it-swarm.com.de

Präsentieren von Flussdiagrammen in einer mobilen App

Ich arbeite an einer App, die Junior-Ärzte für klinische Pfade verwenden werden. Diese klinischen Pfade werden derzeit als Flussdiagramme dargestellt, an denen ich nicht besonders interessiert bin. Ich denke, es gibt eine bessere Möglichkeit, sie so darzustellen, dass ich diese Flussdiagramme aus Sicht der Benutzerfreundlichkeit in meiner App so darstellen kann, dass sie leicht zu sehen und zu navigieren sind.

3
Imran Azad

In Schritten präsentieren, basierend auf dem Fluss - wie ein Entscheidungsbaum. Zum Beispiel:

Hat der Patient xxx?

- Ja- -Nein -

Wo Ja und Nein Sie zu den folgenden Schritten führen würden.

Wenn Sie diesem Muster folgen (aus Erfahrung), beachten Sie bitte die folgenden Punkte:

  • manchmal benötigen erfahrene Benutzer nur Erinnerungen und werden das Navigieren in einem gesamten Ablauf als mühsam empfinden. Geben Sie ihnen die Möglichkeit, das gesamte Diagramm anzuzeigen
  • flows werden niemals jeden Fall abdecken - bieten Sie einen Ausweg oder eine Esclation, wenn die Option des Benutzers nicht verfügbar ist
  • achten Sie auf 'Schleifen' - Wenn ein Benutzer dieselben 2 Schritte in derselben Reihenfolge zweimal in einem Fluss ausführt, stecken Sie als Benutzer fest. Geben Sie wieder einen Ausweg.

IMO - das Schwierigste ist nicht die Benutzeroberfläche, sondern das Schreiben und Testen der Flows - sie können sehr komplex werden. Stellen Sie sicher, dass Sie sowohl in Ihr Authoring-Tool als auch in Ihr Front-End eine erhebliche Zeit für Usability-Tests investieren.

1
Jon White