it-swarm.com.de

Welche UI / UX-Muster "übersetzen" nicht gut, wenn sie in anderen Sprachen lokalisiert sind?

Ich wollte wissen, welche Tipps andere Designer mit mehr Erfahrung beim Entwerfen für Webanwendungen und Websites haben können, die mit mehreren Sprachen umgehen müssen.

Ich kenne die Grundlagen, wie zum Beispiel, dass die Länge der Etiketten je nach Sprache um 1/3 (oder mehr) zunimmt usw. (das Wiederholen dieser Tipps ist ebenfalls hilfreich)

Aber gibt es bestimmte UI/UX-Muster, von denen Sie sich fernhalten, weil sie je nach Sprache das Potenzial haben, "in die Luft zu jagen"?

Beispielsweise können Registerkarten mit fester Größe leicht zu einem Problem führen, aber ich bin sicher, dass es Möglichkeiten (außer dem Abschneiden) gibt, Registerkarten beispielsweise auf einer deutschen Website zu verarbeiten, auf der das Wort "Warenkorb" zu "Einkaufswagen" wird und sich verdreifacht Größe.

Auf welche Probleme sind Sie gestoßen und wie sind Sie damit umgegangen?

Welche Beispiele für Websites behandeln das Problem Ihrer Meinung nach gut oder nicht?

Ich werde Amazon als Beispiel anbieten, wo sie angesichts des oben genannten Warenkorbproblems beschlossen haben, die Schaltfläche "Wunschliste" zu entfernen, da sie nicht mehr passt. Dies scheint mir ein konsequenter Albtraum zu sein und ist nicht der richtige Weg, um mit dem Problem umzugehen.

30
Chris Janssen

Als UX-Analyst für multinationale Unternehmen in der arabischen Welt (wo wir dieselben Websites mit einer englischen und einer arabischen Version entworfen haben) sind die UI-Elemente ziemlich gleich. Es gibt keinen Unterschied zwischen der Verwendung eines Dropdown-Kombinationsfelds hier oder da oder der Frage, ob Optionsfelder irgendwo funktionieren, für andere jedoch nicht.

Wir haben jedoch festgestellt, dass es einige Zeit dauert, bis die arabischen Benutzer sie erfassen, wenn es ein Element gibt, das auf Mainstream-Websites massenhaft verwendet wird, da es Zeit braucht, bis sich diese Elemente auf arabischen Websites verbreiten. Ich erinnere mich zum Beispiel an das erste Mal, als ich eine Tag-Cloud in einer Videoanwendung verwendet habe: [Einige] der arabischen Benutzer haben nicht erkannt, dass die Größe des Tags ein Hinweis darauf ist, wie oft es verwendet wird, weil sie es nicht angetroffen haben eine Tag Cloud vor.

Bei Layouts usw. wechselt unser Unternehmen alles von rechts nach links, einschließlich des Logos und des Menüs. Ich glaube, Jacob Nielsen hat einige Untersuchungen zu Layouts von rechts nach links durchgeführt, in denen angegeben wird, dass das Layout von Websites für Sprachen von rechts nach links von ihren englischen Gegenstücken umgedreht werden muss, aber insgesamt bleibt das Verhalten das gleich, nur von links nach rechts gewechselt.

Für Ihre Frage irrelevant, aber ich denke, ich möchte darauf hinweisen, dass Fehler- und Erfolgsmeldungen und Text im Allgemeinen völlig anders sind. Eine Nachricht wie "Sie haben keinen Zugriff auf diesen Artikel" wäre beispielsweise in Saudi-Arabien auf Arabisch in keiner Weise akzeptabel. Es müsste gemildert werden, weil es beleidigend und beleidigend klingen würde, keine Erlaubnis zu haben. In einem Ort wie dem Libanon würde jedoch dieselbe Fehlermeldung auf Arabisch gelten. Wie die oben genannten Personen sagten, muss natürlich viel über die Kultur des Landes geforscht werden, mit dem Sie es zu tun haben.

Hoffe meine zwei Cent helfen.

13
Tarek

In Bezug auf UX-Konventionen sind die Strukturen ziemlich universell.

