it-swarm.com.de

IntelliJ zeigt keine Projektordner an

Ich habe ein Problem mit IntelliJ. Links in meiner Projektansicht werden keine Ordner angezeigt. Meine Einstellung ist "Anzeigen als: Projekt" Wie kann ich es so verwalten, dass die Ordner und Pakete erneut angezeigt werden? Ich habe keine Ahnung, weil ich keine Optionen geändert habe!

Ich verwende IntelliJ 10.0.3. Ich arbeite an einem Maven Lift Projekt.

288
Alex

Nachdem ich eine andere Frage gestellt hatte, half mir jemand herauszufinden, dass es unter Datei> Projektstruktur> Module Dinge geben sollte. Wenn es leer ist (sagt "Nothing to show"), gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie in Datei> Projektstruktur> Module auf die Schaltfläche "+".
  2. Drücken Sie Enter (weil ich seltsamerweise nicht auf "Neues Modul" klicken kann) step 2
  3. Klicken Sie im folgenden Fenster auf die Schaltfläche "...", um zum Inhaltsstamm zu gelangen. Suchen Sie Ihren Stammordner und wählen Sie ihn aus step 3 part 1step 3
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "OK"
  5. Ignorieren Sie alle Warnungen, die besagen, dass der Name bereits verwendet wird
358
B T

Ich musste Intellij beenden und den .idea-Ordner entfernen (ich habe ihn zuerst für alle Fälle verstaut). Ich habe dann das Projekt wieder geöffnet und das hat für mich funktioniert. Vergessen Sie nicht, Ihre Konfiguration (z. B. Debug-/Run-Konfigurationen) vorher zu speichern, da diese ebenfalls gelöscht wird.

277
isuPatches

Ich hatte auch dieses Problem. Es ist etwas mit .idea einfach zu löschen und IntelliJ neu zu starten 

24
RMati

Ich ging zu Datei -> Projektstruktur -> Module, die auf + geklickt wurden, und importierte das Modul Fand meinen Stammordner und wählte es aus.

Es funktionierte. 

Für IntelliJ 14

18

Versuchen Sie, das Maven-Projekt erneut zu importieren. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Name des Projektverzeichnisses nicht in Settings | File Types | Ignore Files and Folders ausgeschlossen ist.

15
CrazyCoder

Ich bin ein neuer Benutzer von IntelliJ IDEA 2016.2. Ich habe ein vorhandenes Projekt geöffnet, als ich das Programm zum ersten Mal ausgeführt habe, und hatte das gleiche Problem. Dabei wurden nur Dateien im Stammverzeichnis des 1. Projektfensters angezeigt, nicht jedoch die Projektordner (erweiterbare baumartige Struktur).

Anfangs habe ich versucht, zu Projekteinstellungen> Module zu wechseln, wo keine Module aufgeführt wurden. Ich klickte auf (+) und versuchte, meinen Stammordner auszuwählen, der Ordner wurde jedoch nicht ausgewählt. 

Also habe ich es dann mit diesen Schritten gelöst:

  • Beenden Sie IntelliJ
  • Löschen Sie den vorhandenen .idea-Ordner (d. H. rm -rf .idea).
  • IntelliJ neu gestartet
  • Verifiziert, dass der Stammordner des Projekts jetzt angezeigt wurde (in Projekteinstellungen> Module)
  • Wechseln Sie auf der Symbolleistenschaltfläche (d. H. 1. Projektstruktur) zur Anzeige in der linken Seitenleiste (geklickt auf Ansicht> Symbolleistenschaltflächen , bis ein Häkchen angezeigt wird).
  • Klicken Sie auf 1. Projektstruktur Symbolleistenschaltfläche, bis die Seitenleiste angezeigt wird
  • Klicken Sie auf das Pfeilsymbol links neben dem Namen des Stammverzeichnisses Ihres Projekts, um die Baumordnerstruktur zu erweitern

UPDATE 2. September 2017: Wenn Sie ein Modul-SDK hinzugefügt haben und eine .iml-Datei in ein Unterverzeichnis des Stamms Ihres Projekts eingefügt haben, wodurch das Modul-Unterverzeichnis geladen wird, müssen Sie die .iml-Datei möglicherweise ändern, indem Sie /.. Wie nachfolgend dargestellt.

