungspfad für bestimmte Projekte hatten, wahrscheinlich, weil versucht wurde, nach einem zu suchen altes SDK, daher ist das Upgrade von Projekten der nächste Schritt, den ich machen muss.

Die Fehler beziehen sich hauptsächlich auf Bibliotheken, Google Play Services, Facebook SDK und ActionBarCompat.

Für diesen Schritt deinstallieren Sie ADT und geben die URL erneut ein, um sie herunterzuladen. Die URL lautet: https://dl-ssl.google.com/Android/Eclipse

1
RED_

WARNUNG

Es gibt jetzt ein Update für ADT 23.0.1, aber die Windows- und Linux-Skripte sind durcheinander, also warten Sie mit dem Upgrade!

Sie können beispielsweise tools/proguard/bin/*. Sh in http://dl.google.com/Android/android-sdk_r23.0.1-windows.Zip überprüfen.

1
defim

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ADT herunterzuladen , in Eclipse zu konfigurieren und Abhängigkeitsprobleme zu beheben :

ADT herunterladen:

  1. Öffnen Sie diesen Link: https://dl-ssl.google.com/Android/Eclipse/

  2. Laden Sie ADT-23.0.2.Zip, die neueste Version, in einen Zip-Ordner herunter und entpacken Sie sie nicht.

Konfigurieren Sie ADT in Eclipse:

  1. Öffne Eclipse → gehe zum Menü Hilfe Install New Software ...
  2. Klicke auf Add.. Knopf rechts.
  3. Das Dialogfeld Repository hinzufügen wird geöffnet.
  4. In Name : schreibe ADT Plugin
  5. Unter Ort : Geben Sie den Pfad des ADT-ZIP-Ordners ein, den Sie heruntergeladen haben, indem Sie auf Archivieren klicken. Taste.

** Möglicherweise liegt ein Fehler doppelt vor. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Problem zu lösen:

1.1 Schließen Sie das aktuelle Dialogfeld.

1.2 Klicken Sie auf den Link Verfügbare Software-Sites und wählen Sie den Eintrag aus, der denselben Speicherort hat, an dem Sie die ZIP-Datei oder den ADT-Plugin-Eintrag hinzugefügt haben. Entfernen Sie es nach der Auswahl.

1.3 Kommen Sie zum vorherigen Add... Dialog.

1.4 Fügen Sie erneut Name und Position im Dialogfeld Repository hinzufügen hinzu.

Wählen Sie alle Optionen in Development Tools und klicken Sie auf Next um den ADT komplett zu installieren.

Beheben von Abhängigkeitsproblemen in ADT: Nach all den obigen Schritten können Abhängigkeitsprobleme auftreten. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Problem zu beheben:

  1. Klicken Sie im Dialogfeld Installieren auf Bereits installiert .

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Installierte Software , und wählen Sie nun alle Entwicklungstools der vorherigen Version aus, um die Versionen anzuzeigen und zu deinstallieren.

Jetzt werden alle Probleme mit Abhängigkeiten beseitigt und folgen dem Assistenten "Weiter", "Weiter", um zu installieren :)

Alles Gute. Es wird definitiv helfen.

0
pioneerBhawna

Es funktioniert, um die alten Dateien zu deinstallieren, aber Sie müssen Eclipse nicht neu starten. Installieren Sie nach dem Deinstallationsvorgang die neue Software und starten Sie Eclipse neu.

Es war ganz einfach und funktioniert bei mir.

0
DeeFour

Ich habe die Anweisungen hier befolgt und versucht, mein altes Eclipse + SDK + ADT zu reparieren, aber ohne Glück. Das Grundproblem bleibt dasselbe; Ich erhalte immer noch die Fehlermeldung:

Für dieses Android SDK ist Android Developer Toolkit Version 23.0.0 oder höher erforderlich. Aktuelle Version ist 22.6.3.v201404151837-1123206. Bitte aktualisieren Sie ADT auf die neueste Version.

Mein Eclipse kann jedoch keine Updates finden und ADT 23 nicht als neue Software installieren. Daher kann ich mein altes Projekt nicht in meinem Arbeitsbereich kompilieren.

