it-swarm.com.de

Was sind die nützlichsten Intellij IDEA Tastaturkürzel?

Ich habe ein bisschen gegoogelt und gehofft, einen Beitrag auf IDEA Verknüpfungen ähnlich Jeffs Beitrag auf Visual Studio-Verknüpfungen ( Visual Studio .NET 2003 und 2005-Tastenkombinationen ) zu finden. Ich hoffe, die Antworten auf diese Frage füllen die Lücke.

290
eulerCircuit

Dies sind einige meiner am häufigsten verwendeten Tastaturkürzel

Syntaxbewusste Auswahl im Editor wählt ein Wort am Cursor aus und wählt dann expandierende Bereiche des Quellcodes aus. Beispielsweise kann ein Methodenname ausgewählt werden, dann der Ausdruck, der diese Methode aufruft, dann die gesamte Anweisung, dann der enthaltende Block usw .: Ctrl+W

Vervollständigung des Basiscodes, um Methoden, Schlüsselwörter usw. zu vervollständigen: Ctrl+Space

Gehe zur Erklärung. Verwenden Sie diese Option, um zur Deklaration einer Klasse, Methode oder Variablen zu navigieren, die irgendwo im Code verwendet wird: Ctrl+B

Führen Sie das Variable Refactoring ein, um eine Variable aus einem Ausdruck zu erstellen. Dieser Ausdruck kann sogar unvollständig sein oder Fehler enthalten. Seit Version 8 wählt IDEA intelligent einen wahrscheinlichen Ausdruck aus, wenn kein Text ausgewählt ist: Ctrl+Alt+V

Gehen Sie zu Klasse, um schnell eine Klasse im Editor zu öffnen: Ctrl+N

So öffnen Sie eine beliebige Datei, nicht nur Klassen: Ctrl+Shift+N

Kommentar/Kommentar zur aktuellen Zeile oder Auswahl aufheben: Ctrl+/ und Ctrl+Shift+/

Schnelles JavaDoc-Popup, um das JavaDoc der Methode oder Klasse am Textcursor anzuzeigen: Ctrl+Q (Ctrl+J unter Mac OS X)

Smart Type Completion, um einen Ausdruck mit einem Methodenaufruf oder einer Variablen mit einem im aktuellen Kontext geeigneten Typ zu vervollständigen: Ctrl+Shift+Space

Refactoring umbenennen, um einen Bezeichner umzubenennen. Kann auch in Kommentaren, Textdateien und in verschiedenen Sprachen angezeigt werden: Shift+F6

In Popup auswählen, um das aktuell bearbeitete Element (Klasse, Datei, Methode oder Feld) in einer beliebigen Ansicht (Projektansicht, Strukturansicht oder andere) schnell auszuwählen: Alt+F1

Markieren Sie Verwendungen in Datei. Positionieren Sie den Textcursor auf einem beliebigen Bezeichner, ohne einen Text auszuwählen, und es werden alle Stellen in der Datei angezeigt, an denen diese Variable, Methode usw. verwendet wird. Verwenden Sie es bei Würfen, Versuchen oder Fangen von Schlüsselwörtern, um alle Stellen anzuzeigen, an denen die Ausnahme ausgelöst wird. Verwenden Sie es für das Schlüsselwort implements, um die Methoden der implementierten Schnittstelle hervorzuheben: Ctrl+Shift+F7

214
Bas Leijdekkers

Bei weitem meine Lieblings-Allzweck-Verknüpfung ist Ctrl+Shift+A

Es führt eine Suche durch, während Sie alle Befehle in intellij eingeben. Nicht nur das, sondern wenn Sie den gewünschten Befehl gefunden haben, wird auch die entsprechende Tastenkombination daneben angezeigt!