  <component name="NewModuleRootManager" inherit-compiler-output="true">
    <exclude-output />
    <content url="file://$MODULE_DIR$/..">
13
Luke Schoen
  1. schließen Sie Intellij
  2. löschen Sie den .idea-Ordner
  3. starten Sie Intellij neu
  4. klicken Sie auf Importieren, wählen Sie Ihr Projekt aus
  5. projekt aus vorhandenen Quellen erstellen, klicken Sie auf Weiter, Weiter und Weiter

Und du solltest gut sein.

10
ionut
  1. Sie müssen nicht Intellij vollständig beenden, damit dies funktioniert. Einfach schließen das Projekt, das Sie geöffnet haben. (Sie können jedes andere Projekt öffnen, um ein vollständiges Schließen zu vermeiden.)

  2. Wechseln Sie in das Verzeichnis, in dem Sie Ihr Projekt installiert haben, und löschen Sie den Ordner ". Idea".

  3. Öffnen Sie das Projekt erneut.

Das sollte es beheben. Bei mir hat es im Mai 2018 geklappt.

9
Devner

Überprüfen Sie die Antwort unter

Projektordner werden in IntelliJ IDEA nicht angezeigt.

Möglicherweise wurden für das Projekt keine Module definiert. Versuchen Sie, vorhandenen Quellcode hinzuzufügen, indem Sie in "Vorhandene Quellen" Datei> Neu> Modul drücken und das übergeordnete Verzeichnis des Projekts für Quellcode auswählen enter image description here

7

Ich habe den .idea-Ordner gelöscht. IntelliJ geschlossen und neu gestartet, um dasselbe Projekt zu öffnen.

Es wurde gebeten, das Inhaltsstammverzeichnis hinzuzufügen. Das hat bei mir funktioniert.

5

Ich habe ein nodeJs-Projekt und habe meine Ordner verloren, nachdem ich die Datei /[project_name :.iml entfernt habe.

Dadurch wurden die Ordner wiederhergestellt, wobei meine anderen Projekteinstellungen beibehalten wurden:

  • Project Settings > Modules
  • + Add Content Root
5
Shanimal

Das gleiche Problem hatte ich, als ich den .idea-Ordner löschte.

Beim Versuch, die Gültigkeitsdauer zu annullieren und neu zu starten, wurde der .idea-Ordner erneut erstellt, die Ordner wurden jedoch nicht angezeigt.

Ich musste IntelliJ schließen, den .idea-Ordner löschen, 3. IntelliJ starten 

Das Problem wurde behoben.

5
Anand

Selbst nach 5 Jahren und etwas Erfahrung mit der Idee habe ich immer noch dieses Problem. Hier ist die einfachste Lösung.

  • Idee schließen
  • .Idea löschen
  • Starten Sie Idee und open project anstelle von import project

Öffnen Sie dann die Conf-Datei für Ihr Framework, wie pom.xml oder build.sbt oder build.gradle usw., und es wird automatisch zu import project gefragt. Wenn Sie auf klicken und wenn es fertig ist, ist Ihr Projekt zum größten Teil korrekt eingerichtet.

3
RP-

Betriebssystem: Mac & IDE: IntelliJ & Projekt: Maven Build

  1. Navigieren Sie zu Datei> Projektstruktur> Module.
  2. Im rechten Bereich; Liste der Module wäre vorhanden.
  3. Löschen Sie den ausgewählten Standard und schließen Sie IntelliJ.
  4. Nächstes wieder öffnen; IntelliJ fragt, ob Sie das Projekt behandeln möchtenas Maven-Projekt.
  5. Akzeptiere das Popup und du bist gut zu gehen.
1
habin prasad

Hinzufügen dieser Antwort zur Vollständigkeit. Ich habe 15.0.6 benutzt und hatte dieses Problem. Ich wollte ein Modul von Maven oder Gradle importieren und ging durch den Prozess, aber das Modul erschien nicht. Ich habe versucht, die .idea-Datei zu löschen und neu zu starten. Durch die Deinstallation und Installation der neuesten Version (Community 2016.2) wurde das Problem behoben.

1
Francis Upton

Wählen Sie die Moduleinstellungen aus und nehmen Sie diese Änderungen vor. Es wird funktionieren 

Klicken Sie in Datei> Projektstruktur> Module auf die Schaltfläche "+".

fügen Sie ein neues Modul wie projektspezifisch hinzu, z. B. Java oder Ruby oder etwas Übernehmen Sie anschließend OK 

1
Jagath

Da ich das gleiche Problem hatte und keiner der oben genannten Punkte für mich funktionierte, tat ich dies! Ich weiß, es ist eine mürrische Lösung, aber zumindest hat es endlich funktioniert! Ich bin nicht sicher, warum nur diese Methode funktioniert hat. Es sollte ein seltsamer Cache in meinem PC sein?

