it-swarm.com.de

Icon-Dateinamen für das neue iPad mit hoher Auflösung/Retina-Anzeige

Kennt jemand die korrekten Dateinamen für hochauflösende App-Symbole in iOS? Ich konnte die folgende Dokumentation nur auf der Apple-Entwicklerseite finden, die leider nicht mehr aktuell ist - http://developer.Apple.com/library/ios/#qa/qa1686/_index.html .

Das ist meine beste Vermutung ... obwohl ich ziemlich sicher bin, dass ich falsch liege!

App - 144px x 144px - [email protected]  
Spotlight - 100px x 100px - [email protected]  
Settings - 58px x 58px - [email protected]

Anregungen wären sehr dankbar!

25
Matt Elkins

Hier und Hier ist die richtige Dokumentation. Grundsätzlich fügen Sie neue Symbole mit dem Suffix @2x und mit doppelter Größe hinzu, wie in der Dokumentation sagt :

Für Apps, die auf Geräten mit Retina-Displays ausgeführt werden, sollten zwei Versionen jedes Symbols bereitgestellt werden, wobei die zweite eine hochauflösende Version des Originals ist. Die Namen der beiden Symbole sollten gleich sein, mit der Ausnahme, dass die Zeichenfolge @ 2x im Dateinamen des hochauflösenden Bildes enthalten ist.

47
sch

Eine Sache, die Sie wissen müssen, ist, dass die Dimension der Netzhautbilder doppelt so groß ist wie die der normalen Bilder. Für die Netzhaut sollten Sie die Namenskonvention @ 2x verwenden

beispiel-iPhone-App-Symbol (für reguläre) icon.png (57 * 57) (für Netzhaut) [email protected] (114 * 114)

iPad-App-Symbolgröße 72 * 72 (für reguläre) 144 * 144 (für die Netzhaut) und Namenskonvention sollte mit @ 2x für die Netzhaut sein . Hoffe, das könnte für Sie hilfreich sein . Danke 

5
user1240409

Dies ist aus den oben verlinkten Dokumenten. Ich exportiere SVG-Dateien und brauche eine Möglichkeit, die Symbole nach Funktionen zu trennen. Daher verwende ich die ältere Namensmethode. Verwenden Sie das Diagramm so, was links steht, hängen Sie .png an. Um Netzhaut zu machen, verdoppeln Sie die Zahlen und machen Sie das übliche. Apple hat die Namen nicht mit den Bildern versehen, und obwohl dies nicht erschöpfend ist, sollte es für die meisten Zwecke ausreichen. Überprüfen Sie die Zukunft noch einmal, und ich habe vielleicht den aktuellen Stand durcheinander gebracht. Nehmen Sie das also nicht als letztes Wort.

Universelle Apps müssen ~ iphone oder ~ ipad an das Ende der Zeichenfolge anhängen, um eine Disambiguierung zu erreichen, um eine Kollision zu vermeiden. Dies ist nicht erforderlich, wenn nichts in Konflikt gerät, es scheint aus den Dokumenten .. zu stammen. Name (.png hinzufügen) - Basisbreite Breite x Höhe.

Launch Images:
iPhone:
Default - 320x480
Default-568h - 640x1136 (only @2x, do not double this number)
iPad
Default - 768x1024 (portrait)
Default-Landscape - 1024x768 (multiple orientations supported in iPad, see document)

App Icon:
iPhone
Icon - 57x57
iPad
Icon-72 - 72x72

Search Result Icon (Spotlight)
Icon-Small - 29x29 (also used on all device Settings)
Icon-Small-50 - 50x50 (Search results on iPad)

iTunes Art
iTunesArtwork  - 512x512

Von Dokumente hier

edit: Der Grund, warum ich dieses Diagramm gepostet habe, ist die Benutzerfreundlichkeit. Apple hat die Namen der Symbole weit von ihrer Auflösung entfernt.

1
Stephen J