176
Brett Hannah

Hier sind die Intellij IDEA Tastaturkürzel, die ich am nützlichsten finde (ungefähr in der Reihenfolge der Verwendung für mich aufgelistet):

Die Abkürzung, die ich am häufigsten benutze, ist Ctrl + B (Zur Deklaration gehen), um zu sehen, was eine Methode macht, wo eine Variable deklariert wird usw. Dies wird fast immer gefolgt Ctrl + Alt + Left um dorthin zurückzukehren, wo ich war (Ctrl + Alt + Right funktioniert, um wieder vorwärts zu gehen).

Eine verwandte Navigationsverknüpfung ist Ctrl + Alt + B, (Zur Implementierung gehen). Drücken Sie diese Taste, wenn sich das Caret am Methodennamen einer Schnittstelle befindet, und Sie erhalten eine Popup-Liste aller Stellen, an denen diese Methode implementiert ist, und Sie können auswählen, zu welcher Sie wechseln möchten (wenn es nur eine Implementierung gibt) , du gehst direkt dorthin). Gleiches gilt für überschriebene Methoden.

Das Gegenteil davon ist Ctrl + U (Gehen Sie zu Super-Methode/Super-Klasse). Befindet sich das Caret bei der Implementierung einer Methode in einem Interface (angezeigt durch das kleine grüne Interface-Symbol im linken Fenster), führt Sie diese Verknüpfung zum Interface selbst.

Wenn ich alle Stellen sehen möchte, an denen eine Methode oder Variable verwendet wird (was ich sehr oft tun möchte), verwende ich Ctrl + Alt + F7 (Verwendungen anzeigen). Auf diese Weise erhalten Sie eine Popup-Liste mit allen Verwendungen, und Sie können problemlos zu den einzelnen Verwendungen navigieren. Ich ziehe das vor Alt + F7 (Suchen Sie nach Verwendungen), wodurch Sie dieselben Informationen erhalten, jedoch in einem separaten Bereich darunter.

Um Klassen zu finden, benutze ich Ctrl + N (Zur Klasse gehen), mit dem Sie nur nach Großbuchstaben im Klassennamen („Kamelbuckel“) und * als Platzhalter suchen können.

Eine weitere Abkürzung, die ich sowohl beim Lesen als auch beim Schreiben von Code verwende, ist Ctrl + P (Parameterinfo) an den Argumenten von Methoden und Konstruktoren, um die Typen und Namen der Parameter anzuzeigen.

Wenn es darum geht, Code zu schreiben, verwende ich Ctrl + space (Grundlegende Code-Vervollständigung) Vieles, um Methodennamen, Variablennamen usw. automatisch zu vervollständigen (oder einfach zu sehen, welche Methoden für ein bestimmtes Objekt verfügbar sind, indem Sie versuchen, direkt an dem Punkt nach dem Namen des Objekts automatisch zu vervollständigen).

Zum Suchen in der aktuellen Datei verwende ich Ctrl-F (Finden Sie - wahrscheinlich die am wenigsten überraschende Verknüpfung in dieser Liste), F3/Shift + F3 (Nächste/Vorherige suchen), um die Suche zu wiederholen, und Ctrl + Shift + F (Im Pfad suchen), um im gesamten Projekt zu suchen.

Ctrl + W (Wählen Sie nacheinander ansteigende Codeblöcke aus.) Dies ist praktisch, wenn Sie Codeblöcke auswählen. Durch wiederholtes Drücken wird immer mehr Code ausgewählt. Nützlich beim Suchen, Einrücken, Auskommentieren von Code usw.

Wenn es Fehler in der Datei gibt, F2/Shift + F2 (Nächster/vorheriger markierter Fehler) springt zu ihnen.

Ich benutze die Sequenz Alt + CN (Änderungsansicht anzeigen), um zu sehen, welche Dateien im Projekt ich im Vergleich zum Subversion-Repository geändert habe. Um die aktuelle Datei von der Version im Subversion-Repository zu unterscheiden, verwende ich die Sequenz Alt + CSY (Vergleiche mit derselben Repository-Version). In der diff Ansicht benutze ich F7/Shift + F7 um zwischen den Änderungen zu navigieren.

