it-swarm.com.de

Startbildschirm Storyboard zeigt kein Bild an

Ich versuche, ein Bild aus meiner Launch Screen.storyboard-Datei als Startbildschirm anzuzeigen, das Bild wird jedoch nie angezeigt. Ich habe Beschriftungen, die gut angezeigt werden, aber das Bild wird nicht angezeigt.

So sieht der Startbildschirm in der Launch Screen.storyboard-Datei aus:  enter image description here

Wenn ich jedoch die App auf dem Simulator (und auf dem physischen Gerät) ausführen, wird Folgendes angezeigt:

 enter image description here

Wie Sie sehen, wird das Label "Test" gut angezeigt, das Bild wird jedoch nicht angezeigt. Ich bin wirklich nicht sicher, warum das so ist und nichts, was ich versuche, scheint zu funktionieren. Wenn jemand Ideen hat, wie man das beheben kann, wäre ich sehr dankbar. 

69
shadowarcher

Nach dem Neustart von Xcode, dem Bereinigen des Builds und einer Reihe anderer Vorschläge zu SO zu diesem Problem. Was für mich tatsächlich behoben wurde, war ein harter Neustart des Geräts. (Ich habe über eine Stunde damit verschwendet)

Ich nehme an, es zeigt nur, dass das alte Sprichwort, dass Sie es ausgeschaltet und wieder eingeschaltet haben, für die neuesten Gadgets immer noch gilt!

156
Flexicoder

Ich habe auch stundenlang herumgespielt. Aber ich habe jetzt die Lösung gefunden. Sie müssen das Bild zu Ihrem Projekt hinzufügen und auch zu den assets.xcassets per Drag & Drop.

49
Tristan G

Hatte das gleiche Problem, das Hinzufügen des Bildes zu "Build-Phasen -> Ressourcen kopieren" behebte es für mich.

28
Jakab Robert

Es ist mir passiert und macht mich verrückt, und ich kann nicht nur einige Minuten verlieren, bis ich es herausfinde.

Also, wie schon gesagt:

1 - Importieren Sie ein gewünschtes Bild in Ihr xCode-Projekt (ziehen und ablegen)

2 - Ändern Sie die Abhängigkeiten und Ausrichtung

3 - Aktualisieren Sie die Rahmen, um Probleme mit dem automatischen Layout zu beheben

4 - Entfernen Sie die Bilderweiterung (.png oder .jpg) im Menü des Attribut-Inspektor-Registers (im Allgemeinen in der rechten Ecke xCode) unter Bildansicht> Bild

Auf dem Design-Bildschirm wird es nicht angezeigt, aber wenn Sie Ihre App ausführen, wird sie angezeigt.

Ich hoffe es kann helfen!

22
Jhonsore

Sehr frustrierend. Lösung, die endlich funktioniert hat:

  1. Führen Sie einen harten Neustart des Geräts durch

  2. App löschen

  3. App von Xcode installieren

14
Crashalot

Endlich das Telefon neu starten funktioniert für mich !!

Ich habe Stunden mit diesem Thema verbracht. Hatte versucht, den Namen der Bilder zu ändern, die gesamten Bildelemente zu löschen, info.plist zu ändern, Xcode neu zu starten und sogar alle Attribute der Bilder festzulegen (was Sie feststellen können, wie verzweifelt ich war). 

9
shumin

Ich hatte das gleiche Problem.

  1. Anwendung vom Gerät entfernen
  2. Gerät neustarten
  3. Bauen Sie erneut auf

Wenn dies nicht funktioniert, löschen Sie die abgeleiteten Daten. Xcode-Einstellungen-> Locationtab-> Abgeleitete Daten. Folgen Sie dann den obigen Schritten.

8
Vineesh TP

Dieses Problem hängt mit Assets.xcassets zusammen, um das Problem zu beheben. Sie müssen das Bild als Ressource hinzufügen, jedoch nicht im Ordner xcassets. Dann sollte es einwandfrei funktionieren

8
Reinier Melian

In meinem Fall wurde das Problem durch das Zurücksetzen von Inhalten und Einstellungen für den Simulator behoben.

5
Tarek

Ich hatte das gleiche Problem. 