  1. Ich habe IntelliJ geschlossen
  2. Ich habe den Ordner .idea vollständig aus meinem Projekt entfernt
  3. Ich habe den Ordner demo-project in demo-project-temp verschoben.
  4. Ich habe einen neuen leeren Ordner erstellt demo-project
  5. Ich habe diesen leeren Ordner mit intelliJ geöffnet
  6. Ich habe den gesamten Inhalt demo-project-temp verschoben. Vergessen Sie nicht, auch die versteckten Dateien zu verschieben
  7. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Synchronize" für Ihr Projekt
  8. Sie sollten jetzt alle Dateien und Ordner sehen!
  9. Jetzt können Sie auch den Ordner demo-project-temp sicher entfernen. Wenn Sie Linux oder MAC verwenden, tun Sie dies mit rmdir demo-project-temp, um sicherzustellen, dass Ihr Ordner leer ist
1

Ich hatte das Problem nach einem Upgrade von intellij 15 (v143) auf 2016.3 (v163). Ich hatte auch beim Start einen zeitweiligen Fehler wegen eines "Ladefehlers: undefined Pfadvariablen" mit einem kryptischen Variablennamen.

Nach unzähligen Versuchen bei den meisten hier vorgestellten Lösungen (Neuimport des Projekts, Ungültigmachen von Caches und Neustart, Überprüfung der Projektstruktur und -pfade ...) funktionierte das einzige Problem darin, Intellij vollständig neu zu installieren (Entfernen der ~/.idea * ~ /. IntellijIdea *) und wählen Sie "Nein" bei der Frage "Möchten Sie die vorherigen Einstellungen migrieren".

Das hat endlich funktioniert.

1
mathieu

Intellij importiert das Projekt, nachdem alle Abhängigkeiten aufgelöst wurden. In meinem Fall war es nicht möglich, Abhängigkeiten für einige Module aufzulösen, und steckte dort fest. Ich musste meinen Maven settings.xml vom lokalen Repo in den Standardordner .m2 kopieren, um ihn auf das richtige lokale Repo zu verweisen.

1
Sarneet Kaur

Ich habe eine bessere Lösung, die für mich funktioniert hat, und es könnte für Sie funktionieren. Es ist nicht erforderlich, den gesamten .idea-Ordner zu löschen, da auf diese Weise das gesamte Projekt verloren geht. Es ist möglich, dass Sie alle Ordner in den Projekteinstellungen versehentlich ausgeschlossen haben. Ich fand auch, dass die Projektordner verschwunden sind. Ich habe versucht herauszufinden, wie die Indizierung deaktiviert werden kann, also habe ich unter Projekteinstellungen -> Module nachgesehen und auf Ausgeschlossen geklickt, um zu sehen, ob ich das gesamte Projekt dort hinzufügen kann, um es für die Indizierung zu ignorieren. Es hat nichts getan und ich konnte den Ordner nicht unter "Ausgeschlossen" ziehen und ablegen. Was ich nicht wusste, ist, dass IntelliJ den Ordner durch Klicken auf "Ausgeschlossen" automatisch in "Ausgeschlossen" verschiebt und alle Ordner für den Projekt-Explorer verschwinden. Die Schaltfläche "Ausgeschlossen" ändert den Hintergrund in Grau, was bedeutet, dass der Ausschluss aktiv ist. Dies ist eine sehr schlechte Benutzeroberfläche, da sie kaum wahrnehmbar ist und das Klicken auf diese Schaltfläche weitreichende Auswirkungen auf Ihr Projekt hat.

Fix: 1. Öffnen Sie die Projekteinstellungen -> Module 2. Wenn Ausgeschlossen hervorgehoben ist, klicken Sie darauf 3. Klicken Sie auf Übernehmen oder Schließen

Ergebnis: Ordner in Ihrem Projekt werden wieder angezeigt

Wirklich schlecht schlecht schlecht UI-Design! Die Schaltflächen "Quelle" und "Ausgeschlossen" sehen wie Registerkarten aus, wenn sie tatsächlich als "Kontrollkästchen" fungieren !!!