Wenn ich nicht in der Diff-Ansicht bin, benutze ich Ctrl + Shift + Alt + Up/Ctrl + Shift + Alt + Down um zu den Teilen der Datei zu springen, die gegenüber der ausgecheckten Version geändert wurden. An jedem Änderungspunkt sehen Sie das entsprechende Teil in der ausgecheckten Version in einem Popup-Fenster.

Zum Schluss starte ich JUnit-Tests mit Ctrl + Shift + F10.

Bearbeiten: Eine wirklich nützliche Verknüpfung, die ich erst in den letzten Monaten verwendet habe, ist Ctrl + E. Es wird ein Popup mit den 15 zuletzt verwendeten Dateien angezeigt. Sie müssen nur den Pfeil nach unten zu der gewünschten Datei bewegen und die Eingabetaste drücken, um zu dieser zu navigieren.

88
Henrik Warne

Nach Aussage der Jetbrains-Leute müssen es diese sein, wie sie es für denjenigen sind, der das Hemd trägt: (Hab das von Devoxx)

promotionalshirt

80
Olaf Kock

Hilfe\Produktivitätshandbuch

Hier erfahren Sie, welche Verknüpfungen Sie verwenden/nicht verwenden, und es werden Nutzungsstatistiken angezeigt. Es führt Sie zu den unbekannten Funktionen.

32
Karl

Einige der Zeitersparnisse:

  1. Alt + Enter : Intention Actions anzeigen (wie Eclipse Quick Fix)
  2. Ctrl + Alt + V : Variable einführen (niemals mehr die linke Seite einer Aufgabe eingeben)
  3. Ctrl + Shift + Space : smarte Vervollständigung ( sogar zwei Ebenen tiefer seit IntelliJ 8 )
  4. Ctrl + W : wählen Sie nacheinander ansteigende Codeblöcke aus. Ein bisschen offensichtlich, aber eine echte Zeitersparnis!

Der Canoo-Blog enthält einige (+ 8) Artikel zu fortgeschritteneren IntelliJ-Tastaturkürzeln.

Die Key Promoter und Shortcut Keys List Plugins sind wirklich hilfreich für (ständig ) Lernen neuer IntelliJ-Tastaturkürzel.

30
Ruben

Versuchen Sie es mit dem Key Promoter Plugin. Das hilft beim Erlernen der Verknüpfungen. Ein paar Abkürzungen, abgesehen von den oben genannten Vorschlägen:

  • Alt + Ins: Funktioniert konsequent, um etwas einzufügen. (Fügen Sie eine neue Klasse, Methode usw. hinzu.)
  • Ctrl + Alt + T: Surround-Codeblock. Ein weiteres nützliches Zeug.
22
amit

Dies hängt wahrscheinlich von Ihrer Entwicklungsumgebung ab. Bei der BlackBerry-Entwicklung codiere ich jedoch in IntelliJ und kompiliere und debugge weiterhin über BlackBerry JDE. Ctrl + Shift + C Dies ist in diesem Fall von entscheidender Bedeutung, da Sie den vollständigen Pfad der Datei, die Sie gerade bearbeiten, kopieren können, sodass Sie die Datei problemlos in der separaten Entwicklungsumgebung öffnen können.

9
Fostah

Ja, Ctrl + Shift + A ist die nützlichste. Es ist eine Meta-Verknüpfung

9
Kedar Mhaswade

Shift+Delete löscht die gesamte Zeile (wird in die Zwischenablage 'geschnitten')

Ctrl+Alt+L Importe neu formatieren und optimieren

Ctrl+Shift+J Linien verbinden (Inhalt der nächsten bis zur aktuellen Linie ziehen).

8
Johnny

Innerhalb des Tools: "Hilfe -> Standard Keymap Referenz" (wie von krosenvold vorgeschlagen)

Im Internet: "IntelliJ IDEA Developers Documentation"

Tastaturkürzel für Windows, Linux und Mac für die Versionen 8, 7, 6, 5 und 4.5.

