it-swarm.com.de

Es waren keine Identitäten verfügbar - Administratoranfrage

Ich hatte Probleme beim "Archivieren" meiner App. Ich denke, es gibt ungültige Profile wegen iPhone Update auf 5.1 und XCode auf 4.2.2.

Ich habe jetzt mehr als 4 Stunden gebraucht, um Zertifizierungsprobleme zu lösen, während ich diesen Thread Schritt für Schritt 3 Mal verwendete (was viel Zeit kostet):

Abrufen "Eine gültige Signaturidentität, die diesem Profil entspricht, konnte nicht in Ihrem Schlüsselbund gefunden werden" warning

Ich habe immer noch folgenden Fehler: XCode certification error

Es waren keine Identitäten verfügbar Ein Administrator muss Identitäten anfordern, bevor sie heruntergeladen werden können.

Die Schaltfläche "Identitäten herunterladen" kehrte nach einigen Sekunden in dieses Fenster zurück.

Wissen Sie, wie Sie aus diesem Holz der Zertifizierungsdokumentation herauskommen und diesen Fehler beheben können?

110
Nasenbaer
  1. Besuch Mitgliedercenter

  2. Gehen Sie zu "iOS Provisioning Portal" -> "Certificates" (Linke Seitenleiste) >> "Distribution"

  3. Überprüfen Sie das Feld "Bereitstellungsprofile". Wenn leer, weiter (4)

  4. Gehen Sie zu "Provisioning" (Linke Seitenleiste) -> "Verteilung". Drücken Sie "Neues Profil" und schließen Sie es ab. Gehen Sie zurück zu (3), um das Feld erneut zu überprüfen.

  5. Laden Sie das neue Bereitstellungsprofil herunter und "run" (Doppelklick).

  6. Wählen Sie in den Build-Einstellungen Ihres Projekts das NEUE Bereitstellungsprofil (es hat möglicherweise denselben Namen wie das alte).

  7. Aktualisieren Sie in den Build-Einstellungen Ihres Projekts Ihre Codesignaturidentitäten (alle), sofern vorhanden, mit der neuen. (Die alte war wahrscheinlich abgelaufen, was eine der größten Ursachen für die Fehlermeldung ist, die Sie gesehen haben.)

  8. Stellen Sie sicher, dass Ihre Bundle-ID korrekt ist (CaSe SeNsEtIvE).

  9. Zurück zu XCode Organizer - Devices. Klicken Sie auf TEAM (linke Seitenleiste) und klicken Sie auf "Aktualisieren" (rechts unten). Sie finden XCode, um das neue Profil abzurufen. Wenn neuer Inhalt geladen wird, wiederholen Sie die Schritte 6 und 7 (diese wurden geändert!) 

    * Wenn Sie kein Team finden können, weil Sie eine neuere Version von xCode verwenden, gehen Sie zu den Xcode-Einstellungen (klicken Sie in der Mac-Symbolleiste in der oberen linken Ecke des Bildschirms auf "Xcode"), und wählen Sie Ihr Konto aus, klicken Sie auf Aktualisierung. Wenn neuer Inhalt geladen wird, wiederholen Sie die Schritte 6 und 7 (diese wurden geändert!)

    Wenn Sie sich in Preferences -> Accounts befinden und noch nicht aktualisiert werden können, dann:

    • Klicken Sie auf die Registerkarte Konten
    • Wählen Sie eine Apple-ID in der Liste aus
    • Klicken Sie unten rechts auf "Details anzeigen"
    • Klicken Sie unten links auf den Aktualisierungspfeil
    • Xcode aktualisiert nun die aktualisierten Anmeldeinformationen und Sie können Ihre App validieren oder verteilen.

  10. Validieren oder verteilen Sie Ihre App erneut. Es sollte funktionieren.

  11. Wenn dies nicht funktioniert hat, gehen Sie zu "TEAM" unter "Projekteinstellungen> Ziele" und wählen Sie "keine" aus. Nachdem Sie "Keine" ausgewählt haben, müssen Sie Schritt 7 wiederholen und die Codesignaturidentitäten (alle) und ändern versuchen Sie es erneut.

  12. Schließlich, wenn keiner der oben genannten funktioniert hat. Erstellen Sie einfach ein neues Produktionszertifikat UND erstellen Sie ein neues Bereitstellungsprofil mit derselben Paket-ID. (Ja, dies funktioniert, wenn Sie eine bereits aktualisierte App aktualisieren). Laden Sie das Zertifikat herunter und prüfen Sie es. Profil und führen Sie beide aus (Doppelklick). Wiederholen Sie nun Schritt 6 und archivieren Sie. Das sollte funktionieren.

155
Takol

@ Takois Antwort ist richtig. Bei meiner neuesten Version von Xcode gibt es jedoch keine TEAM-Option im Gerätebereich des Organizers. Ich musste stattdessen Folgendes tun, um die Anmeldeinformationen zu aktualisieren:

  1. Gehen Sie zu Xcode-> Einstellungen
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Konten
  3. Wählen Sie eine Apple-ID in der Liste aus
  4. Klicken Sie unten rechts auf "Details anzeigen"
  5. Klicken Sie unten links auf den Aktualisierungspfeil

Xcode aktualisiert nun die aktualisierten Anmeldeinformationen. Sie können Ihre App überprüfen oder verteilen. 

Hoffe das hilft!