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie nur auf "Quellen" oder "Ausgeschlossen" klicken, erscheint dies als unschuldige Auswahl der Registerkarte ohne sichtbare Auswirkung. Dennoch hat dies weitreichende Konsequenzen, da im Wesentlichen Dateien zum Build-Prozess hinzugefügt oder daraus entfernt werden.

1
Robert

Dieses Problem ist aufgetreten, als der .idea-Ordner versehentlich zur SVN-Versionskontrolle hinzugefügt wurde. Als ich ein Update nahm --- blooey! Anschließend entfernte ich den .idea-Ordner aus der Versionskontrolle. 

0
Big Al

Ich habe alle oben genannten Lösungen ausprobiert, nichts hat funktioniert.  


Java-Maven-Projekt

Mein Problem: In meinem Fall hatte ich ein Java-Maven-Projekt. Und das Problem war, dass Idea standardmäßig den gebündelten Maven für Projekte (oder jeden, den Sie öffnen möchten) verwendet. Ich habe festgestellt, dass der gebündelte Maven immer wieder Abhängigkeiten herunterlädt, d. H. Sie sehen niemals Ihren Quellordner. 

Lösung: Um dies zu konfigurieren, muss Idea konfiguriert werden, um maven (mvn) zu verwenden, das standardmäßig für alle Projekte auf dem Computer installiert ist .. _. Dazu muss am Anfang, wenn Idea noch vorhanden ist Ich habe keine Projekte geöffnet ... Es gibt eine Schaltfläche "Konfigurieren". Dort wählten Build-Tools. Dann maven, dort sehen Sie eine Dropdown-Liste, in der Sie den lokalen Maven auswählen können Kurz: Configure/Build Tools/Maven/DropdownMenu (Mein Betriebssystem: Linux-Zweig)

Hoffentlich hilft das

0
rone

Für mich in IntelliJ wurde ein Popup angezeigt, um das vorhandene Projekt als Gradle-Projekt zu importieren. Ich habe einfach auf OK geklickt und die Ordnerstruktur wurde richtig angezeigt.

0
Pukhraj soni

Achten Sie beim Importieren Ihres Projekts/Moduls darauf, diese beiden Kontrollkästchen zu aktivieren:

 enter image description here

0
Miner_Glitch

Ich hatte gerade das gleiche Problem mit einem SBT-Projekt in IntelliJ 2016.2, nachdem ich eine global installierte IntelliJ entfernt und in meinem eigenen Home-Ordner (Linux) neu installiert hatte. In der Projektansicht wurden keine Dateien oder Ordner mehr angezeigt.

Die Projektstrukturansicht konnte nicht einmal geöffnet werden, und das Umbenennen des .idea-Ordners in .idea.bak und das erneute Importieren des Projekts hatten keinen Unterschied.

Für mich war es jedoch ein Problem, Linux neu zu starten. Danach klappte es wieder mit dem ursprünglichen .idea-Ordner. Anscheinend ist dieses "Update" nicht nur auf die Windows-Welt beschränkt.

0
Daniel Werner

Wenn Sie ein Gradle-Modul mit demselben Namen wie das Stammverzeichnis Ihres Projekts haben, wird der Gradle-Import die Konfiguration des Toplevel-Moduls ersetzen und Ihre Ansicht vollständig ändern.

Stellen Sie sicher, dass Sie kein Gradle-Modul mit dem gleichen Namen wie Ihr Stammverzeichnis haben.

0
chris

Projektstruktur => Module => Wählen Sie Ihr Modul aus

0
RoyalBigMack

Ich habe das etwas früher und habe es gelöst, indem ich die folgenden Schritte befolgt habe:

a. Right-click on the `External Libraries` and select the `Load/ Unload modules` button

 enter image description here

b. If you see the modules are already loaded, perform the load/unload again. 

 enter image description here

Nachdem ich das getan habe, sehe ich das Projekt wieder oben im Abschnitt External Libraries. Ich verwende eine Linux-Maschine, BTW 

0
Arefe

Wenn Sie versuchen, ein scala/sbt-Projekt zu öffnen, muss die in /project/build.properties eingestellte sbt-Version mit der auf Ihrem System installierten sbt-Version übereinstimmen. Andernfalls erkennt intellij die Module Ihres Projekts nicht richtig.

Sobald dies erledigt ist, können Sie einfach den Ordner idea löschen und neu starten, wie die anderen Antworten vermuten lassen.

0
Mr D