it-swarm.com.de

Unterschied zwischen Webserver, Webcontainer und Anwendungsserver

Bitte sagen Sie mir den Unterschied zwischen Webserver, Webcontainer und Anwendungsserver.

81
Gautam

Ihre Frage ist ähnlich wie unten:

Was ist der Unterschied zwischen Anwendungsserver und Webserver?

In Java: Web Container oder Servlet Container oder Servlet Engine: wird zur Verwaltung der Komponenten wie Servlets, JSP verwendet. Es ist ein Teil des Webservers.

Webserver oder HTTP-Server: Ein Server, der HTTP-Anforderungen verarbeiten kann, die von einem Client gesendet werden und mit einer HTTP-Antwort antworten.

Anwendungsserver oder Anwendungsserver: Kann alle Anwendungsvorgänge zwischen Benutzern und den Back-End-Geschäftsanwendungen oder Datenbanken einer Organisation abwickeln. Häufig wird dies als Teil einer dreistufigen Anwendung angesehen mit:

59
DomincJune

Eine Webanwendung wird in einem Webcontainer eines Webservers ausgeführt. Der Webcontainer stellt die Laufzeitumgebung über Komponenten bereit, die einen Namenskontext und ein Lebenszyklusmanagement bereitstellen. Einige Webserver bieten möglicherweise auch zusätzliche Dienste wie Sicherheits- und Parallelitätskontrolle an. Ein Webserver kann mit einem EJB-Server zusammenarbeiten, um einige dieser Dienste bereitzustellen. Ein Webserver muss sich jedoch nicht auf demselben Computer befinden wie ein EJB-Server.

Webanwendungen bestehen aus Webkomponenten und anderen Daten wie HTML-Seiten. Webkomponenten können Servlets, mit der JavaServer Pages ™ -Technologie erstellte JSP-Seiten, Webfilter und Webereignislistener sein. Diese Komponenten werden normalerweise auf einem Webserver ausgeführt und reagieren möglicherweise auf HTTP-Anforderungen von Webclients. Servlets, JSP-Seiten und Filter können verwendet werden, um HTML-Seiten zu generieren, die eine Benutzeroberfläche der Anwendung darstellen. Sie können auch zum Generieren von XML- oder anderen Formatdaten verwendet werden, die von anderen Anwendungskomponenten verwendet werden.

Quelle: http://www.service-architecture.com/articles/application-servers/j2ee_web_server_or_container.html

8
Rahul Maurya

Webserver: Er stellt HTTP-Anforderungen und HTTP-Antworten bereit Er behandelt Anforderungen vom Client nur über das HTTP-Protokoll . Er enthält Webcontainer . Webanwendung, die meistens auf Webserver . EX implementiert ist : Servlet JSP

Webcontainer: Er verwaltet den Lebenszyklus für das Servlet-Objekt . Ruft die Servicemethode für das Servlet-Objekt auf . Übergibt das HttpServletRequest- und das HttpServletResponse-Objekt 

Anwendungsserver: Er enthält große Unternehmensanwendungen mit großer Geschäftslogik Es ist Schwergewicht oder es enthält Schwergewichtanwendungen . Beispiel: EJB

8
Avinash Pande

Webcontainer, auch Servlet-Container genannt, ist die Komponente eines Webservers, der mit Java-Servlets interagiert. Ein Web-Container ist dafür verantwortlich, den Lebenszyklus von Servlets zu verwalten, eine URL einem bestimmten Servlet zuzuordnen und sicherzustellen, dass der URL-Anforderer über die richtigen Zugriffsrechte verfügt.

4
Indra Kant

Der Hauptunterschied zwischen Webcontainern und Anwendungsservern besteht darin, dass die meisten Webcontainer wie Apache Tomcat nur grundlegende JSR wie Servlet, JSP und JSTL implementieren, während Anwendungsserver die gesamte Java EE-Spezifikation implementieren. Jeder Anwendungsserver enthält Webcontainer.

0
JFC