it-swarm.com.de

das iPhone XS Max/XR kann bei der Verwendung von Startbildern in Xcode 10 keine native Auflösung verwenden

Ich verwende aus früheren Gründen den Startansatz der alten Schule anstelle eines Storyboards für den Startbildschirm. 

Wenn Apple neue physische Formfaktoren herausgebracht hat, haben sie normalerweise die Möglichkeit hinzugefügt, Bilder für die neuen Bildschirmgrößen in den Image-Asset-Katalog aufzunehmen. Dadurch könnte Ihre App mit der Auflösung native ausgeführt und nicht skaliert werden von zuvor unterstützten Auflösungen.

Diesmal scheint dies jedoch nicht der Fall zu sein. So sieht das LaunchImage-Asset in der final -Version von Xcode 10 aus (d. H. Nicht GM):

 enter image description here

Wie Sie sehen, gibt es keine Drop-Ins für iPhone XS Max oder iPhone XR, die beide eine andere (höhere) Auflösung als iPhone X und iPhone XS haben.

Ich habe andere Leute mit dem gleichen Thema gesehen, jedoch ohne Lösung.

Ich kann anscheinend keine Dokumentation zu iOS 12 oder Xcode 10 finden, die angibt, dass Apple nur Storyboards oder Xibs für Startbildschirme unterstützt.

3
Zappel

Ich hatte es wie auf Ihrem Bild eingerichtet, und dann bemerkte ich, dass im Inspektor rechts ein Kontrollkästchen "iOS 8.0 und höher" enthalten war, das nicht markiert war - als ich das Portrait One, das XS Max und XR-Boxen erschienen. Wenn Sie diese Option aktiviert haben, wird das Problem möglicherweise durch Deaktivieren und erneutes Überprüfen behoben.

7
Kuba Suder

Danke an @ Paulw11 für die die Antwort .

Zum jetzigen Zeitpunkt müssen Sie Ihr aktuelles LaunchImage-Asset löschen (denken Sie natürlich daran, Ihre Dateien zuerst an einen anderen Ort zu kopieren) und dann in Ihren Asset-Katalog gehen und ein neues LaunchImage-Asset hinzufügen. Dann wird es die notwendigen Drop-Ins haben:

 enter image description here

Dies scheint mir ein Fehler zu sein, es sei denn, sie drängen die Leute dazu, Storyboards zu verwenden.

1
Zappel