it-swarm.com.de

In welchen Situationen wäre eine Paginierung dem Scrollen auf dem iPhone vorzuziehen?

Im Fall von Anzeigen von Textblöcken Ich weiß, dass die meisten Anwendungen auf dem iPhone das Scrollen unterstützen. Bemerkenswerte Ausnahmen sind E-Book-Apps wie iBooks und die Kindle-App.

  • Beruht die Entscheidung für das Scrollen oder Paginieren allein auf der Länge des Inhalts oder gibt es andere Faktoren?
  • Wenn die Länge des Inhalts der entscheidende Faktor ist, welche Länge ist lang genug, um eine Paginierung zu rechtfertigen?
8
Steve Moser

Ich denke, es hängt von der Art des Inhalts ab, den Sie anzeigen. Das Scrollen hat weniger Reibung, sodass der Benutzer leichter einen Überblick erhält, während die Paginierung es Ihnen ermöglicht, einem hauptsächlich vorwärtsgerichteten Prozess wie dem Lesen mehr Struktur zu verleihen.

Ich würde Scrollen verwenden ...

  • wenn mein Inhalt eine logische Gruppe bildet, z. die Einstellungsseite. Dort würde ich wahrscheinlich Unterseiten für Gruppen detaillierterer Einstellungen anbieten.
  • wenn ich erwarte, dass meine Benutzer einen schnellen Überblick über den Inhalt wünschen, ist ein Fingerdruck und ein großer Teil des Inhalts vergangen.
  • wenn meine Benutzer sich schnell und einfach im Inhalt bewegen müssen, z. verschiedene Gegenstände zu vergleichen.

Ich würde Paginierung verwenden ...

  • wenn viele, viele Inhalte angezeigt werden sollen, würde es mir schwer fallen, einen bestimmten Grenzwert anzugeben.
  • wenn ich meinem Benutzer ein tatsächliches Leseerlebnis vermitteln möchte, anstatt nur Scannen den Inhalt für relevante Informationsschnipsel.
5
Jan