  1. Fügen Sie ein neues Imageset zu XcodeAssets hinzu.
  2. Fügen Sie dem Imageset Bilder hinzu.
  3. Fügen Sie eine Bildansicht hinzu, um den Bildschirm zu starten, und legen Sie Ihr Imageset als Image fest
  4. Deaktivieren Sie im Attribut-Inspector von Imageview das Kontrollkästchen "Grafikkontext löschen".
  5. Bereinigen Sie den Build-Ordner und führen Sie ihn erneut aus.

 enter image description here

5
A.G

Es scheint, dass es ein Problem mit dem Zwischenspeichern von Ressourcen in xCode gibt. Hatte dasselbe Problem, xCode neu gestartet und alles funktioniert danach einwandfrei.

4
Entro

Starten Sie Ihr Gerät neu und löschen Sie von X-Code abgeleitete Daten

4
Maulik Patel

Ich habe viele Stunden mit diesem Problem verbracht, bevor ich meinen Fehler erkannt hatte. Wenn Sie ein Bild zu einer UIImageView hinzufügen, wird nur der Name des Bildes verwendet. Wenn sich Ihre Bilder in einem anderen Ordner als Ihr Storyboard befinden, werden sie in Xcode angezeigt, nicht jedoch beim Ausführen der App. Sie müssen das entsprechende Dateipfadpräfix hinzufügen, z. B. images/image.png. Es erscheint jetzt als blaues Fragezeichen in xcode, funktioniert aber in der App.

2
Prime624

Sie müssen sicherstellen, dass der Dateiname Ihres Bildes am Ende ein Format wie .png oder .jpg hat. Andernfalls funktioniert es nicht. Bevor Sie Ihr Bild hinzufügen, müssen Sie sicherstellen, dass sich die Bilddatei in Ihrem Ordner "Assets.xcassets" befindet. Dies kann durch einfaches Ziehen und Ablegen erfolgen. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Bildname oben links mit dem tatsächlichen Bilddateinamen übereinstimmt, wenn Sie Ihr Bild zu Ihrem Storyboard hinzugefügt haben. Ich würde auch versuchen, die Einschränkungen zu untersuchen. Hoffe das hilft. Viel Glück mit deiner App.

2
user5708587

Nun, ab jetzt gibt es ein Retina-Gerät, und ich habe @1x-Bild in Assets.xcassets ignoriert.

In meinem Fall habe ich ein App-Logo im Begrüßungsbildschirm, das beim Ausführen der Anwendung nicht sichtbar ist.

Nachdem ich so viel Zeit verschwendet hatte, stellte ich fest, dass ich nur @2x- und @3x-Bilder für dieses Logo-Bild zur Verfügung stellte. 

Dieses Problem wird durch Hinzufügen der @1x-Version dieses Bildes behoben.

2
Kampai

Ich hatte dieses Problem, nachdem ich ein Image zum Projekt hinzugefügt und das Gerät heruntergefahren hatte

1
maral

In meinem speziellen Fall funktionierte der Begrüßungsbildschirm für den Simulator und andere Geräte, hörte jedoch auf, für ein bestimmtes Gerät zu arbeiten. Dies führte mich zu der Annahme, dass es sich um einige Zwischenspeicherungsdaten handelt, die von xcode (v10 und iPhone 7 v12.1) verwaltet werden. 

Ich habe die abgeleiteten Daten gelöscht: ~/Library/Developer/Xcode/DerivedData/ nur den Inhalt des Ordners leeren, nicht den Ordner löschen. Ich habe dann den Mac und das iPhone neu gestartet und das Projekt gereinigt und neu erstellt. Jetzt wird es angezeigt. 

Ich bin mir nicht sicher, ob all dies notwendig war, aber ich wollte nicht noch mehr Zeit damit verschwenden, es einzuschränken, und der oben genannte Vorschlaghammeransatz funktionierte für mich. Natürlich hängt es immer von Ihrer spezifischen Situation ab - meine war gerätespezifisch; für andere kann es sich um das eigentliche Bild oder Startlayout usw. handeln.