Ich habe ein neues Eclipode-Bundle für Windows 8 getestet und die Anweisungen auf der Entwicklerseite von Android Schritt für Schritt befolgt, und es hat einwandfrei funktioniert. Es scheint also, dass der Build von Windows Eclipse nicht kaputt ist. Aber ich werde meine Linux-Installation, mein altes Ubuntu 10, nicht verwenden. Es ist offensichtlich, dass ich ein neues Eclipse-Bundle installieren muss, damit die Linux-Eclipse-Umgebung wieder funktioniert. Für mein altes Eclipse werden keine Updates für ADT 23 angezeigt Dinge zum Laufen bringen. Diese Anweisungen gelten auch für Linux-Entwickler, die ihre alten Workspace-Projekte ohne Änderungen in der Entwicklungsumgebung nicht wieder zum Laufen bringen möchten, außer Sie müssen ein neues Eclipse-Bundle installieren, aber danach funktionieren Ihre Projekte genauso wie vor der Version 23 SDK/ADT-Mess.

  1. Wenn Sie ein Android Entwickler sind, möchten Sie sicher sein, dass Ihre Entwicklungsumgebung nicht durcheinander kommt. Backup:
    • ~./Android (Hier sind deine Entwicklerschlüssel)
    • Ihr altes SDK-Verzeichnis
    • Ihr Arbeitsbereich
  2. Laden Sie das Eclipse-Bundle herunter, Laden Sie das Android SDK herunter .
  3. Befolgen Sie die Anweisungen, erstellen Sie das Verzeichnis ~/Development und entpacken Sie das Paket dort. Sie erhalten Eclipse- und SDK-Verzeichnisse.
  4. Starten Sie Eclipse von diesem Verzeichnis aus
  5. Eclipse fordert einen Arbeitsbereich an. Sie können es dem alten geben.
  6. Legen Sie in den Eclipse-Einstellungen das SDK als heruntergeladenes SDK fest.
  7. Starten Sie den Android SDK-Manager und laden Sie Tools, Android Versionen und Extras herunter, die in den Anweisungen auf der Seite des Android Entwicklertools aufgeführt sind
  8. Sie sollten jetzt bereit sein, Ihre alten Projekte erneut zu kompilieren, aber für mich war es nicht so einfach. Meine alten Projekte hatten Fehler. Wenn Sie also ein Problemfenster öffnen, werden Sie feststellen, dass annotation.jar fehlt. Sie müssen also annotations.jar von Ihrem alten SDK, von dem Backup, das Sie erstellt haben, oder von dem älteren sdk.Zip, das in diesem Thread erklärt wurde, nach <neues SDK> /tools/support/annotations.jar kopieren

Danach konnte ich meinen alten Arbeitsbereich in Ubuntu verwenden und Anwendungen für Android Geräte kompilieren und starten. So einfach war das. Danke Google ;-(

0
Reijo Korhonen

Das hat bei mir funktioniert. Ich habe ein Upgrade auf Version 23.02 (oder 23.03, falls vorhanden) mit einer neuen Installation des ADT-Bundles durchgeführt und den ursprünglichen Arbeitsbereich über migriert und die Patches hinzugefügt. Dies ist das Verfahren nur für ADT Bundle.

(Sichern Sie zuerst Ihren Arbeitsbereich)

1/Installieren Sie das neueste ADT-Bundle von Google. (Aus irgendeinem Grund läuft die Verwendung der Googles-Downloadseite auf Chrome in einer Schleife!?!)

2/Laden Sie den Patch hier herunter:

3/Wenden Sie den Patch gemäß Googles (schlecht beschrieben) an


... und kopieren Sie die folgenden Dateien:

werkzeuge/hprof-conv
tools/support/annotations.jar
tools/proguard

Was bedeutet => Kopiere die Datei nur von tools/hprof-conv
Das heißt => Kopieren Sie die Datei nur aus tools/support/annotations.jar
Was bedeutet => Kopieren Sie das Verzeichnis und alle Inhalte für tools/proguard

3/Richten Sie Ihren alten Arbeitsbereich beim Start auf die neue Installation. (Projekte werden immer noch mit Fehlern aufwarten, keine Sorge)

4/Wählen Sie Hilfe-> Neue Software installieren, wählen Sie die Update-Site und Version 23.03, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

  • Überprüfen Sie die Update-Sites und bearbeiten Sie die für Google unter https => http wie folgt: Change to "http". Dies scheint Eclipse Updater dazu zu bringen, ein neues Update-Profil zu erstellen, das Download-Fehler vermeidet. Möglicherweise erhalten Sie auch "unsignierte" Warnmeldungen von Windoze, aber nur "Zugriff erlauben", um das Blockieren zu verhindern.