17
BooTooMany

Stellen Sie sicher, dass die Bundle-ID in Ihrer .plist-Datei in XCode mit der Bundle-ID in itunesconnect übereinstimmt. Wenn sie deaktiviert ist, kann das Archiv bei der Validierung/Verteilung nicht mit dem Profil in itunesconnect abgeglichen werden.

4
Wasi Shah

Ich bin Mitglied von 2 Teams und hatte das gleiche Problem beim Hochladen eines der Projekte.
Durch Ändern von Allgemein -> Identität -> Team in None in den Projekteinstellungen (XCode 5) konnte ich die Anwendung zu iTunesConnect hochladen. 

Screenshot ist hier

3
deko

Das ist jetzt etwas einfacher.

  1. Du gehst zur App itunesconnect und loggst dich ein
  2. klicken Sie auf "Zertifikate".
  3. Bereitstellungsprofile/Verteilung
  4. ein Profil erstellen,
  5. laden Sie das Profil herunter
  6. doppelklicken Sie darauf
3
bobobobo

Ich denke es ist irgendwo im Stream geschrieben, ich habe nicht alles im Detail gelesen. Ich möchte in diesem Punkt nur betonen:

Aufgrund eines ärgerlichen Verhaltens von xCode müssen Sie, wenn Sie alles eingerichtet haben, das Projekt bereinigen und xCode beenden.

Dann neu starten und bauen. Jetzt wissen Sie, ob es funktioniert oder nicht.

2
Moose

Mein Zertifikat war abgelaufen, wodurch mein Bereitstellungsprofil abgelaufen ist.
Sobald ich -

  • Mein Zertifikat im iOS-Webportal aktualisiert
  • Klicken Sie im Bereitstellungsprofil auf Bearbeitete
  • Das neue Zertifikat ausgewählt und auf Generieren geklickt
  • In Xcode habe ich meine Bereitstellungsprofile aktualisiert

Fehler ging weg

2
bickster

Keine der vorherigen Antworten hat mir geholfen, deshalb poste ich meine Ausgabe.

  1. Entwicklungscenter: Zertifikate, Identifikatoren und Profile > Bereitstellungsprofil> Verteilung

Stellen Sie sicher, dass ein Verteilungs-Provisioning-Profil vorhanden ist und dass die App-ID in Xcode genau der Bundle-ID Ihrer App entspricht (Projekteinstellungen> Allgemein> Identität> Bundle-ID).

  1. Xcode: Projekteinstellungen> Erstellungseinstellungen> Codesignatur:
    • Bereitstellungsprofil - Wählen Sie den Namen des Verteilungs-Bereitstellungsprofils (nicht Entwicklung!).
    • Code Signing Identity - Ich habe Automatic gewählt, da ich nur eine habe.

P.S. Zuvor habe ich alle unbenutzten und abgelaufenen Bereitstellungsprofile und Signaturidentitäten von Dev Center und Xcode gelöscht. Aktualisieren Sie dann wie in anderen Antworten erwähnt: Xcode: Einstellungen> Konten> (meine Apple-ID)> Details anzeigen> Aktualisieren.

1
Dmitry Isaev

Mein Bundle-Identifier wurde anders benannt. Ich musste es von Nyquist.GasBro zu com.Nyquist.GasBro ändern, was ich im Bereitstellungsprofil hatte.

1
seantomburke

Anscheinend müssen Sie ein anderes Entwicklerzertifikat anfordern. Gehen Sie zur iOS-Website für das Dev Center und zum Bereitstellungsportal. Klicken Sie auf die Registerkarte Zertifikate und befolgen Sie die Anweisungen. https://developer.Apple.com/ios/manage/certificates/team/howto.action

Um klar zu sein, Ihr Problem scheint sich nicht auf die Bereitstellung zu beziehen, es ist speziell das Entwicklerzertifikat. Wenn Sie ein anderes Zertifikat erhalten, müssen Sie alle neuen Profile erstellen, um Ihre Apps mit zu signieren. 

1
jonusx

Für diejenigen, die sagen, dass das Ad-hoc-Vertriebsprofil in diesem Jahr nicht funktionieren wird, muss ich zustimmen.

Suchen Sie in den Build-Einstellungen die Einstellung Code Signing: Wählen Sie für Release die Store-Distribution aus und wählen Sie Menü> Produkt> Archiv.

Wählen Sie später im Organisationsfenster Ihr Archiv aus und klicken Sie in „Überprüfen“. Sie können dann das Ad-hoc-Profil auswählen und bestätigen. Wählen Sie dann Verteilen aus, und speichern Sie es als .ipa- Datei.

0

Ich hatte das gleiche Problem. Nichts auf dieser Seite erwähnte für mich nicht, bis ich alles aus dem Archiv gelöscht habe. Nach diesem Problem verschwinden.

0
slobodans

Die Antwort, nach der Sie suchen, ist, dass Sie, wenn Sie die Zertifikatsanforderung für COMMON NAME generieren, Ihren HUMAN NAME wie in John Smith eingeben müssen, nicht den Namen Ihrer App. Apple verwendet diesen Begriff "Common Name" auf zwei verschiedene Arten und teilt Ihnen nicht mit, dass das Zertifikat Ihren Namen enthalten soll. In einem anderen Bereich fragen sie nach dem "Common Name" und möchten den APP-Namen.

0
NickJ