1
zkon

Ich stand vor demselben Problem. Ich habe verschiedene Lösungen ausprobiert, aber nichts hat sich als hilfreich erwiesen. Ich stellte dann fest, dass das Bild nur dann sichtbar war, wenn ich die App direkt auf dem Gerät installierte und die App noch mit dem Xcode verbunden ist. Wenn ich die Verbindung trenne und die App dann öffne, war das Bild wie erwartet sichtbar ..

1
Preeti Rani

Das Hintergrundbild des Begrüßungsbildschirms wurde geändert und das neue Bild wurde nicht angezeigt (reagieren Sie auf das native Projekt).

Folgen Sie den Antworten von anderen.

Ich habe alle unten gemacht und es wurde behoben:

  • Sauber bauen. 
  • App vom Simulator entfernen 
  • Simulator beenden
  • Starten Sie XCode neu
  • Führen Sie die App erneut aus
1
resting

Nachdem Sie alles an mehreren StackOverflow-Threads ausprobiert haben, haben Sie Folgendes gefunden:

  • Verwenden Sie eine .png
  • Binden Sie es nicht in Ihren Assets-Katalog ein. Fügen Sie es direkt zur Hierarchie Ihres Projekts hinzu, genauso wie Sie eine beliebige Quelldatei hinzufügen würden.
  • Laden Sie das Bild mit der Erweiterung in der Bildansicht. Beispiel: launch_app_image.png

(Möglicherweise müssen Produkt- oder abgeleitete Daten zur Aktualisierung bereinigt werden, aber ich musste es nicht tun.)

1
Kqtr

Nur um meine $ 0,02 zu dieser Frage hinzuzufügen; Dieses Problem wurde gelöst, indem PNG-Bilder anstelle von JPG/JPEG-Bildern verwendet wurden.

Nachdem die Bilder in PNG konvertiert und zerkleinert wurden, um alles etwas zu verkleinern, funktionierte alles gut.

1
Gee.E

In meinem Fall war es mehr als nur ein Neustart des Geräts. Mein Startbild wurde in anderen Assets (Other Pods) gespeichert.

Musste das Bild in die Assets des App-Projekts verschieben. Und dann mein Gerät neu gestartet. (Überprüfen Sie zuerst den Simulator, er sollte funktionieren). Dann hat es geklappt.

Die Bilder können im Format png/pdf, einzeln skaliert oder egal sein.

0
Evan

In meinem Fall stellte sich heraus, dass ich noch einige Ansichten mit dem View-Controller verknüpft hatte, der jetzt nur noch ein einfacher View-Controller war. Wenn ich die Ansicht kontrolliere, kann ich die Ausgänge mit Warnungen sehen. Die Warnungen wurden jedoch nicht in Xcode angezeigt, weshalb ich Schwierigkeiten hatte, sie zu finden.

0
Gujamin

Mein erster Fehler war, dass ich ein normales .storyboard erstellt, umbenannt und in den Projekteinstellungen als Startbildschirm definiert habe. In diesem Fall hatte ich Bildprobleme. Es scheint, dass in diesem Fall dann einige Einstellungen fehlen, also habe ich gerade eine neue Datei über Datei-> Neu erstellt und direkt den "Startbildschirm" ausgewählt und dann hat es funktioniert.

Außerdem hatte ich im Hinterkopf, dass Layoutbeschränkungen auf dem Startbildschirm aus irgendeinem Grund nicht unterstützt werden. Vielleicht war es am Anfang so, nicht sicher, aber jetzt sollten die Einschränkungen funktionieren.

Vielleicht hilft das jemandem.

0
Tim Christmann

Ich habe so viele Dinge ausprobiert (allein dieser Thread scheint eine Million Ideen zu haben und die Hälfte von ihnen ist widersprüchlich). Das Problem für mich war, dass, wenn ich das Gerät und den Xcode neu startete, das Bild für einige Sitzungen der App angezeigt wurde und dann aufhörte (ich habe keine Ahnung, warum, aber WOW, es war nervig). .

Nach unzähligen Stunden habe ich festgestellt, dass die Antwort von A. G. in diesem Thread die richtige ist. Das einzige, was ich falsch machte, war, dass ich ein neues Image-Set in xcassets erstellte, aber dann benutzte ich immer noch den Namen des Images in der UIImageView im Storyboard, anstatt den Namen des Image-Sets zu verwenden.