5/Wenn bei Verweisen auf "Android.R" weiterhin Fehler auftreten, liegt dies daran, dass Sie möglicherweise nicht über die entsprechenden "Plattform-Build-Tools" verfügen. Überprüfen Sie im "Android SDK Manager", welche Build-Tools Ihnen gefallen: enter image description here Überprüfen Sie auch Ihren "Android" Build für das Projekt, um sicherzustellen, dass Sie die kompatible Android API haben.

Die Version 23.02 sollte heruntergeladen und Ihre Projekte sollten jetzt kompiliert werden.

Google hat alle Anpassungen der Benutzeroberfläche für Eclipse ADT aufgegeben (dh Sie sehen den Juno-Splash). Ich dachte, das wäre ein Problem, aber es scheint in Ordnung zu sein. Ich denke, es zeigt, wie verzweifelt Google war, um das Problem zu beheben. Da Android Studio nicht weit entfernt ist, möchte Google keine Zeit mehr in ADT investieren. Ich nehme an, das bekommen Sie mit "freier" Software. Hoffentlich sind die Erwachsenen jetzt wieder verantwortlich und Google Studio wird keine solche Katastrophe sein.

0
angryITguy

Es gibt viele mögliche Antworten auf diese Frage. Ich denke, es hängt alles von Ihrer Umgebung und der Installationsprozedur ab. Ich bin auf dasselbe Problem gestoßen, wie oben mehrfach angegeben. Ich kann ADT 23 wegen einer Konfliktabhängigkeit nicht installieren.

Das ist meine Umgebung:

Ich verwende Windows 7 64-Bit mit Eclipse 4.2.2. Ich habe ADT über das Menü HilfeNeue Software installieren installiert.

Meine Lösung:

Menü HilfeÜber EclipseDeinstallieren → ALL_Android. Dann habe ich einfach jedes der ADT 23-Tools über "Neue Software installieren" installiert.

Hinweis: Dies ist die neueste Version von ADT.

0
Clocker

Der Präfekt antwortet. Geben Sie den folgenden Pfad ein, kopieren Sie alle Macintosh HD ▸ 应用程序 ▸ adt-bundle-mac ▸ sdk ▸ platform-tools und analysieren Sie sie dann in Macintosh HD ▸ 应用程序 ▸ adt-bundle-mac ▸ sdk ▸ tools. Bearbeiten Sie zuletzt die Zeile plugin.version=23.0.0 der Datei Macintosh HD ▸ 应用程序 ▸ adt-bundle-mac ▸ sdk ▸ tools ▸plugin.prop, z. B. plugin.version=21.0.0. Starten Sie Eclipse neu. Alles ist in Ordnung.

0
DD.amor

Laden Sie das ADT v23-Plugin von Google herunter und installieren Sie es als lokales Archiv aus der heruntergeladenen Zip-Datei in Eclipse.

http://developer.Android.com/sdk/installing/installing-adt.html#Download

0
alextc

Nachdem ich mich stundenlang mit diesem Problem beschäftigt hatte, entschloss ich mich endlich, das Update loszuwerden. Ich poste dies nur für den Fall, dass Sie zu Version 22.6.2 zurückkehren möchten:

  1. Öffnen Sie den SDK-Manager
  2. Lassen Sie alles außer der ersten Option (die mit ADT Version 23) deaktiviert
  3. Löschen Sie das Paket
  4. Starten Sie Eclipse neu

Hoffe das hilft

0

Basierend auf win7. Eclipse Version: 4.2.2 Build-ID: M20130204-1200

Für diejenigen, die nach dem Versuch, das ADT-Plugin zu deinstallieren, Eclipse kaputt gemacht haben.

Sie müssen alle Ordner Android/jars aus dem Ordner plugin und dem Ordner features entfernen.

Dann überprüfe deine config.ini in/configuration. Wahrscheinlich haben Sie diese Zeilen:

Eclipse.product=

...

Eclipse.application=

ändere sie so:

Eclipse.product=org.Eclipse.platform.ide
Eclipse.application=org.Eclipse.ui.ide.workbench

Möglicherweise muss Eclipse über die Befehlszeile ausgeführt werden:

eclipsec.exe -clean.

Dann könnte ich das neueste ADT-Plugin installieren, ohne ganze Eclipse-Pakete herunterladen und alle Konfigurationen/Plugins verlieren zu müssen.