Sprechen Sie bei Sprachproblemen immer mit einem lokalen Experten in dem Land, für das Sie übersetzen. Untersuchen Sie auch beliebte lokale Websites für dieses Land. Die Wörterbuchübersetzung eines Wortes ist möglicherweise nicht der richtige Begriff. In einem Fall wie Kaufwagen wird in Deutschland möglicherweise eine gebräuchliche Abkürzung verwendet, die nicht im Standardwörterbuch enthalten ist. Ein lokaler Experte würde das wissen.

Der Bereich mit erheblichen Abweichungen liegt im Grafikdesign. Farbpaletten, Bildstil, Raster, Schriftarten, grafische Komplexität und viele andere Faktoren spielen bei der grafischen Identität jedes Landes eine Rolle. Auf japanischen Websites finden Sie beispielsweise viele Symbole, niedliche Zeichen und superhelle Farben. Schauen Sie sich diese beliebte Shopping-Site an: http://www.rakuten.co.jp/ (wechseln Sie unbedingt zur japanischen Ausgabe). China oder Deutschland sind im Vergleich ruhiger. Usw.

Um die Designkonventionen zu lernen, besuchen Sie eine Buchhandlung mit einem gut sortierten Bereich für Grafikdesign. Dort finden Sie Bücher und Zeitschriften zu internationalen Stilen.

2
Simon Woodside

Was für eine gute Frage - dies ist weniger eine Antwort als vielmehr eine mögliche Antwort, über die andere nachdenken können. Ich würde zustimmen, dass das Ändern des Layouts der Seite, weil die Sprache Größenprobleme verursacht, eine schlechte Lösung ist - sicherlich muss es eine Abkürzung im Deutschen geben, die in eine vergrößerte Schaltfläche passen könnte. Der Stil und das Layout der Websites sollten konsistent sein.

Die Herausforderungen sind Sprachen, in denen sie nicht von links nach rechts lesen. Ich weiß nicht, ob Studien darüber durchgeführt wurden, ob arabische oder hebräische Leser die Seiten unterschiedlich scannen, aber ich bin sicher, dass einige der Positionierungsnormen abweichen könnten, wenn die Leute rechts anfangen. Ich erinnere mich jedoch, dass ich gelesen habe, dass selbst für diese Sprachen die Menüs auf der linken Seite angemessen sind - ich denke, dies hängt damit zusammen, dass zumindest anfangs mit der Maus auf sie zugegriffen wird.

Chinesisch und Japanisch können sich auch beim Scannen von Seiten unterscheiden, und viele der gleichen Probleme werden wahrscheinlich auftreten. Es gibt weitere Fragen, die diese Kulturen in Bezug auf Farben aufwerfen - ich bin wieder kein Experte, aber die Norm von Rot, Bernstein, Grün - selbst das Rot als negativ und das Grün als positiv - ist nicht universell. Während sie gelernt werden können, kann es wichtig sein, die geeigneten Farbschemata und die Bedeutung von Farben zu identifizieren.

Eine verwandte Angelegenheit ist, dass Trauer- oder Hochzeitsfarben nicht universell sind. So kann beispielsweise eine Site mit einem stark violetten Thema im Westen vollkommen in Ordnung gesehen werden, aber in Ländern, in denen Lila die Trauerfarbe ist, wird dies so gesehen, als würde eine überwiegend schwarze Site im Westen gesehen.

Ich weiß auch - aus diesen HSBC-Anzeigen -, dass Zahlen manchmal kulturell bedeutsam sind. Wenn Sie also Menschen durch verschiedene Schritte führen, können Sie glückliche oder unglückliche Zahlen treffen. Die Tatsache, dass 13 im Westen Pech hat, bedeutet, dass dies oft nicht erreicht wird, aber dies zeigt an, dass viele niedrigere Zahlen in China Bedeutung haben. 4 Schritte zu haben, kann also nicht als günstig angesehen werden.

Generell denke ich, dass es wichtig ist, die Kultur zu kennen, für die die Benutzeroberfläche entwickelt wird, und die Art und Weise, wie die Funktionen interpretiert werden können. Es geht darum, die gleichen Regeln anzuwenden, die wir auf andere Elemente in der Benutzeroberfläche anwenden, jedoch aus einer anderen kulturellen Perspektive. Es bedeutet zu verstehen, welche Regeln kulturell sind, und sie neu zu interpretieren.

Welches ist eine Art, was Sie fragen. Aber ich hoffe, das hat die Bedeutung ein wenig geöffnet.

2