Um dies zu klären, erstellen Sie ein neues Image-Set und nennen es "Launch-Defaults". Fügen Sie dann Ihre Bilder hinzu. Dann verwenden Sie in der UIImageView im Storyboard das Image "Launch-Default" (keine Erweiterung enthalten, da keine vorhanden ist, da es sich um ein Image-Set handelt).

Wenn Sie all dies tun, sollte das Bild tatsächlich im Storyboard korrekt angezeigt werden. Einige Leute sagen, das Bild wird leer angezeigt, wenn Sie die Erweiterung (.jpg oder .png) nicht verwenden, aber ich gehe davon aus, dass dies nicht der Name des Bildsatzes ist. Andere sagen, Sie müssen eine Erweiterung wie .png oder .jpg verwenden, aber der Schlüssel besteht darin, das Image-Set in Xcassets zu erstellen und dieses Image dann innerhalb des Storyboards zu verwenden. Bei korrekter Ausführung sollte es keine Funkelität geben, z. B. wenn ein Bild nicht angezeigt wird oder der Startbildschirm nur zeitweise funktioniert (Neustart erforderlich).

0
John Holtkamp

Dies ist zwar ein Zwischenspeicherungsproblem in XCode/iOS, es gibt jedoch eine einfache Lösung: Benennen Sie die Datei in Assets.xcassets um, und der Cache wird neu generiert.

0
thatmarcel

Mein Problem.

Grund: Ich habe die Bilder nach dem Ziehen in Xcode umbenannt. Lösung: Benennen Sie Bilder nach dem Ziehen in Xcode nicht um. Es schafft Probleme für das Verständnis von Xcode. Benennen Sie Bilder um, bevor Sie sie in Xcode ziehen/hinzufügen.

Hoffe es hilft dir!

0
Wajahat Hussain

Ich habe versucht, das Projekt zu säubern, das PNG zu entfernen, die Einschränkungen zu entfernen, funktionierte nicht für mich.

Ich habe gerade eine weitere Kopie des Bildes erstellt und die Kopie umbenannt, dann das alte Image gelöscht und das neue Image hinzugefügt (Same, mit geändertem Namen). Ich habe dieses Image einfach angegeben und es funktionierte für mich.

Ich verwende auch nicht die Assets.xcassets, das Bild in einem Ordner.

0
R. Mohan

Ich habe es gerade herausgefunden. Mein Startbild wurde nicht angezeigt. Beim Starten auf einem Gerät (iPhone 6, 7+) oder testFlight wird ein weißer Bildschirm angezeigt. Fix: Umbenennung von "Landing_screen.png" in "Landing_screen" zum Entfernen des .png-Teils. Das Bildsymbol in Xcode wurde in ein weißes Symbol geändert und im Storyboard des Startbildschirms erscheint das Bild jetzt als Fragezeichen. Das Startbild erscheint jetzt und nicht der weiße Bildschirm. Mein Setup: Ich verwende Swift 3.1 mit Xcode 8.3.1. In LaunchScreen.storyboard habe ich eine einfache Bildansicht hinzugefügt und das Bild an den Ansichtscontroller angepasst. Ich setze die Auto-Layout-Einschränkungen für Top/Bottom/Leading/Trailing auf 0 (siehe Abbildung unten).

 enter image description here

0
Brian

Ich habe dasselbe Problem, wenn ich das Start-Storyboard zum Anzeigen des Begrüßungsbildschirms verwende. Nach Recherchen habe ich festgestellt, dass das im Start-Storyboard festgelegte Bild eine andere Größe hat und die Bildansicht größer als die tatsächliche Bildgröße ist.

Die Lösung, die ich gefunden habe, ist, entweder die Größe des Inhalts der Bildansicht als Seitenanpassung oder die Größe der Bildansicht als Bildgröße festzulegen.

Wenn Ihr Bild bei 1x 200X200 groß ist, sollte die Bildansicht 200X200 groß sein, um dieses Problem zu lösen.

Wenn Sie beispielsweise die Bildansicht größer als das Bild einstellen, wird das Bild gestärkt und dies ist nicht zulässig.

Wenn Sie noch Zweifel haben, kommentieren Sie bitte hier und fragen Sie

0
hardik vyas