(Ich wusste , dass ich diese Referenzkarten schon einmal gesehen und benutzt hatte!; -)

Einer meiner Favoriten (nicht auf den JetBrains-Karten abgebildet) ist " Strg + Umschalt + {Auf oder Ab Pfeil } ", um Zeilen/Methoden im Quelltext nach oben und unten zu verschieben.

Siehe auch Seite "Intellij Idea-Tastaturkürzel" im Ward-Wiki .

8
Jeff Grigg

Alt + Shift + Insert - wechselt zu Spaltenauswahlmodus und ermöglicht die Auswahl von rechteckigen Textfragmenten (Spalten)

Ctrl + Shift + Backspace - Gehe zur letzten Code-Bearbeitung. Nochmals drücken, um noch weiter zurückzugehen. Sehr nützlich, wenn Sie etwas codieren, eine Weile in anderen Klassen browsen und dann dorthin zurückkehren möchten, wo wir unseren Code hinterlassen haben.

Ctrl+E - Kürzlich geöffnete Dateien

Ctrl+Shift+E - Kürzlich bearbeitete Dateien

Ctrl+Shift+V - fügen Sie einen der vorherigen Werte aus der Zwischenablage ein

7

Einer meiner echten Favoriten zählt möglicherweise nicht genau als Tastaturkürzel. Aber das "iter" Smart Template ist wirklich toll.

grundsätzlich gilt: Wenn Sie etwas mit einem for-Schleifentyp "iter" durchlaufen möchten, tippen Sie auf die Registerkarte, um die Live-Vorlage zu verwenden

itertab

es wird die wahrscheinlichste Variable herausfinden, über die Sie iterieren möchten, und eine for-Schleife dafür generieren. Ich bin mir ziemlich sicher, dass der nächste Verweis auf ein Objekt verwendet wird, das Iteration unterstützt.

5
sylvanaar

Ctrl + F11 Ruft einen Dialog mit allen alphanumerischen Tasten auf der Tastatur auf. Wenn Sie ein Leerzeichen auswählen, wird die aktuelle Zeile zu den Lesezeichen hinzugefügt und die Zeile mit der ausgewählten Taste markiert.

Shift + F11 ruft eine Liste von Lesezeichen auf. Durch Drücken einer Taste wird das zugehörige Lesezeichen aufgerufen.

5
Boris Pavlović

Ctrl + Shift + Enter - Vervollständigt die von Ihnen eingegebene Code-Anweisung automatisch und fügt nach Bedarf Anführungszeichen, Klammern, geschweifte Klammern und andere Satzzeichen ein.

4
Bogdan

F7F8F9 zum Debuggen

3
Wael Awada

Wenn Sie von Eclipse kommen: http://tanu.wordpress.com/2010/09/24/moving-from-Eclipse-to-intellij-idea/

Allgemeine Dokumentation und Verknüpfungen finden Sie auf der Intellij-Website http://www.jetbrains.com/idea/documentation/index.jsp

2
Marcus Ericsson

Beliebige Kombination von Ctrl + Alt + Shift und N.

Ctrl + Shift + T in idea8 ist auch hervorragend.

In der Online-Hilfe finden Sie auch eine vollständige Tastaturbelegung.

1
krosenvold

Ctrl + N : Offene Klasse.

Alt + F7 : Verwendungen finden.

1
badbadboy

Dieser Link hat alles was Sie brauchen. Darüber hinaus ist in Idea 8 atleast jede Verknüpfung vollständig anpassbar, sodass Sie selbst entscheiden können, welche am nützlichsten sind.

Referenz-PDF zu Idee 8

0
Mike Pone

http://www.jetbrains.com/idea/docs/ReferenceCard70_mac.pdf hat alles was Sie brauchen. Nach einer Weile entwickeln Sie Ihre eigene Präferenz für bestimmte Verknüpfungen.

0
saad