0
Nexowski

Die bereits gegebenen Antworten zeigen an, inwieweit die Lösung von Ihrer speziellen Umgebung abhängt. Ich habe zunächst versucht, einen Windows 8.1-Computer zu aktualisieren. Als dies fehlschlug, versuchte ich, einen Vista-PC zu aktualisieren. Als das fehlschlug, versuchte ich Android Studio auf dem Win 8.1. Die Probleme, auf die wir alle stoßen, führen aufgrund von Versionskonflikten zwischen O/S, Eclipse, Java und natürlich dem Google-Debakel zu unterschiedlichen Lösungen.

Folgendes habe ich getan: Ich habe das Bündel aufgegeben. Für Vista habe ich Eclipse 4.3.2 (Kepler) installiert und das SDK-Installationsprogramm heruntergeladen, das 23.0.2 geladen hat. Hatte schon jdk1.6 installiert. Jetzt musste ich nur noch den SDK-Manager zum Herunterladen meiner Minimalplattform (API 8) verwenden - V20 ist nicht so weit abwärtskompatibel. Aber zumindest bin ich jetzt nicht ganz tot im Wasser.

Für Windows 8.1 schien Android Studio zu installieren. Aber als ich versuchte, mein Projekt zu installieren, hörte es auf, als es sich beschwerte, dass die google-play-services_lib nicht enthalten war. Ich habe es nicht benutzt, es scheint also, dass dies eine Voraussetzung für Android Studio ist. "Ja wirklich?"

Also ging ich zurück zu Eclipse. Ich hatte Luna und jdk8u5 installiert, aber dann versucht, zu dem zurückzukehren, was unter Vista funktionierte. jdk1.6 ist nicht von Oracle verfügbar, also musste ich 1.7 herunterladen und hoffen. Habe das SDK heruntergeladen, welches wieder 23.0.2 bekam. So weit, ist es gut.

Das Problem war, dass installer-r23.0.2-windows anscheinend fest verdrahtet ist, um JDK unter 'C:\Windows\system32\Java.exe' zu finden: [2]. Ich habe den Pfad auf jdk1.7.0_65\bin gesetzt und auch die Umgebungsvariable Java_HOME darauf gesetzt. Beides hat nicht funktioniert. Das Installationsprogramm ist unter Java8 in Windows\System32 immer noch blockiert.

Also habe ich C:\Windows\System32\Java.exe umbenannt, um es zu deaktivieren, und das Installationsprogramm-r23 hat C:\Programme\Java\jre8\bin\Java.exe gefunden. Das Installationsprogramm wurde erfolgreich abgeschlossen. Warum es nicht dieselbe Datei (V8.0.5.13) in Windows\System 32 gefallen hat, ist mir ein Rätsel, aber vielleicht ein Hinweis auf jemanden.

Musste immer noch API 8 herunterladen, aber ich dachte, ich wäre auch auf dem 8.1-Rechner einsatzbereit.

Abgesehen davon, dass Eclipse mein Motorola RazrM als USB-Gerät erkennt. Dazu musste der Win8.1 DeviceManager aufgerufen und die Mot Composite ADB-Schnittstelle in der ADB-Schnittstelle aktualisiert werden. Dafür musste der Motorola Device Manager heruntergeladen werden. Das Telefon wurde immer noch nicht in der Eclipse-Geräteansicht angezeigt. Es wurde auf eine neue Bestätigung auf dem Telefon gewartet, die anscheinend dem neuesten ADT hinzugefügt wurde. Während ich den Treiber auf meinem Samsung 10.1-Tablet aktualisieren musste, wurde die Verbindungsanforderungsbestätigung nicht hinzugefügt.

Endlich waren die Alpträume vorbei. Mein größtes Problem scheint gewesen zu sein, auf die neuesten Versionen zu springen - und dann zu versuchen, sich zurückzuziehen, als 23.0 kaputt ging. Ich glaube, ich habe eine harte Lektion gelernt. Aber muss es wirklich so schwer sein ???

Hoffe das hilft.

0
JAW
  • Ich habe dieses Problem gelöst, indem ich das ADT-Bundle gelöscht habe, bei dem ein Fehler aufgetreten ist.

  • Dann habe ich extrahiert das neue ADT-Bundle, um diese Probleme zu lösen. Danach habe ich Android 4.4.2 (API 19) im Android SDK-Manager aktualisiert.

  • Diese Fehler treten auf, weil die Android SDK-Tools 22.6.2 aktualisiert wurden. Unten zeige ich den Screenshot davon.

    Enter image description here

  • Installieren Sie alles wie im Screenshot gezeigt. Dann treten diese Probleme nicht mehr auf.

0
Stephen