it-swarm.com.de

Die Berechtigungszeichenfolge für die Anwendungskennung des Upgrades stimmt nicht mit der installierten Anwendung überein -> Ablehnen des Upgrades

Ich habe eine iOS-App, die jetzt etwa 3 Jahre alt ist. Es ist mit einem Unternehmensprofil signiert. Wir haben sieben Versionen der Software veröffentlicht, das letzte Mal vor fast einem Jahr. Momentan versuchen wir, eine neue Version zu erstellen, haben aber festgestellt, dass aufgrund der neuen Sicherheitsregeln in iOS8 iOS 8.1.3-Geräte und höher nicht aktualisiert werden können und dass sie löschen und neu installieren müssen.

Bei der Recherche habe ich ähnliche Probleme für Leute gefunden, die die App mit einem anderen Profil signieren. Unsere App wird jedoch mit demselben Profil signiert. Der Fehler behauptet, dass unsere alte Anwendungskennung einen Platzhalter enthielt, was ich nicht herausfinden kann, da wir die Paket-ID nie geändert haben (aber im Entwicklerportal ist unsere allgemeine appId für alle unsere Apps com.company. *).

Ich habe festgestellt, dass ich beim Upgrade von Version 1 und Version 2 der App mit Xcode 6.4 erfolgreich aktualisieren kann, und wenn ich beide Versionen der App mit Xcode 5.1 aufbaue, die ich erfolgreich aktualisieren kann, besteht das Problem beim Versuch, eine Version von zu installieren Die App wurde mit Xcode 6.4 über eine mit Xcode 5.1 erstellte Version erstellt

Der Fehler, den wir erhalten, wenn wir versuchen, das Upgrade durchzuführen, ist:

"Die Berechtigungszeichenfolge des Anwendungsbezeichners des Upgrades (6Q39SSX4QT.com.company.appName) stimmt nicht mit der Anwendungsbezeichnerzeichenfolge der installierten Anwendung (6Q39SSX4QT.com.company. *) Überein."

Ich habe einige Verweise darauf gesehen, dass eine Berechtigungs.plist-Datei in unserer App enthalten sein muss. Wir haben eine AppName.entitlements-Plist-Datei, aber keine unserer Apps verfügt über eine Berechtigungs.plist-Datei (und unsere anderen Apps weisen dieses Problem nicht auf.) wurden seit der Veröffentlichung von Xcode 5.1 mehrfach aktualisiert.

Hat jemand Ideen?

Vielen Dank!

12
drew2dev
  1. Öffnen Sie Xcode -> Fenster -> Geräte
  2. Klicken Sie auf Ihr Gerät und entfernen Sie die zu installierende App aus der Liste der installierten Apps.
  3. Versuchen Sie jetzt zu laufen.
17
UIResponder

Nach einiger Lektüre fand ich diese Antwort hilfreich. In meinem Fall baue ich über ein Gruntskript, sodass ich meinen Archiv-/Sign-/Paketschritt ändern kann, um die Berechtigungen während des Codesign-Schritts einzufügen. 

Wenn Sie den Schritten folgen, die ich verlinkt habe, sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Berechtigungs.plist-Datei den Platzhalter enthält (siehe unten):

<key>application-identifier</key>
<string>com.company.*</string>

Wenn Sie die App manuell packen, möchten Sie vielleicht iResign ansehen. Dadurch wird die Datei berechtl.plist für Sie erstellt und beim Signieren der App eingefügt.

Ich wünschte, es gab eine bessere Dokumentation von Apple zu diesem Thema. Ich kann in XCode nicht denselben Effekt erzielen, auch wenn ich in den Code Entitlements-Einstellungen meines Ziels angegeben bin.

1
zcMACK

Ich hatte gerade diesen Fehler - weil ich das Entwicklerteam geändert hatte, mit dem die App signiert wurde. Das heißt, ich habe das Distributionsprofil unseres Unternehmens verwendet, um die Entwicklungsversion und das Distributionsprofil des Kunden zu signieren, um eine Release-Version zu signieren.

Stellen Sie sicher, dass die Team-ID in den Berechtigungen die richtige Team-ID ist (in der Fehlermeldung angegeben) -> dann ist die installierte App falsch. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie in einer Berechtigungsdatei keinen Anwendungsbezeichner angegeben haben. Ich hatte überhaupt keine Berechtigungsdatei.

In diesem Fall löschen Sie einfach die App auf dem Gerät und installieren Sie sie neu.

Chris

0
chrisoneiota