it-swarm.com.de

iPhone - Popup-Dialog für Benutzereingaben: Wann lohnt es sich, ihn zu verwenden?

Ich habe versucht, dies in einem anderen Thread zu stellen, aber anscheinend deckte mein Szenario die eigentliche Frage ab. Deshalb versuche ich es hier noch einmal und gehe auf dieses spezielle Problem ein.

Ich habe festgestellt, dass Popup-Dialoge in iOS normalerweise nicht geschätzt werden, wenn es darum geht, die Benutzereingaben zu erfragen. Normalerweise zieht man es vor, eine völlig neue Ansicht zu widmen, um den Zweck zu erreichen.

Ich bin jedoch besorgt darüber, weil im iOS 5.0 SDK Apple hat die UIAlertView erweitert, um weitere Stile zu unterstützen , insbesondere:

  • UIAlertViewStylePlainTextInput
  • UIAlertViewStyleSecureTextInput
  • UIAlertViewStyleLoginAndPasswordInput

Ich denke, wenn Apple selbst diese APIs bereitgestellt hat, muss es bestimmte Umstände geben, unter denen es sich lohnt, den Popup-Eingabedialog zu verwenden.

Dann: Weiß jemand, wann es besser ist, ein Popup (UIAlertView) zu verwenden, um die Benutzereingaben zu erfragen, und wann es stattdessen vorzuziehen ist, eine modale Ansicht zu haben oder die aktuelle Ansicht dynamisch zu ändern?

5
Nicola Miotto

Für Anwendungen erwarten Benutzer normalerweise eine eigenständige Ansicht oder ein dynamisches Layout für die Anmeldung. Ich denke normalerweise, dass die UIAlertView-Eingabemethode in Spielen verwendet wird, in denen Sie nicht von Ihrem OpenGL-Fenster wegspringen oder eine benutzerdefinierte Bearbeitungsansicht erstellen möchten Text Eingabe.

Die YouTube-App war ziemlich veraltet und ich verstehe, dass die neue eigenständige YouTube-App in iOS 6 das Popup-Login nicht mehr verwendet.

2
Michael Celey