it-swarm.com.de

adb kann keine Verbindung zum Daemon unter tcp: 5037 herstellen

meine adb kann keine Geräte verbinden 。 Ich lasse " adb start-server " laufen.

ulucudeMacBook-Pro:~ ulucu$ adb start-server
* daemon not running. starting it now at tcp:5037 *
* daemon started successfully *

Führen Sie dann " lsof -i tcp: 5037 " aus.

ulucudeMacBook-Pro:~ ulucu$ lsof -i tcp:5037
COMMAND  PID  USER   FD   TYPE             DEVICE SIZE/OFF NODE NAME
adb     2308 ulucu    7u  IPv4 0x440443a862048a7b      0t0  TCP localhost:5037 (LISTEN)

Wenn ich aber " adb kill-server " starte

ulucudeMacBook-Pro:~ ulucu$ adb kill-server
* server not running *

oder " adb Geräte " oder " adb Shell " ausführen

List of devices attached
* daemon not running. starting it now at tcp:5037 *
adb E 03-31 09:30:26  2350 95705 usb_osx.cpp:333] Could not open interface: e00002c5
adb E 03-31 09:30:26  2350 95705 usb_osx.cpp:294] Could not find device interface
error: could not install *smartsocket* listener: Address already in use
ADB server didn't ACK
* failed to start daemon *
error: cannot connect to daemon

Die Adb hat , .__ ausgeführt. Es wurden keine anderen Prozesse mit dem Port "5037", Kein anderer Simulator wie "Genymotion" Mein System ist Mac 10.12.14 , Meine Adb-Version ist 1.0.39

Was ist das Problem?

4
teacher-too

Wenn Sie auf Platform Tools 25.0.4 aktualisiert haben (Sie können Android über die Befehlszeile ausführen), und es funktioniert nicht

Laden Sie einfach die vorherige stabile Version herunter, beispielsweise: https://dl.google.com/Android/repository/platform-tools_r25.0.2-macosx.Zip

Wechseln Sie dann in Ihr Android SDK-Stammverzeichnis und ersetzen Sie den Ordner der Plattform-Tools durch den heruntergeladenen Ordner.

Dann mach:

ps aux | grep 5037
kill -9 <pid of process of your incorrectly running adb>

Und gehen

adb devices
6
vbevans94

Basierend auf diesem thread können Sie keine Verbindung herstellen, da die Adresse bereits verwendet wird. Sie können busybox netstat -antp versuchen, um zu überprüfen, wer den Port verwendet. Hier ist ein weiterer Workaroung, der helfen könnte:

Lösen Sie dieses Problem mit MacBook, indem Sie zuerst den folgenden Befehl ausführen um den Prozess aufzulisten, der den Port 5037 verwendet

lsof -n -i4TCP:5037 | grep LISTEN

Dann töte ich es:

kill -9 <PID>

Dann funktioniert adb devices!

Hoffe das hilft!

2
abielita

Ich habe jede Antwort hier und auf einige andere Threads hier versucht.

  • ~/.Android-Ordner gelöscht
  • den Server zu töten (was nicht funktioniert, weil es immer noch nicht bestätigen kann)
  • den Prozess begrüßen 

Meine Werbung war durchgebrannt, also lief ich einfach brew cask reinstall Android-platform-tools und es funktionierte wieder. 

0
1mike12

Das gleiche Problem hier auf Ubuntu. 

nils @ nils-MS-7597: ~ $ adb-Geräte Liste der angeschlossenen Geräte * Dämon läuft nicht. Startet es jetzt bei tcp: 5037 * Fehler: smartsocket Listener konnte nicht installiert werden: Adresse wurde bereits verwendet ADB-Server bestätigte nicht. kann keine Verbindung zum Daemon herstellen

Es gibt nur Adb, der Port 5037 überwacht. Das Töten hilft nicht.

Habe vorher sdk aktualisiert. Weiß nicht, ob das der Grund sein könnte.

Aber erneutes Herunterladen von Android-SDK hat es für mich gelöst:

laden Sie Android SDK herunter

wget http://dl.google.com/Android/android-sdk_r24.2-linux.tgz

tar -xvf Android-sdk_r24.2-linux.tgzcd Android-sdk-linux/tools

installieren Sie alle SDK-Pakete

./Android-Update sdk --no-ui

0
Nils Fett

Ich kann nicht glauben, dass sie die eigenständige sdk vollständig entfernen, sie zwingen Sie, die neuesten Plattformtools zu installieren, die dieses Problem verursachen, und Sie können nicht vom sdkmanager herunterstufen. Was für eine Schande . Adb sollte nur manuell auf Version 1.0.36 heruntergestuft werden, und es sollte funktionieren. Es gibt Hunderte solcher Probleme im Internet. Traurig.

0
Sinapse